Deux Clés, Corbières, rouge 2018

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Die Vermählung von Urwüchsigkeit und Eleganz.

Deux Clés, Corbières, rouge   2018
Innerhalb kürzester Zeit haben sich Gaëlle und Florian Richter mit ihrer Domaine des Deux Clés auf die vorderen Plätze der begehrtesten Weine des Südens geschoben. Die beiden jungen Önologen, die sich vor Jahren im Burgund kennengelernt haben und recht schnell wussten, dass sie ihre Liebe zum Wein und zur Finesse in Zukunft gemeinsam teilen wollten, erzeugen nun seit wenigen Jahren Prachtweine von großer Klarheit, Kraft, innerer Balance und Harmonie. Ihre Weine entstehen in der urwüchsigen Gegend der AOC Corbières im Languedoc, wo die beiden einen alten Hof und vor allem einige Hektar mit teils über hundert Jahre alten Buschreben fanden, die mittlerweile demeter-zertifiziert bewirtschaftet werden. Sie sind auch die Basis dieses Corbières rouge, des roten Aushängeschilds ihres Stils, des Terroirs und der Landschaft. Carignan, Grenache und Syrah sind die vorherrschenden Rebsorten in der AOC Corbières, und so ist es auch bei diesem tief purpurfarbenen Wein, der vom ersten Moment an nach dieser Landschaft duftet. Da findet sich Garrigue, ein wenig schwarze Oliventapenade und etwas Fleischiges vom Syrah, ein wenig Süße von der Hefe und saftige Frucht von Kirschen, Zwetschgen und Waldfrüchten. Gleichzeitig zeigen sich kühle steinige Noten und ein wenig Erde. Es ist sicher der 50 %ige Anteil von Carignan, der vor allem diese Noten liefert. Am Gaumen entwickelt der Corbières eine großartige Saftigkeit mit einer intensiven fleischigen Frucht. Die Cuvée zeigt sich dabei mit einem reifen, runden Tannin, das trotzdem Struktur und Grip bietet sowie unverfälscht und frisch ins Glas kommt. Der Wein wurde im Betontank ausgebaut. Das Tannin verbindet sich bei ihm mit den ähnlich kühlen Zügen, die er schon im Duft angeboten hat: zerstoßener Stein, lebendige Mineralität, etwas von knackigen Sauerkirschen, ein wenig herbe Noten von Blutorangenschalen und Kräutern sowie eine seidig wirkende Säure. Das ist herrlich und schon jetzt wunderbar fein und bezaubernd.

Der Wein ist jetzt mit Genuss zu trinken und zeigt deutlich Primärfrucht. Seinen Höhepunkt dürfte er 2023 erreichen und dann noch weitere vier Jahre Genuss bereiten.
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: Domaine des Deux Clés - Fontjoncouse
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Carignan, Syrah
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FLA290218
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
Vegan
14,95 €
(entspricht 19,93 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist reservierbar, nähere Angaben zur Verfügbar keit finden Sie in der Detailbeschreibung.

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Anfang März 2020! 🍷

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen