Prüm, Graacher Himmelreich, Riesling Kabinett 2018

9,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Dieser Kabinett überflügelt die Wehlener Sonnenuhr nur leicht, besitzt er doch das Quäntchen mehr an Frucht im Mittelbau.“ – Vinum Weinguide 2020

Prüm, Graacher Himmelreich, Riesling Kabinett 2018
Die Stärke der Rieslinge aus dem Graacher Himmelreich ist ihre besonders in den ersten Jahren nach ihrer Füllung verführerische Zugänglichkeit. Es ist die expressivste Lage des Hauses und oft finden Novizen, die gerade beginnen, sich mit den Weinen dieses Vorzeigebetriebs zu beschäftigen, ihren Favoriten in Weinen aus dem Himmelreich. Auch die Jury des Vinum Weinguides 2020 lobt das Himmelreich dieses Jahr derartig, dass die Lage ihrem Namen sprichwörtlich gerecht wird und schreibt über die Kollektion: „Hier hat für uns diesjährig die Lage Gracher Himmelreich fast durchgängig die Nase vorn. Dies überrascht uns nach all den Proben der 2018er Weine nicht. Wir denken, dass der wasserhaltende Boden Graachs hier und bei anderen Gütern im trockenen Jahr 2018 dazu geführt hat, dass die Weine wenig bis gar nicht unter fehlender Wasserversorgung litten. Sie besitzen häufig mehr Frische und Kraft.“ Eine Gegebenheit, die wir auch schon im Weingut Willi Schaefer feststellen konnten. Christoph Schaefers Graacher Lagen waren kerngesund, standen voll im Saft.

Und so besticht dieser Kabinett durch Rassigkeit, die von der Zugänglichkeit des 2018er Jahrgang unterstützt wird. Der Kabinett duftet nach eingelegten Aprikosen, gelber Kiwi und Birnen und einem Hauch Sternfrucht. All dies umrandet vom zarten Schieferduft. Am Gaumen erweist sich das Himmelreich als kraftvoller als der tänzelnde Kabinett aus der Badstube, besticht durch eine rassige Säure und zarte Schiefermineralität, die hier durch würzige Einschläge eine sensationelle Raffinesse in den Riesling einbringt. Neben dem expressiven Duft schiebt sich der Kabinett am Gaumen zart süßlich entlang, wird durch eine feine Säure dergestalt abgefedert, dass er fast trocken erscheint. Diese geschmackliche Balance bei zeitgleicher Schwerelosigkeit mag nur ein Kabinett auf den Gaumen zu zaubern und im Hause Prüm ist dieser Stil zur Perfektion gereift. Ein wunderbar knackiger, verspielter und stilvoller Kabinett. Die pure Delikatesse der Rieslingtraube!

Zu genießen ab sofort, bis mindestens 2035.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Joh. Jos. Prüm – Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DMO112218
Alkohol: 9,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut J.J. Prüm
Uferallee 19
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
22,50 €
(entspricht 30,00 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen