Schnaitmann, Steinwiege Grauburgunder trocken 2018

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Württemberger Qualitätshandwerk.

Schnaitmann, Steinwiege Grauburgunder trocken 2018
Rainer Schnaitmanns Steinwiege Grauburgunder bleibt im Gedächtnis!

„Rainer Schnaitmann versteht es, bei seinen Weinen fokussiert auf eine Komponente zu arbeiten und dabei eine perfekte Komplexität herzustellen.,“ so schreibt der Feinschmecker über Rainer, der ihn in seinem Weinführer zu den Besten Winzern des Landes zählt. In der Vielzahl an Grauburgundern ist die Konzentration auf einzelne Komponente auch eine dringende Notwendigkeit. Rainer Schnaitmanns Steinwiege-Grauburgunder ist ein echter Solitär. Er ist das Ergebnis der Konsequenz, mit der unser Fellbacher Winzer vorgeht. Dieser biologisch-organisch erzeugte Grauburgunder wird strikt ertragsbegrenzt, um kerngesundes, intensiv schmeckendes Rebmaterial zu erhalten. Nach der spontanen Vergärung wird der Wein im gebrauchten hölzernen Stückfass wie auch im Edelstahl ausgebaut. Während es bei einem Grauburgunder Gutswein durchaus üblich ist, an der oberen Grenze von trocken bei rund 6 Gramm Restsüße zu arbeiten, ist dieser nahezu komplett durchgegoren. Das ist geschmacklich sehr trocken, passt aber hervorragend zur Reife der Trauben im Jahrgang 2018. Dass der Grauburgunder bei 12,5 % Alkohol reif geworden ist, darf man der intensiven Weinbergsarbeit zuschreiben, die Rainer betreibt. Hier entstand ein goldgelber Grauburgunder, dessen kerniges Bouquet einem Obstkorb von Streuobstwiesen gleicht. Kräuter und nasse Steine tauchen noch auf sowie getrocknete Blumen und etwas Salzmandeln. Allein das Bouquet weckt mit seiner Pikanz Neugier. Am Gaumen verblüfft uns der mineralische Grauburgunder mit seiner straffen Art. Ohne in die Breite zu gehen, besitzt er bei der für die Rebsorte etwas niedrigeren und gut eingebundenen Säure eine Vitalität, die sofort zum nächsten Schluck ansetzen lässt. Der feine Schmelz, hervorgerufen durch den teilweisen Ausbau im Fuder, fördert die Eleganz des Grauburgunders. So schmeckt der Grauburgunder bei Rainer. So haben wir ihn in bester Erinnerung und dort bleibt er eine ganze Weile, nachdem man das Glas geleert hat.

Trinkreif ist dieser Gutswein ab sofort, besitzt Potenzial bis ca. 2022
Land: Deutschland
Region: Württemberg
Weingut: Weingut Rainer Schnaitmann - Württemberg
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Gris
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DWU013818
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-022
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 4,3 (g/L)
Gesamtsäure: 6,1 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
Vegan
9,50 €
(entspricht 12,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen