Sousa, Quinta da Gaivosa, Vinha de Lordelo 2016

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Kraft und Finesse treffen in dieser Steillage zusammen

Sousa, Quinta da Gaivosa, Vinha de Lordelo 2016
Ein Ikonenwein aus über 100-jährigen Reben!

„Vinha de Lordelo“ ist der Name dieser beeindruckenden Steillage, die mit ihren uralten Reben nicht nur in die besten Portweine des Hauses eingeht, sondern auch diesen zu den großen Rotweinen des Douros zählenden Wein hervorbringt. Für Jamie Goode zu den 50 besten Weinen Portugals zählend, geht es Tiago und Domingos bei diesem Wein darum, das einzigartige Terroir der Lage immer besser zu verstehen und im Wein zum Klingen zu bringen. Zwar hatte Tiagos Vater schon lange das große Potenzial dieser Lage erkannt. Doch die äußerst geringen Erträge der über 100jährigen Reben brachten kaum genug Wein ein, um diesen separat zu vinifizieren. Also tat er, was jeder Douro-Winzer genauso handhaben würde. Er fügte diese Trauben, mit die beste Qualität all seiner Lagen, zum Port hinzu. Allerdings immer mit dem Gefühl, nicht das Richtige zu tun und das sagenhafte Potential dieser Lage zu verschenken. Mit dem Abschluss von Tiagos Studium und der Mitarbeit im elterlichen Betrieb wurde 2003 dann aber entschieden, entgegen wirtschaftlicher Sinnhaftigkeit, die außergewöhnliche Eigenständigkeit der Lage in einem separat gefüllten Wein zum Ausdruck zu bringen. Und so wurde diese Cuvée, die aus über 30 verschiedenen autochthonen Rebsorten besteht, geboren. Laut Tiago ergibt ein Rebstock lediglich rund 200g Frucht, so verschwindend gering sind die Erträge! Eine Zahl, bei der jeder Betriebswirtschaftler die Hände über dem Kopf schlagen würde und über eine Neuanpflanzung nachdenken würde. Doch für die Familie Alves de Sousa war klar: Rationalität spielt bei diesem historischen und hochemotionalen Weinberg keine Rolle. Und wenn wir das Ergebnis heute im Glas sehen, sind wir höchst dankbar dafür, dass die Familie Alves de Sousa ihren ganz eigenen Weg geht.

Der 2016er-Jahrgang („Ein Jahr von großem Potenzial“) liegt mit tiefem Rubinrot im Glas. Wir sprechen hier zwar von einem Rotwein mit enorm niedrigen Erträgen, doch dreht sich bei diesem großen Wein auch wieder alles um die perfekte Balance. Denn nur in den besten Jahren und wenn alle Parameter perfekt stimmen, gibt es diese großartige Lage auch als trockenen Rotwein. Veilchen, erdige Noten, Graphit, Minze und Pflaumennoten strömen aus dem Glas. Das Bouquet ist dicht gepackt aber ungemein nuanciert, die minzige Kopfnote weckt Neugier und lässt uns gleich das Glas ansetzen. Hier am Gaumen landet der „Vinha de Lordelo“ wie ein konzentrierter Strahl. Das komplexe Aromenbündel aus beeriger Frucht, struktureller Kraft und aromatischem Tiefgang erstreckt sich bis zum Nachhall, der minutenlang immer wieder neue Aromen hervorbringt. Das ist ein großer Wein, voller Potenzial, aber eben auch einer mit enormer Balance, sozusagen perfekten Anlagen zur Reife. 25 Jahre tolle Entwicklung sind hier bedenkenlos aufzurufen. Der fast zweijährige Ausbau in gebrauchtem und neuem Holz gibt dem Wein die nötige Struktur mit auf den Weg, ohne in der Jugend zu dominieren. Das ist schlichtweg einer der größten Rotweine Portugals, der weiterhin zu einem sensationellen Preis zu haben ist.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis nach 2025.
Land: Portugal
Region: Douro
Weingut: Alves de Sousa
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Malvasia, Touriga Nacional
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: PDO100916
Alkohol: 14,5 % vol.
Restzucker: 0,6 (g/L)
Gesamtsäure: 5,1 (g/L)
   
schwefelige Säure: 0 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 120 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 00.00.00
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Quinta da Gaivosa
Pousada da Cumieira 2214
5030-055 Santa Marta de Penaguião
Portugal

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
47,00 €
(entspricht 62,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen