Koch, Grauburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden 2018

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Saftig und einfach lecker ist dieser badische Grauburgunder aus dem Sonnenjahrgang 2018

Koch, Grauburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden  2018
2018 war ein Jahr, das Holger Koch viele Herausforderungen abverlangte. Schon in kühleren Gebieten und in normalerweise feuchten Gebieten wie im Norden Deutschlands stöhnte man unter der Hitze. Wie mag es da erst in der wärmsten Region Deutschlands gewesen sein, dem Kaiserstuhl? Die Trauben drohten zu verkochen – wenn wir uns das Wortspiel erlauben dürfen. Das aber war mit Holger Koch nicht zu machen. Also hat er zunächst einmal sehr viel Arbeit im Weinberg geleistet, wobei die Herausforderung darin bestand, mit der Laubwand den Trauben Schatten zu spenden, sie aber doch so durchlässig zu halten, dass die Trauben früh genug reif wurden, um sie zu einem Zeitpunkt ernten zu können, an dem sie ihre Säurestruktur bewahren konnten. Das hat der Winzer geschafft und die Trauben bereits Ende August gelesen. Um seinen Weinen den richtigen Schwung zu geben, sie mit mehr Gerbstoff aufzuladen, ihnen mehr Frische zu geben und auch mehr Charme, hat Holger einen kleinen Teil des Grauburgunders aus seiner besten Lage auf den Traubenhäuten und Stengeln vergoren, also einen Orangewein entstehen lassen, den er in Portionen von rund 8% dem traditionell vergorenen Wein wieder beigegeben hat. Das war genau die richtige Reaktion auf den Sommer 2018. Denn so ist ein kupferfarbener Wein entstanden – Grauburgunder hat ja viele Farbpigmente in den Häuten –, der eine saftige gelbe Frucht mit Gerbstoff und Würze verbindet. Es dominiert der Duft von Aprikosen und gelben Äpfeln, man findet Apfelschalen und Nüsse, aber auch ein wenig Erde und Tabak in der Aromatik dieses Grauburgunders, den Holger Koch für uns exklusiv als Edition Pinard de Picard abgefüllt hat. Am Gaumen zeigt sich dann in ganzem Ausmaß die Genialität des Kunstgriffs mit der Maischegärung; denn im ersten Moment wirkt der Wein reif und üppig, dann aber schießen die Säure und der Gerbstoff in den Wein, kühlen ihn, strukturieren ihn und verbinden die reife weiße und gelbe Frucht mit der nussigen Würze, die der Rebsorte zueigen ist. Und plötzlich hat man einen äußerst charmanten und sehr saftigen Vertreter dieser Rebsorte am Gaumen und möchte das Glas gar nicht mehr absetzen.

Zu genießen ab sofort, bis 2025
Land: Deutschland
Region: Baden
Weingut: Weingut Holger Koch - Baden
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Gris
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DBA010418
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 3,3 (g/L)
Gesamtsäure: 6,0 (g/L)
   
schwefelige Säure: 38 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 61 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 11.01.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
Einer unserer Liebslingsweine, den wir als Sonderedition haben füllen lassen
10,80 €
(entspricht 14,40 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen