Scheurebe trocken

Wagner-Stampels Scheurebe zählt zu den ‚verwöhntesten‘ Deutschlands!
Scheurebe trocken
9,50 €

Art.-Nr.: DRH070518 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 12,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Scheurebe trocken 2018

Scheurebe trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Scheurebe trocken 2018

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

9,50 €

Art.-Nr.: DRH070518 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 12,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Wagner-Stampels Scheurebe zählt zu den ‚verwöhntesten‘ Deutschlands!

Diese Scheurebe kommt wohl neben Kellers trockener Scheurebe aus der besten ‚Kinderstube’, sprich den hochwertigsten Lagen ganz Rheinhessens. Die Reben stehen teilweise im höheren Teil der Heerkretz, auf Porphyrböden. Anders als Scheureben von Lössböden fällt diese hier deutlich reduzierter, fokussierter und straffer aus. Die Frucht springt uns nicht gleich vorlaut entgegen, ist viel feiner als bei vielen anderen Vertretern und auch die Cassisnoten sind subtiler, da von einer feinen Würze begleitet. In Verbindung mit dem von der Sonne geküssten Jahrgang 2018 dreht die „Scheu“, wie sie von den meisten Winzern genannt wird, mächtig auf. Es duftet nach saftiger Pampelmuse, vollreifen Zitrusfrüchten und nur einem Hauch Cassis und Brennnessel - eine trocken ausgebaute und knackige Version, herrlich. Normalerweise empfehlen wir die Scheurebe stets Liebhabern des Sauvignon Blancs, da die aromatische Verwandtschaft dies nahe legt. Doch Daniels Interpretation ist keine regionale Variante eines Sauvignon Blancs, sondern viel näher an einem würzigen Silvaner oder einem Riesling, nur mit weniger Säure, quasi eine verspielte Kombination der beiden Rebsorten. Probieren Sie mal, Sie werden verblüfft sein, welch Mineralität in einer Scheurebe stecken kann und welch grandiosen Sommerwein diese autochthone Rebsorte hervorbringt. Da können sich neuseeländische Sauvignon Blancs warm anziehen.

Zu genießen ab sofort bis ca 2024.

Kurz zusammengefasst:

Scheurebe trocken

Wagner-Stampels Scheurebe zählt zu den ‚verwöhntesten‘ Deutschlands!

Diese Scheurebe kommt wohl neben Kellers trockener Scheurebe aus der besten ‚Kinderstube’, sprich den hochwertigsten Lagen ganz Rheinhessens. Die Reben stehen teilweise im höheren Teil der Heerkretz, auf Porphyrböden. Anders als Scheureben von Lössböden fällt diese hier deutlich reduzierter, fokussierter und straffer aus. Probieren Sie mal, Sie werden verblüfft sein, welch Mineralität in der Scheurebe stecken kann!

Rebsorten: Scheurebe

Anschrift des Winzers:
Wagner-Stempel
Weingut Wagner-Stempel
Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionRheinhessen
WeingutWagner-Stempel
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenScheurebe
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DRH070518
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-022
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker2,9 g/l
Gesamtsäure7,5 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Wagner-Stempel
Weingut Wagner-Stempel
Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim
Deutschland