Herrenberg, Wiltinger Schlangengraben „Alte Reben”, Riesling feinherb 2018

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Großartiger, tiefgründiger Riesling aus einem 1893 gepflanzten Weinberg

Herrenberg, Wiltinger Schlangengraben „Alte Reben”, Riesling feinherb  2018
Eines ist ganz klar: Einen solchen Wein findet man nur noch sehr selten. Gerade einmal 300, manchmal bis zu 350 Flaschen trotzen die Lochs den 1893 gepflanzten wurzelechten und knorrigen Riesling-Rebstöcken im Wiltinger Schlangengraben ab. Sie pflegen diese betagten Rebstöcke mit großer Liebe und Hingabe und werden immer wieder belohnt mit einem unvergleichlich tiefgründigen und herrlichen Stoff. So war es auch in 2018, wo zur Lese hin alles wie am Schnürchen lief, wie Claudia Loch sagte: „Es war die Befürchtung, dass es keine Saftausbeute geben würde, aber dann mit dem Regen haben sich die Trauben erholt, und es gab einen traumhaften Herbst, ganz ohne Stress. Man musste sich nicht beeilen, konnte in Ruhe planen; denn man hatte keinen Fäulnisdruck, es gab keinen Trockenstress und auch keine Botrytis.”

Die Alten Reben wirken so agil wie junge Spunde. Schon im Duft zeigt sich ihre Agilität und ihre Energie. Das ist dicht und kraftvoll mit saftiger Mirabelle, etwas Ananas und Grapefruit, getrockneten Kräutern und Schieferwürze. Am Gaumen wirkt der Riesling stilistisch fast ein bisschen elsässisch mit seiner Off-dry-Aromatik, der leichten Restsüße und der Fülle, die durch die reife Säure in Schach gehalten wird. Doch dann bricht sich auch hier der Schiefer seine Bahn, und diesen Aspekt findet man im Elsass doch eher selten. Auch am Gaumen zeigt sich die saftige Grapefruit und liefert eine angenehm bitter erfrischende Note. Zudem hat der Wein durchaus Grip. Die Mineralität, welche die uralten Rebstöcke aus der Tiefe geholt haben, ist begeisternd, und das nicht zuletzt deshalb, weil dies ein sehr reifer Wein ist, der überhaupt nicht voll oder gar fett wirkt, sondern einfach nur tief, komplex, in sich ruhend und in hohem Maße mundwässernd. Man darf diesen Wein jetzt trinken – schon weil es so viel Spaß macht –, aber Potential hat er für Jahrzehnte.

Zu genießen ab sofort, bis 2040 - mindestens!
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weinhof Herrenberg - Schoden Saar
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Stainlesscap
Bestell-Nr.: DMO041318
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weinhof Herrenberg
Hauptstraße 80
54441 Schoden
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
39,90 €
(entspricht 53,20 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen