Koch, Weißburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden 2018

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Holger Kochs Basisweißburgunder in der Edition Pinard de Picard strotzt nur so vor Saftigkeit und Trinkvergnügen.

Koch, Weißburgunder Kaiserstuhl „Edition Pinard de Picard”, Baden  2018
Auf diesen Wein freuen wir uns immer besonders! Der Weißburgunder aus der Edition Pinard de Picard, bei der Holger Koch sehr großen Wert auf die Auswahl der Trauben legt, ist immer ein Wein, der zwischen Eleganz und purer Trinkfreude genau die Balance hält. Das ist ein Zechwein auf hohem Niveau und ein Wein, den man zu vielen, zu sehr vielen Gelegenheiten einschenken kann. Der Wein stammt von rund 30 Jahre alten Weinbergen rund um Bickensohl mit Lössböden. Die Trauben werden nach der Lese entrappt und über Nacht langsam gepresst. Der Saft wird – wie immer bei Holger Koch – spontan angegoren und im Zweifel mit neutraler Zuchthefe durchgegoren, falls die Gärung nicht zu 100 % durchläuft; denn restsüße Burgunder sind sein Ding nicht. Der Ausbau findet sowohl mit Edelstahl als auch im neutralen großen Holzfass statt. Kochs Kunstgriff für den 2018er Jahrgang war bei seinen Weißweinen, einen kleinen Teil von 7 bis 10 % der Trauben auf der Maische vergären zu lassen. Was ein Orangewein hätte werden können, hat er aber nach der Vergärung wieder dem Wein hinzugefügt – mit einem für den Wein phänomenalen Effekt: denn der heiße 2018er Jahrgang hatte für reife Frucht und Opulenz gesorgt. Was aber hermusste, war zusätzliche Kühle und Struktur. Und da kommt die Maischevergärung ins Spiel, die dem Weißburgunder einen zusätzlichen Grip und auch eine klarere Struktur verleiht. Im Duft spürt man davon nicht viel. Da breiten sich die intensiven und schmackhaften Aromen von weißen Blüten wie Jasmin und Klee, gelben Äpfeln, grünen reifen Birnen, aber auch von Melone und dem Saft und der Schale von Grapefruits aus. Darüber liegt ein Hauch von Muskat und Stachelbeeren. Am Gaumen aber wirkt der Wein stoffiger, griffiger und kühler, als man das vom Duft hätte erwarten können. Da sorgen sowohl die reife, aber auf den Punkt genau geerntete Frucht als auch die leichten Gerbstoffe in Verbindung mit einer kaum spürbaren Salzigkeit und präzisen Säure für großen Trinkfluss. Ja, bitte mehr davon!

Zu genießen ab sofort, bis 2025
Land: Deutschland
Region: Baden
Weingut: Weingut Holger Koch - Baden
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DBA010118
Alkohol: 12,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
Einer unserer Liebslingsweine, den wir als Sonderedition haben füllen lassen
9,95 €
(entspricht 13,27 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen