Seehof, Westhofener Steingrube, Riesling trocken 2018

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Steingrube 2018: Riesling auf der Überholspur!

Seehof, Westhofener Steingrube, Riesling trocken  2018
Der unmittelbare Nachbar von Kellers Abtserde. Dieser tief mineralische Riesling hat definitiv gehobenes Großes Gewächs-Niveau!

Die legendären Großen Gewächse Rheinhessens genießen als weltberühmte Aushängeschilder unter Weinliebhabern einen legendären Ruf. Die Nachfrage ist bei weitem größer als die zur Verfügung stehenden Mengen. So ist es auch bei diesem Spitzenriesling von Florian Fauth, den er aus perfekt gereiften Trauben aus einer sehr felsig-kargen und kalksteinhaltigen Parzelle mit lehmigem Boden der Steingrube gewonnen hat, die, gelegen zwischen Kirchspiel und Morstein, unmittelbar unterhalb an Klaus Peter Kellers Abtserde anschließt und der von solch sensationeller Qualität ist, dass er viele wesentlich teurere Große Gewächse mühelos an die Wand spielt!

Dieser rheinhessische Traumriesling liegt mit strahlendem gelbgold im Glas. Er ist expressiv und kraftvoll, will zeigen, was er auf dem Kasten hat. Kennzeichen der Lage ist die intensive Steinigkeit, die hier das Bouquet prägt. Kein Wunder, bereits ca. 60 cm unter der Erdoberfläche beginnt der nackte Fels in dieser steinigen Lage, so dass es kaum möglich ist, die Pfähle für die Reben gerade einschlagen zu können. Nicht umsonst weist die Flurbezeichnung auf einen Steinbruch hin, der hier früher gelegen haben muss.

Diese Mischung aus Kalk und feiner Würze in Form von tabakigen Noten gibt den Ton an. Erst mit zunehmender Belüftung fächert sich eine zarte Apfel- und Zitronennote auf. Hier ist noch alles dicht verpackt. Am Gaumen zeigt die Lage ihr ganzes Potenzial. Ein kraftvoller Riesling mit den Aromen von Aprikosen, gelbfleischiger Pomelo und Limetten. Der Wein fegt über den Gaumen, ist dicht und intensiv. Für uns glasklar auf dem Niveau der besten Großen Gewächse. 2018 wirkt gegenüber dem Vorgänger noch vielschichtiger, hat den Fokus um Haaresbreite mehr auf einer saftigen Frucht als 2017. Über allem hebt sich aber eine feine Meersalznote, die den Wein perfekt justiert und hervorragend mit den cremigen Einschlägen und dem Geschmack saftig reifer gelber Früchte im Abgang des Weins harmoniert. Seehofs Steingrube ist Riesling auf der Überholspur, ein Kraftpaket in allerbester Laune.

Liebe Kunden, Florian Fauths Riesling von der Steingrube hat sich mittlerweile vom absoluten Geheimtipp zum Klassiker unseres Sortiments entwickelt und wird von Ihnen stets schon mit großer Vorfreude erwartet. 2018 zeigt sich bereit mit betörendem Charme in der Jugend. Einfach grandioser Riesling in Bestform!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis 2029
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Seehof – Westhofen, Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DRH050418
Alkohol: 13,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Seehof Fauth GbR
Seegasse 20
67593 Westhofen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Ein ausgesprochener Lieblingswein von Pinard de Picard
18,50 €
(entspricht 24,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen