Seehof, Auxerrois „Von den Kalkterrassen” trocken 2018

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Unsere absolute Kaufempfehlung!

Seehof, Auxerrois „Von den Kalkterrassen” trocken  2018
Ein glasklarer Coup de Coeur! Nach unserer Fassprobe ist er uns einfach nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Auxerrois ist eine bis vor wenigen Jahren kaum noch nachgefragte uralte Rebsorte, die in der Stilistik ihrer feinrassigen Weine gewisse Ähnlichkeiten mit Pinot Blanc oder Weißburgunder besitzt. Der sympathische Florian Fauth hat aus Westhofener kalkhaltigen Parzellen einen wunderbaren Vertreter dieser Rebsorte in exemplarischer Qualität vinifiziert, den wir Ihnen, liebe Kunden, ganz besonders anempfehlen möchten, da er sich für uns nochmals von den beiden Burgundern in seiner Eigenständigkeit deutlich hervorhebt. Dabei muss gesagt werden, dass Auxerrois ziemlich hohe Anforderungen an seinen Winzer stellt. Die Beeren sind besonders dünnhäutig und daher auch besonders anfällig für Fäulnis. Man muss sie also mit viel Liebe pflegen und ständig nach ihrem Wohlbefinden schauen. Damit ist der Auxerrois unter den Rebsorten so etwas wie der Bonsai unter den Zimmerpflanzen. Wie gut, dass wir uns daher nur ums Genießen dieser feinen Rebsorte kümmern müssen. :-)

Ein ansprechendes Potpourri aus reifer Ananas und zarten Jasminblüten versammelt sich hier im Glas. Das ist feinduftig und nobel und es finden sich kaum Fruchtnoten wieder, sondern viel mehr die pure Expression des Kalks! Dieser elegante Understatement-Wein für anspruchsvolle Genießer ist ausdrucksstark im Geschmack, sorgt für ein saftiges, mineralisches Spiel auf der Zunge (je länger man den Wein im Mund hat, desto intensiver tritt die Mineralität in den Vordergrund) und zeigt vortrefflich die Vielschichtigkeit der Auxerrois-Traube, ohne sie beispielsweise von Holz zu überdecken. Uns gefällt vor allem dieses Jahr die Lebendigkeit am Gaumen. Saftige Blutorangen, feinsäuerliche Kumquats, grüne Kiwi und Ananas versammeln sich hier in einer milden Form, die vom puren Kalkgestein getragen wird. Das ist ein intensiver Auxerrois, der nochmals eine andere Tiefe und Feinheit besitzt als der Weißburgunder.

Ein wunderbarer Weißwein, der stilistisch zwischen Chardonnay und Weißburgunder pendelt, aber doch völlig eigenständig ist. Mineralisch, steinig, erfrischend. Dieser beschwingte, absolut trinkanimierende Wein, mit seiner glockenklaren Aromatik und im Hintergrund saftig auftretenden Frucht ist ein vorzüglicher Essensbegleiter und lässt wegen seiner inneren Balance auch solo getrunken keine Wünsche offen. Zweifellos: Dieser Wein ist ein Schatz im großartigen Sortiment Florian Fauths.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Seehof – Westhofen, Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Auxerrois
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DRH050218
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Seehof Fauth GbR
Seegasse 20
67593 Westhofen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Von Pinard de Picard ausgezeichnet als Coup de Coeur
Ein ausgesprochener Lieblingswein von Pinard de Picard
8,95 €
(entspricht 11,93 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen