Desvignes, Morgon La Voûte Saint Vincent, rouge 2016

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Irres Preis-Genuss-Verhältnis!

Desvignes, Morgon La Voûte Saint Vincent, rouge  2016
Eine der Spitzenlagen der Region mit Schieferböden wie an der Mosel und Eisenoxydeinschüben. Ein feuriger Beaujolais mit Charakter!

Bei aller Dichte und Konzentration des großen Jahrgangs 2015 in der Nase und am Gaumen, hat Desvignes es geschafft, in 2016 nochmals an Finesse bei gleicher Kraft eins draufzusetzen! Wenn Sie das Glück hatten, von den begehrten 2015ern einige Flaschen zu erhaschen, erinnern Sie sich vielleicht an die immense Kraft des Jahrgangs. Das waren Weine, wie man sie von konventionellen Beaujolais nicht gewohnt war. Ein echter Jahrhundertjahrgang im Beaujolais, der die Weine ganz nahe ans Zentrum Burgunds, der Côte d’Or brachte. 2016 haben wir das Glück, noch mehr Feinheit in diesem Morgon geliefert zu bekommen, ohne auf die Komplexität, wahrscheinlich der wichtigsten Eigenschaft des 2015ers, verzichten zu müssen. Und genau um diese Parameter geht es in diesem großartigen Sinnenschmeichler! Was haben hier nur für eine betörende Pretiose im Glas, die im komplexen Duft einer großen Dorflage des Burgunds nicht unähnlich ist. Nichts ist aufdringlich an diesem fein balancierten, harmonischen, entzückenden Gamay, der mit seiner tiefen Mineralität, seinen subtilen Aromen (dunkle Früchte, vor allem Beeren, helle Schokolade) fein duftend dem Glas entsteigt. Und dann ist da eben doch noch eine gewisse Burschikosität, die diesen Morgon mit seinen Ecken und Kanten immensen Charakter verleiht. Da sind zart rauchige Noten, auch eine feine Würze, etwas Hagebutte und Sauerkirsche. Was auch sehr beeindruckt, ist die zarte Haftung, die der Wein am Gaumen aufbaut. Wie ein aus feinstem Zwirn gemachter Anzug hinterlässt er ein seidig-kühles Gefühl und setzt danach Aromen roter Kirschen frei. Die Würze hält sich anders als 2015 im Vordergrund auf, ist präsent und zupackend. Dieser kleine große Beaujolais sorgt für glückselige Zufriedenheit und besticht mit einer inneren Dichte, die nicht als Wucht oder Fett im Glase kracht, sondern zärtlich die Zunge streichelt um dann neckisch mit ordentlich schwarzem Pfeffer im Ausklang zu überraschen. Ein Hammerwein seiner Preisklasse!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis nach 2023. Dann wird der Wein seine Burschikosität ablegen und mit duftig feinbeerigem Bouquet strahlen.
Land: Frankreich
Region: Beaujolais
Weingut: Domaine Louis Claude Desvignes - Morgon
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Gamay
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBJ030116
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 0,2 (g/L)
Gesamtsäure: 4,8 (g/L)
   
schwefelige Säure: 10 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 23 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 05.10.17
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: EARL Louis et Claude Desvignes
Rue de la Voûte 135
69910 Villié-Morgon
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
12,95 €
(entspricht 17,27 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen