Joblot, Givry 1er Cru „En Veau”, blanc

Joblot, Givry 1er Cru „En Veau”, blanc
25,90 €

Art.-Nr.: FBU040212 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 34,53 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Joblot, Givry 1er Cru „En Veau”, blanc 2012

Joblot, Givry 1er Cru „En Veau”, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Joblot, Givry 1er Cru „En Veau”, blanc 2012

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

25,90 €

Art.-Nr.: FBU040212 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 34,53 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Welch Hommage an die Mineralität und die betörende Frucht großer weißer Burgunder!

In der Nase ein wunderschön konturierter komplexer weißer Früchtekorb (zurzeit dominieren Birne und Weinbergsfirsich), dazu faszinieren weiße Blumen und lila Flieder, zarte Zitronenmelisse, ein Hauch weißer Pfeffer und eine feinst-rauchige, würzige Mineralität im ungemein komplexen Duft. Welch kraftvolle, seidige Persönlichkeit mit einer traumhaften Rasse und Frische, einer grandiosen Tiefe, einer raren aromatischen Reinheit und mit dem intensiven Feuerstein-Bodengeschmack von durch tiefe Rebwurzelung gelösten Mineralien – DEN Geschmacksträgern großer Burgunder schlechthin! Dieses fürwahr edle Gewächs strahlt eine Komplexität und eine gebündelte, stahlige Konzentration aus, wie sie für Weine von „Alten Reben” – den „Vieilles Vignes” – typisch ist. Präzise, duftig, mineralisch: wie aus einem Guss. Assoziationen an einen berühmteren – und daher wesentlich teureren – Chardonnay aus Puligny-Montrachet werden in mir wach: Auch wegen der prononcierten, nervigen Säure (Jaaaa, DAS gibt es auch in 2012!), die als wunderschönes Pendant zur dezenten weißen Fruchtnote steht. Dennoch ist dieser Wein noch einen Tick rassiger und verspielter als so viele Pulignys und Tino Seiwerts besondere Empfehlung – übrigens auch für Riesling-Freaks, die mit diesem grazilen großen Burgunder guten Gewissens einen Abend lang ihrer Liebe „untreu” werden können!
Probieren Sie, werte Kunden, diesen traumhaft schönen, feinen, zutiefst salzig-mineralischen Burgunder (welch grandioser Seidenteppich aus Feuerstein-Aromen mit energetischem Zug auf der Zunge) und lassen Sie sich verzaubern vom Charme und der Ausdruckskraft des großen Terroirs von Givry. Toller Understatementwein für kundige Genießer und Ästheten, die das filigrane Florett dem Säbel vorzuziehen pflegen. 


Dieser grandiose Traum aus alten Reben verdeutlicht eindrucksvoll, dass sich in den größten Weinen aus Givry stets eine Dimension zurückhaltender Eleganz und Klasse findet, die sich in der Neuen Welt jeder Nachahmung zu entziehen scheint.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2016 bis etwa 2022+.

Kurz zusammengefasst:

Joblot, Givry 1er Cru „En Veau”, blanc

Tino Seiwerts besondere Empfehlung – übrigens auch für Riesling-Freaks, die mit diesem grazilen großen Burgunder guten Gewissens einen Abend lang ihrer Liebe „untreu” werden können!

Rebsorten: Chardonnay

Anschrift des Winzers:
Joblot
Domaine Joblot
12, rue Pasteur
71640 Givry
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutJoblot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenChardonnay
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU040212
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joblot
Domaine Joblot
12, rue Pasteur
71640 Givry
Frankreich