Diel, Dorsheimer Burgberg Riesling Spätlese

Diel, Dorsheimer Burgberg Riesling Spätlese
25,00 €

Art.-Nr.: DNA012599 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 33,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Diel, Dorsheimer Burgberg Riesling Spätlese 1999

Diel, Dorsheimer Burgberg Riesling Spätlese
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Diel, Dorsheimer Burgberg Riesling Spätlese 1999

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

25,00 €

Art.-Nr.: DNA012599 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 33,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Christina Hilker, Deutschlands Sommelier des Jahres 2005, hat mit mir zusammen über einen schönen Abend hinweg eine fabelhafte Spätlese aus der Schatzkammer des Schlossgutes verkostet, die jetzt ihre optimale Trinkreife erreicht hat und für Sie beschrieben. Lassen Sie sich diese großartige Gelegenheit, eine gereifte Spätlese auf absolutem Weltklasseniveau zu erweben, nicht entgehen.
Christina Hilker: „Faszinierend, wie glasklar und frisch sich dieser Wein präsentiert. Mit ganz zarten Anklängen von Reife wirkt dieser Wein wesentlich jugendlicher, als man es bei einem 99er erwarten würde. In der betörenden Nase reife Zitrusfrüchte, gelber Apfel, Ananas, Pfirsich, Passionsfrucht pur, verwoben mit einer süßlich krokantigen Reife und dem Duft von Holunderblüte, zart untermalt von der kieseligen Mineralität des Bodens. Am Gaumen wieder diese faszinierende krokantig-karamellige Süße, fein verwoben mit einer den Gaumen kitzelnden Säure und einer formidablen Frische. Auch wenn man diesen Wein pur genießen kann, weil er so herrlich unangestrengt wirkt und so verführerisch anregend (8 Volumenprozent Alkohol), so fallen mir doch unzählige Speisen ein, die ich mit Wonne mit diesem Wein kombinieren möchte, sei es das Gänselebertörtchen im Rhabarbermantel, der Frischkäse auf Erdbeersalat, der gereifte Ziegenkäse mit Honig, die in Knoblauch gebratenen Hähnchenschlegel, die Entenleber mit karamellisierten Apfelspalten, das pikante indische Curry, das Ananassüppchen mit Holunderblütensorbet und ... . Phantastische Weine wie solche erfreuen das Herz eines jeden Sommeliers und Weinliebhabers und bestätigen meine Begeisterung für die Weine der Nahe, die in Ihrer Filigranität und Eleganz denen der Mosel in nichts nachstehen. Weltklasse pur! Potential bis 2020”.

Kurz zusammengefasst:

Diel, Dorsheimer Burgberg Riesling Spätlese

Christina Hilker: „Faszinierend, wie glasklar und frisch sich dieser Wein präsentiert. Mit ganz zarten Anklängen von Reife wirkt dieser Wein wesentlich jugendlicher, als man es bei einem 99er erwarten würde. ... ”

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Diel
Schlossgut Diel KG
Burg Layen 16-17
55452 Rümmelsheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutDiel
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DNA012599
Alkoholgehalt8,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Diel
Schlossgut Diel KG
Burg Layen 16-17
55452 Rümmelsheim
Deutschland