Knall, Knallrot

Knall, Knallrot
16,95 € statt 26.00 €

Art.-Nr.: OKA010103 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 22,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Knall, Knallrot 2003

Knall, Knallrot
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Knall, Knallrot 2003

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

16,95 € statt 26.00 €

Art.-Nr.: OKA010103 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 22,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Wie beim Weißwein (‚Kurti’ Angerer) suchte ‚Knalli’ auch für den Rotwein einen kongenialen Partner, den er im „Rotwein-Winzer des Jahres 2004”, Franz Weninger aus dem Mittelburgenland, fand. Blaufränkisch aus den besten Rieden Hortschons wurden mit „einem Schuss Merlot” veredelt, sorgfältig in französischer Eiche gereift und gelagert. Dieser Wein demonstriert eindrucksvoll, was die Rebsorte Blaufränkisch im Mittelburgenland für tolle Qualitäten erreichen kann.

„Mir war es wichtig, Weine zu erzeugen, die Kraft, Eleganz und Rasse haben. Das geht nur in guten Jahren, mit enormem Einsatz und Mengenreduktion, auf mineralischen Böden, mit den richtigen Sorten in den richtigen Lagen. Und – mit langsamer Reifung im Keller und auf der Flasche. Dann machen die Weine Spaß, dann freut man sich schon auf das nächste Glas”, zeigt sich ‚Knalli’ von seinem Ergebnis selbst begeistert. Und das darf er auch: „Überall, wo ich die Weine bisher präsentiert habe, waren die Flaschen sofort leer”, freut sich ein zufriedener Kritiker: „Übrigens, dem Winzer, der mich damals dazu gebracht hat, einen eigenen Wein zu keltern, dem bin ich noch heute sehr dankbar. Nebenbei gesagt, er hat beide Weine selbst bestellt…”, lächelt „Knalli” vergnüglich vor sich hin. Dieser von Eleganz und Finesse geprägte großartige Rotwein ist bereits jetzt gut antrinkbar, ein wenig weitere Zeit im Keller wird ihn nochmals verbessern.

Zu genießen ab sofort bis wenigstens bis 2012.

Kurz zusammengefasst:

Knall, Knallrot

Wie beim Weißwein (‚Kurti’ Angerer) suchte ‚Knalli’ auch für den Rotwein einen kongenialen Partner, den er im „Rotwein-Winzer des Jahres 2004”, Franz Weninger aus dem Mittelburgenland, fand. Blaufränkisch aus den besten Rieden Hortschons wurden mit „einem Schuss Merlot” veredelt, sorgfältig in französischer Eiche gereift und gelagert. Dieser Wein demonstriert eindrucksvoll, was die Rebsorte Blaufränkisch im Mittelburgenland für tolle Qualitäten erreichen kann.

Rebsorten: Blaufränkisch, Merlot

Anschrift des Winzers:
Knall



Österreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandÖsterreich
RegionKamptal
WeingutKnall
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenBlaufränkisch, Merlot
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.OKA010103
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Knall



Österreich