Château du Cèdre, „Le Prestige”, rouge

Château du Cèdre, „Le Prestige”, rouge
12,90 €

Art.-Nr.: FSW070702 · Inhalt: 0,75 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Château du Cèdre, „Le Prestige”, rouge 2002

Château du Cèdre, „Le Prestige”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Château du Cèdre, „Le Prestige”, rouge 2002

/ Allergene: Sulfite / ausverkauft

12,90 €

Art.-Nr.: FSW070702 · Inhalt: 0,75 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ungemein leckere Cuvée aus 90 % Malbec und 10 % Tannat von Rebstöcken, die mittlerweile ein optimales Alter erreicht haben, niedrige Erträge, handselektiert, die malolaktische Gärung erfolgte teilweise im Eichenholz, dann fast 20 Monate Ausbau in neuen, ein und zwei Jahre alten Barriques und unfiltrierte Abfüllung.
Das Ergebnis: Ein wahrhaft aristokratischer Wein mit einer tiefdunklen, fast schwarzen Farbe mit violetten Reflexen, in der Nase eine reife, intensive Beerenfrucht, dunkle Würze aber auch Toast, nach längerer Öffnung gesellen sich Aromen von Zedernholz und edler schwarzer Schokolade hinzu („Kann so nobel ein Wein aus Cahors denn riechen?”, fragte ein begeisterter Kunde bei einer Verkostung in Saarlouis, „ein Wahnsinnsstoff”); im Mund faszinieren weiche, bestens eingebundene Tannine, viel Frucht (Aromen nach Waldbeeren, Kakao und etwas Lakritze), eine große Tiefe, Kraft und Konzentration und eine sehr feine Struktur.
Die Qualität des „Prestige” war schon in der Vergangenheit grandios, aber das oben angesprochene optimale Alter der Rebstöcke, die extreme Auslese reifster Beeren im Weinberg sowie weitere Verbesserungen in der Kellertechnik, die darauf abzielen, noch mehr die Finesse, die Eleganz, die Subtilität der Aromen zu betonen und die Gerbstoffe feiner, weicher, runder werden zu lassen (dies erreicht Pascal v.a. durch selteneres Untertauchen der Traubenhäute in den Most als früher, so dass sich nur noch die feinsten Tannine lösen, nicht aber die gröberen), all das führt diesmal zu einem wahrhaft spektakulären Wein in seiner Preisklasse, auch und gerade für Freunde großer Weine aus dem Médoc, den wir Ihnen ganz besonders ans Herz legen möchten.

Trinkbar ab sofort in seiner Primärfruchtphase, insbesondere zu Fleischgerichten mit aromatischen Saucen; wir glauben auch nicht, dass sich dieser herrliche Wein jemals verschließen wird, Höhepunkt 2006 bis 2015.

Kurz zusammengefasst:

Château du Cèdre, „Le Prestige”, rouge

Rebsorten: Malbec, Tannat

Anschrift des Winzers:
Cèdre
CHATEAU DU CEDRE

46700 Vire/Lot
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionCahors
WeingutCèdre
Inhalt 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenMalbec, Tannat
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FSW070702
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Cèdre
CHATEAU DU CEDRE

46700 Vire/Lot
Frankreich