Barral, Faugères, „Jadis”, rouge

Barral, Faugères, „Jadis”, rouge
22,00 €

Art.-Nr.: FLA100202 · Inhalt: 0,75 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Barral, Faugères, „Jadis”, rouge 2002

Barral, Faugères, „Jadis”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Barral, Faugères, „Jadis”, rouge 2002

/ Allergene: Sulfite / ausverkauft

22,00 €

Art.-Nr.: FLA100202 · Inhalt: 0,75 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Dies ist eines der faszinierenden Aushängeschilder der neuen authentischen Spitzenweine aus dem Languedoc, die von einer kleinen avantgardistischen Elite junger Winzer meisterhaft vinifiziert werden: Ein traumhaftes Gewächs (überwiegend Syrah- und alte Carignanreben, dazu ein wenig Grenache und Cinsault) mit einem verführerischen, atemberaubenden Duft nach schwarzem Cassis, kandierten Kirschen, Rauch und dunklem Tabak. Neben diesen wildaromatischen Anklängen besitzt dieser GRAND VIN DU TERROIR eine tiefgründige erdige Note und eine wunderschön eingebundene, traumhaft geschliffene Mineralität; ein beredtes Zeugnis seiner einzigartigen Böden aus schwarzem Schiefer. Dieser grandiose Wein präsentiert sich am Gaumen dicht und opulent, ja geradezu erotisch mit verführerischen Schichten von komplexen Beerenaromen. Überraschend burgundisch-saftig in seiner Textur, gleitet er fast zärtlich über die Zunge und betört mit einer cremigen, feinwürzigen Tanninstruktur sowie einer animierenden Säure, die dem Wein bei aller verführerischen Opulenz eine große Eleganz verleiht! Ausgebaut in besten Barriques eines der besten Tonneliers Frankreichs verkraftet dieser dichte und elegante Nektar aus dem Languedoc die 26-monatige Holzlagerung mit spielerischer Leichtigkeit. Ein phantastisches Unikat von einem der talentiertesten Winzer Frankreichs mit enorm viel Potential für die Zukunft. Seit Christina Göbel, „Deutschlands Sommelier des Jahres 2005 (Gault Millau), den ‚Jadis’ 2000 im FEINSCHMECKER als ihre Entdeckung des Jahres feierte, zählt dieses sensationelle Gewächs für viele unserer Kunden zu ihren erklärten Lieblingsweinen aus dem französischen Süden! Wegen seiner Finesse und Eleganz ein unbedingter Tipp auch und gerade für frustrierte Bordeauxtrinker und ein neuer Referenzwein für unbeirrt auf die Flasche umgesetzte Natur! Chapeau, Didier!
Bei aller Sympathie für den sehr fundiert wertenden und bekanntermaßen äußerst zurückhaltend punktenden Gerhard Eichelmann: Die in MONDO (Dezember 2005) vergebenen 91 Punkte werden diesem großartigen Gewächs aus dem Languedoc nicht gerecht, dessen Klasse viele berühmte und wesentlich teurere Weine der nördlichen Rhône bei weitem nicht besitzen! Doch probieren und beurteilen Sie bitte selbst. Es gibt Weine, denen man mit Worten und Noten nur schwerlich gerecht werden kann, man muss sie mit allen Sinnen genießen. Dieser hier gehört zur Kategorie persönlicher Lieblingswein und verdient meine ganz besondere Empfehlung!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2007 bis mindestes 2014.

Kurz zusammengefasst:

Barral, Faugères, „Jadis”, rouge

Rebsorten: Syrah, Carignan, Grenache, Cinsaut

Anschrift des Winzers:
Barral
Domaine Leon Barral
Lenthéric
34480 Cabrerolles
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutBarral
Inhalt 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah, Carignan, Grenache, Cinsaut
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FLA100202
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Barral
Domaine Leon Barral
Lenthéric
34480 Cabrerolles
Frankreich