Joblot, „Pied de Chaume”, Givry, blanc

Joblot, „Pied de Chaume”, Givry, blanc
18,95 €

Art.-Nr.: FBU040108 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Joblot, „Pied de Chaume”, Givry, blanc 2008

Joblot, „Pied de Chaume”, Givry, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Joblot, „Pied de Chaume”, Givry, blanc 2008

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

18,95 €

Art.-Nr.: FBU040108 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Feingliedriger, rassiger, eleganter und finessenreicher Chardonnay aus einem phantastischen Jahrgang für Weißweine in der Bourgogne, ein kongenialer Nachfolger des fabelhaften 2007er. In der Nase faszinieren mineralische, herrlich saftige sowie fein rauchige Aromen und betörende Anklänge an weiße Blüten und Flieder, Quitten, Milchschokolade und Bienenwachs; am Gaumen reichhaltig und dicht, dabei traumhaft saftig, ungemein rassig, tief mineralisch, sehr trinkanimierend, daher schon in seiner Jugend mit größtem Vergnügen wegzusüffeln. Von seiner Stilistik her ein Referenzwein des eleganten, „mineralisch-rassigen” Typus, mit einem frischen Kern von Reineclauden, Pfirsich und Zitrusfrüchten, dazu ein Hauch gerösteter Haselnüsse und subtile Anklänge an Brioche, sehr harmonisch, erfrischend, wunderschönes Säurespiel (da werden selbst Rieslingfreunde ob seiner Präzision zum Konvertieren eingeladen), großartige Mineralität, Maßstäbe setzend in seiner Preisklasse! Ein fröhlich-saftiger Gaumenschmeichler mit wahrhaft geschliffenem Charakter und ganz dezentem Holzeinsatz, ein betörender Charmeur, mindestens auf der gleichen Qualitätsstufe wie doppelt so teure Prestigeweine aus Meursault!
Und Gratulation Jean-Marc zu einem tollen Erfolg: Im WEINGOURMET berichtet Master Sommelier und Burgund-Experte Frank Kämmer über die größten Schnäppchen des Burgunds. „Wer feinen Burgunder trinken möchte, muss tief in die Tasche greifen – so lautet ein weit verbreitetes Vorurteil. Irrtum!” Und feiert folgerichtig den Givry Pied de Chaume unseres Kleinods Joblot als einen der größten Weinwerte der Bourgogne: „Angesichts dieses Klasseweins verwundert es, warum die Gemeinde Givry oft nur für ihre Roten bekannt ist. Feiner Duft von nobler Zurückhaltung, aber ungemein großer Vielschichtigkeit im Bukett. Schöner Ausdruck am Gaumen, lebendiges Spiel, feine Komplexität.”

Zu genießen ab Sommer 2010 (wie alle 2008er Weiße von Joblot über 2-3 Tage aus der geöffneten Flasche immer besser und auch in seiner aromatischen Ausprägung immer komplexer werdend!), Höhepunkt 2012 bis 2015+.

Kurz zusammengefasst:

Joblot, „Pied de Chaume”, Givry, blanc

Feingliedriger, rassiger, eleganter und finessenreicher Chardonnay aus einem phantastischen Jahrgang für Weißweine in der Bourgogne. In der Nase faszinieren mineralische sowie fein rauchige Aromen und betörende Anklänge an Haselnuss; am Gaumen reichhaltig und kraftvoll, traumhaft saftig, rassig, mineralisch, sehr animierend, daher schon in seiner Jugend mit größtem Vergnügen wegzusüffeln. Von seiner Stilistik her ein Referenzwein des „mineralisch-rassigen” Typus, mit einem frischen Kern von Reineclauden, Pfirsich und Zitrusfrüchten, dazu weiße Blumen, geröstete Haselnüsse und Anklänge an Brioche, sehr harmonisch, erfrischend, wunderschönes Säurespiel, großartige Mineralität, Maßstäbe setzend in seiner Preisklasse!

Rebsorten: Chardonnay

Anschrift des Winzers:
Joblot
Domaine Joblot
12, rue Pasteur
71640 Givry
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutJoblot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenChardonnay
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU040108
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joblot
Domaine Joblot
12, rue Pasteur
71640 Givry
Frankreich