Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett

„Gegenüber dem Leistenberg ist das nochmals wilder und ungezogener.“ – H. Dönnhoff
Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett
16,00 €

Art.-Nr.: DNA024821 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett 2021

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett 2021

9,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Reservierbar

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende Juni 2022! 📦

16,00 €

Art.-Nr.: DNA024821 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Gegenüber dem Leistenberg ist das nochmals wilder und ungezogener.“ – H. Dönnhoff

„Die Klamm ist auf der Überholspur!“ schrieben wir einst zum Kabinett aus der Niederhäuser Lage. Im Weingut Dönnhoff gibt es erst im vierten Jahrgang einen Kabinett aus der Klamm, doch wir kennen das Potenzial dieser Lage für furchtsüße Rieslinge bereits seit einiger Zeit von Jakob Schneider. Dieser besitzt im oberen Teil der Lage Reben (dort mit etwas mehr Vulkangestein im Untergrund), wohingegen Cornelius den unteren Teil am Berg bewirtschaftet. Dieser reine Südhang bringt fruchtintensives Lesegut, welches durch den Schiefer und vulkanischem Hartgestein eine ungemeine Würzigkeit und Rasse bekommt. Schon lange schätzen wir die Lage. Eine offizielle Bestätigung gab es für Cornelius auch 2019, denn der von uns so hochgepriesene Kabinett erzielte bei der „Kabinett Trophy“ des Falstaff den 1. Platz als bester Riesling seiner Kategorie.

Die Trauben für die Klamm gehen oftmals in den Tonschiefer- Riesling ein. In den letzten Jahren gab es aber eine Partie solch exzellenter Trauben für einen Kabinett, dass Cornelius diesen Wein separat füllen musste. Für uns stellt der Wein immer so etwas wie die expressivere Version der Hermannshöhle dar. Duftet es normalerweise nach Aprikosen und Schiefer, so zeigt sich der Kabinett ganz im Profil des kühlen Jahrgangs 201 eher straff und rotwürzig. Birnen und Safran tauchen auf anstatt Steinobst. Der Kabinett wirkt fein und ausgewogen aber eine deutliche Spur wilder und expressiver als der vollharmonische Kabinett aus dem Oberhäuser Leistenberg. Man kann ihm durchaus ein schroffes Element zuschreiben, so wie er hier in der Jugend über den Gaumen brettert. Die Lageneigenheiten sind bei Dönnhoffs auch bedingt durch das kühle Jahre bilderbuchhaft ausgeprägt, sodass jeder Kabinett eine ganz eigene Geschichte erzählt.

Zu genießen ab sofort und bis nach ca. 2040+.

Kurz zusammengefasst:

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett

„Gegenüber dem Leistenberg ist das nochmals wilder und ungezogener.“ – H. Dönnhoff

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Dönnhoff
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutDönnhoff
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DNA024821
Alkoholgehalt9,0 Vol.%
Restzucker46,0 g/l
Gesamtsäure9,4 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Dönnhoff
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen
Deutschland