„Muros Antigos – Loureiro” DOC Vinho Verde, branco

Lasset uns den Loureiro loben: Eleganz mit intensiv zitrischer Volte!
Coup de Cœur Logo
„Muros Antigos – Loureiro” DOC Vinho Verde, branco
7,70 €

Art.-Nr.: PVV010221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Muros Antigos – Loureiro” DOC Vinho Verde, branco 2021

Coup de Cœur Logo
„Muros Antigos – Loureiro” DOC Vinho Verde, branco
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„Muros Antigos – Loureiro” DOC Vinho Verde, branco 2021

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

7,70 €

Art.-Nr.: PVV010221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Lasset uns den Loureiro loben: Eleganz mit intensiv zitrischer Volte!

Der Loureiro ist eine der sechs typischen Sorten für weißen (es gibt ihn auch in Rot!) Vinho Verde. Noch bis vor wenigen Jahren kannte man diese Weine, zumal mit Resten von Gärkohlensäure, vor allem als einfache Sommer-Cuvée. Nicht zuletzt durch Anselmo Mendes hat sich das nachhaltig geändert, denn mittlerweile ist klar, dass einige der für die Cuvée typischen Rebsorten auch reinsortig ein exzellentes Bild abgeben. Als Erstes hat man das beim Alvarinho entdeckt, dann beim Loureiro, der die am häufigsten angebaute Sorte der Region ist. Der Name „Loureiro“ bedeutet so viel wie „kleiner Lorbeer“, und tatsächlich kann man in sortenreinen Loureiro-Weinen sehr häufig genau dieses frisch-würzige Aroma ausmachen. Darüber hinaus erinnert der Loureiro, der vor allem am Fluss Lima angebaut wird, an den Duft von Rosen und Freesien, an Zitrusfrüchte, „steinige“ Noten und zeigt sich dabei im besten Falle (wie hier!) von bemerkenswert elegantem Zuschnitt. Tatsächlich dominieren die zitrischen Aspekte bei diesem „Muros Antigos – Loureiro“: Meyer-, Cedrat- und Salzzitronen (in fast „süßer“ Ausprägung) bestimmen das Aroma, ergänzt durch Lorbeer und zarte Kräuternoten. Der Wein, dessen Trauben immer sanft gepresst werden und dem man ein wenig Maischestandzeit auf der Presse gönnt, wird recht kurz, über nur vier Monate im Edelstahl auf der Hefe ausgebaut, was seine wirklich unnachahmliche Frische garantiert. Gleichzeitig aber besitzt er eine beeindruckende Substanz und tiefschürfende Mineralik, die nicht zuletzt von den Granitböden der Region stammt. Granit sagt man nach, enorm viel elektrisierende Spannung in den Wein zu bringen – und genau so ist das hier. Hinzu kommt der starke Einfluss des atlantischen Klimas auf die Region Lima, die sich von der Mündung des Flusses Lima in den Atlantik ins Landesinnere zieht. Diese Spannung und Frische bestimmt den Gaumen. Dabei schafft es Anselmo, dem „Loureiro“ Saft, Cremigkeit und Fülle zu verleihen, wobei der Wein trotzdem bemerkenswert viel Druck und entsprechend Trinkfluss aufbaut. Das macht einfach immens viel Spaß, zumal die feine Salzigkeit und die hohe „Volt-Zahl“ dieses spannungsgeladenen Weins einfach famos sind!

Natürlich ab sofort und leicht über 2029 hinaus.

Kurz zusammengefasst:

„Muros Antigos – Loureiro” DOC Vinho Verde, branco

Lasset uns den Loureiro loben: Eleganz mit intensiv zitrischer Volte!

Anselmo Mendes’ „Muros Antigos – Escolha“ ist der Klassiker des Hauses. Der „Vinho Verde“ zeigt die Kunst der Cuvée aus den drei wichtigsten Rebsorten der Region. Alvarinho gibt dem Wein Struktur und Körper, Loureiro eine intensive Aromatik und Avesso Säure und Mineralität. Zusammen sind sie ein unschlagbares, lebensfrohes Gespann.

Rebsorten: Loureiro

Anschrift des Winzers:
Mendes
Anselmo Mendes
Zona Industrial de Pensp, Lote 2
4960-310 Melgaco
Portugal

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandPortugal
RegionVinho Verde
WeingutMendes
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenLoureiro
VerschlussKorken (Press)
Bestell-Nr.PVV010221
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Mendes
Anselmo Mendes
Zona Industrial de Pensp, Lote 2
4960-310 Melgaco
Portugal