Brut Rosé Grand Cru

Blanc de Blancs trifft auf Pinot Noir in diesem wunderbaren Brut Rosé Grand Cru
Brut Rosé Grand Cru
38,90 €

Art.-Nr.: FCH140400 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 51,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Brut Rosé Grand Cru  

Brut Rosé Grand Cru
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Brut Rosé Grand Cru  

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

38,90 €

Art.-Nr.: FCH140400 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 51,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Blanc de Blancs trifft auf Pinot Noir in diesem wunderbaren Brut Rosé Grand Cru

Vazart-Coquarts Brut Rosé Grand Cru ist ein ganz besonderer Rosé-Champagner. Das sieht man schon an der Farbe, die intensiv in einem leuchtenden Waldhimbeerrot erstrahlt. Der Anteil des Pinot Noir liegt hier bei rund 15 Prozent. Der Rest ist Chardonnay. Beide Rebsorten stammen aus Chouilly, der Heimat der Vazarts an der Côte des Blancs. Alle Weinberge sind hier als Grands Crus klassifiziert. Der Chardonnay stammt von durchschnittlich 44 Jahre alten Reben, der Pinot Noir von etwas jüngeren. Für seinen Rosé verwendet Jean-Pierre immer rund 80 % Grundwein aus dem aktuellen Jahrgang – in diesem Fall ist es der Jahrgang 2016. 20 Prozent des Chardonnay aber stammen aus Jean-Pierres „Réserve Perpétuelle“, einer wunderbaren Solera, die er 1982 erstmals gefüllt hat und der er jährlich rund 40 Prozent entnimmt, die er dann wieder mit dem neuesten Jahrgang auffüllt. Da der Anteil an vergorenem Pinot Noir recht hoch ist, ergibt sich die intensive Färbung. Und nicht nur das – auch im Duft und im Geschmack macht sich der Pinot bemerkbar. Der Champagner duftet intensiv nach Walderdbeeren und Himbeeren, Pfirsichen und Blutorangen in Kombination mit ein wenig Grapefruitabrieb, Kräutern und Gewürzen. Auch eine Spur von Laub, Unterholz und Wacholder scheint hier mit im Spiel zu sein, fast so, als habe etwas Gin seinen Weg in diesen Champagner gefunden. Am Gaumen zeigt sich der Brut Rosé dann sehr fein und elegant, seidig und voll von roter und gelbfleischiger Frucht. Auch hier finden sich Waldbeeren, Pfirsiche und Blutorangen, dazu aber auch Mandelgebäck und ein wenig Brioche mit feiner Süße von den sehr zurückhaltenden fünf Gramm Dosage. Der Brut Rosé pendelt zwischen Saftigkeit, Frucht, Mineralität und Frische und gefällt uns als Solist ebenso gut wie als Speisenbegleiter. Stellen Sie sich nur einige Blini mit Lachs oder geräucherten Thunfisch zu diesem Rosé-Champagner vor!

Ab sofort uns bis sicherlich 2026.

Kurz zusammengefasst:

Brut Rosé Grand Cru

Blanc de Blancs trifft auf Pinot Noir in diesem wunderbaren Brut Rosé Grand Cru

Dieser Non-Vintage „Brut Rosé“ ist farblich wie aromatisch ein herrlich intensiver Champagner. Er stammt zu 80 Prozent aus der Frucht eines Jahrgangs und wird zu 20 Prozent mit Wein aus Vazarts „Réserve Perpétuelle“ aufgefüllt. 15 Prozent Pinot Noir sorgen für Farbe und einen rotbeerigen Charakter bei diesem frischen und saftigen Rosé-Champagner.

Anschrift des Winzers:
Vazart-Coquart & Fils
Champagne Vazart-Coquart & Fils
Rue des Partelaines 6
51530 Chouilly
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionChampagne
WeingutVazart-Coquart & Fils
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartSekt + Champagner
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FCH140400
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Vazart-Coquart & Fils
Champagne Vazart-Coquart & Fils
Rue des Partelaines 6
51530 Chouilly
Frankreich