„Tradition” Castillon – Côtes de Bordeaux

Chainchons „Tradition“: Budget-Bio-Bordeaux in Bestform!
„Tradition” Castillon – Côtes de Bordeaux
8,95 €

Art.-Nr.: FBX020120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 11,93 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Tradition” Castillon – Côtes de Bordeaux 2020

„Tradition” Castillon – Côtes de Bordeaux
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„Tradition” Castillon – Côtes de Bordeaux 2020

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

8,95 €

Art.-Nr.: FBX020120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 11,93 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Chainchons „Tradition“: Budget-Bio-Bordeaux in Bestform!

Ein Bordeaux unter 10 Euro der Freude macht – das ist kein Ding der Unmöglichkeit. Allzu häufig anzutreffen sind diese Weine allerdings auch nicht. Aber wir haben so etwas (wie könnte es auch anders sein?) natürlich im Programm, noch dazu in Bio-Qualität! Wenn Sie „rive droite“ einfach „rive droite“ sein lassen und Saint-Émilion (Sie kennen das: gute Weine zu sehr hohen Preisen) die kalte Schulter zeigen, dann der Dordogne flussaufwärts folgen, gelangen Sie zu dem reizenden Örtchen Castillon-la-Bataille (namengebend für die Appellation Castillon – Côtes de Bordeaux, die bis 2009 noch Côtes de Castillon hieß). Hier waltet Patrick Erésué, der 1995 das Château de Chainchon von seinem Vater übernommen hat, seines Amtes. Ein hochbegabter Winzer, der auf der 24 Hektar großen, bio-zertifizierten domaine alle Register der Weinbaukunst zieht. Besonders spannend: Hier herrschen – nicht nur in klimatischer, sondern durch die kalkgeprägten Untergründe auch in geologischer Hinsicht – sehr ähnliche Bedingungen wie beim ungleich berühmteren Nachbarn Saint-Émilion. Patrick Erésué betont, dass seine Böden besonders mager sind, mit tief wurzelnden Reben, die ohne sein Zutun maximal 40 Hektoliter pro Hektar abwerfen – deutlich weniger als besagte etwas westlicher gelegene Châteaux...

Sein Château de Chainchon „Tradition“, eine Cuvée aus 50% Merlot, 40% Cabernet Franc und 10% Cabernet Sauvignon, aus dem Jahr 2020 (laut JAMES SUCKLING „it is clear that 2020 represents a third super-quality vintage in a row for the region“) duftet intensiv nach hellen und dunklen Kirschen, dazu dunkle Beerenfrüchte (Brombeeren, Schwarzjohannisbeeren) und feinsäuerliche sowie eingelegte Pflaumen – also genau das, was Patrick Erésué bei diesem Bio-Wein so wichtig ist: viel dunkle Frucht. Und Frische! Diese wird nicht zuletzt durch helle feine Säure und dichte, dabei feingewirkte Gerbstoffe „befördert“, was die die am Gaumen wunderbar präsente Frucht auch im Finale noch lange nachhallen lässt. Stilistisch erinnert dieser Wein an einen sehr guten, eher kraftvollen und dunkelfruchtigen Beaujolais: animierend fröhlich, sehr zugänglich und mit schönem Trinkfluss!

Ab sofort bis sicherlich 2028+.

Kurz zusammengefasst:

„Tradition” Castillon – Côtes de Bordeaux

Chainchons „Tradition“: Budget-Bio-Bordeaux in Bestform!

Nur wenige Kilometer von Saint-Émilion in Richtung Osten tut sich Bemerkenswertes: Auf dem typischen Terroir und mit den klassischen „rive droite“-Rebsorten gelingt Patrick Erésué etwa mit seinem Château de Chainchon „Tradition“ auch, trotz vermeintlich „kleiner“ Bordeaux-Appellation Hervorragendes – zu Preisen, die einfach Spaß machen!

Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Anschrift des Winzers:
Chainchon
Chateau de Chainchon

33350 Castillon-la-Bataille
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBordeaux
WeingutChainchon
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenMerlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
VerschlussKorken (Diam®)
Bestell-Nr.FBX020120
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
Restzucker0,3 g/l
Gesamtsäure5,4 g/l
Schwefelige Säurefrei: 21 mg/l
gesamt: 48 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Chainchon
Chateau de Chainchon

33350 Castillon-la-Bataille
Frankreich