von Winning, Dr. Deinhard Forster Riesling UK, Kabinett trocken 2020

11,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Auch mit dem 2020er Jahrgang wieder ein Coup de Coeur!

von Winning, Dr. Deinhard Forster Riesling UK, Kabinett trocken  2020
Das Weingut von Winning ist gesegnet mit einem unglaublich reichen Lagenportfolio rund um die Gemarkungen Deidesheim und Forst und auch darüber hinaus. So kann sich das Team um Stephan Attmann die Trauben aussuchen, die es für die „Großen Gewächse“ und für die Orts- und Gutsweine nimmt. Alles, was ins Weingut gebracht wird, ist von bester Qualität, aber auf unterschiedlichen Stufen und natürlich auch von unterschiedlichen Böden. Für den „Dr. Deinhard Forster Riesling“ werden vor allem früh gelesene Trauben aus dem Forster Ungeheuer verwendet, also sogenannte „Vorlesen“ für das „Große Gewächs“. Neben dem Jesuitengarten und dem Kirchenstück ist es die berühmteste Lage des Ortes, und sie trägt ihren Namen nicht etwa deshalb, weil es früher ein solches Tier in den Weinbergen gegeben hätte, sondern weil der Name „Ungeheuer“ im 17. Jahrhundert in der Gegend als Nachname recht verbreitet war. Es ist daher anzunehmen, dass ein ehemaliger Besitzer dieser großartigen Lage diesen Namen getragen hat. Die Lage Ungeheuer ist geprägt von einem Boden aus Buntsandsteinverwitterung, Basalt und Kalksteingeröll. Sie liegt geschützt im Zentrum des Forster Hanges, und die Trauben haben keine Schwierigkeiten auszureifen. Mit dem Klimawandel besteht das Geschick eher darin, die Trauben punktgenau so zu lesen, dass Frucht und Säure gleichermaßen ausgeprägt sind. Genau das ist hier auf vorbildliche Weise gelungen. Das UK steht übrigens für Ungeheuer Kabinett, die Trauben werden hier also reif, aber nicht zu reif gelesen, der Riesling dann trocken vergoren. Der strohgelbe Riesling bietet im Duft eine Mischung aus weißem Tee, Grapefruits und Birnen, reifen Äpfeln, etwas Pfirsich und Mirabellen zusammen mit cremigen Noten. Am Gaumen wirkt der Wein saftig und seidig mit der typisch reifen, harmonischen Säure von 2020, einer pikanten Ader von Orangenabrieb und Gewürznoten sowie einer wiederum reifen und saftigen Steinobstfrucht und etwas Orangencreme. Der „Dr. Deinhard Forster Riesling“ ist ein großer Erfolg und einer der beliebtesten Weine unseres Portfolios. Das dürfte sich auch in diesem Jahr kaum ändern, so charmant, so großzügig und lebendig präsentiert sich dieser Wein.

Jetzt trinken oder auch die nächsten Jahre bis 2026. Potential hat er – und auch einen Schraubverschluss, der langsames Reifen garantiert.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: von Winning - Deidesheim
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DPF051620
Alkohol: 11,5 % vol.
Restzucker: 7,7 (g/L)
Gesamtsäure: 7,2 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Von Pinard de Picard ausgezeichnet als Coup de Coeur
8,50 €
(entspricht 11,33 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen