Herrenberg, „LochRiesling“ 2020

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Wow, wie frisch, wie druckvoll und wie komplex ist dieser Gutsriesling!

Herrenberg, „LochRiesling“ 2020
Wenn man bei den Lochs in Schoden an der Saar in die Riesling-Welt eintaucht, beginnt man meist mit dem „LochRiesling“. In diesem „Basis“-Riesling sind schon alle Merkmale, die den Anspruch an die Weine und ihre im besten Sinne „eigentümliche“ Charakteristik ausmachen, angelegt. Claudia, Manfred und Johannes Loch setzen schon beim Einstiegswein auf herausragende Qualität und nutzen dazu die vielen alten Parzellen, die sie besitzen. Der „LochRiesling“ verfügt über eine große Strahlkraft, weil ihm genauso viel Aufmerksamkeit zuteilwurde wie allen anderen Weinen des Weinguts. Aber das Gegenteil von einfach ist nicht zwangsläufig kompliziert oder komplex; denn das sollte ein Gutswein auch nicht sein. Hier kann man eher von Raffinesse sprechen und von einer wunderbaren Präzision in der Ausprägung der Frucht, der eleganten Säure und der feinen Würze und Salzigkeit. Der „LochRiesling“ bietet natürlich auch immer ein klares, unverfälschtes Abbild des Jahrgangs, und der bot Reife, Saft, Kraft und Eleganz. Stellt man 2018 und 2019 daneben, dann befindet sich 2020 fast genau die Mitte, denn der Wein verfügt über eine gewisse Opulenz und eine reife Fruchtsüße wie 2018, aber eben auch über eine Geradlinigkeit und Präzision samt Säuredruck wie 2019. Und so zeigen sich im Duft jede Menge weiße Blüten, lemon curd und Birnencreme, etwas Klee und Sesam, aber auch einige, wenn auch zurückhaltende kräutrige und steinige Aspekte. Am Gaumen wird es dann voll und saftig. Die Frucht bringt eine herrliche leichte Restsüße mit, die aber von einer Säure eingefangen wird, derer man erst auf den zweiten Schluck gewahr wird. Vorne findet sich der Saft, im hinteren Bereich des Gaumens wird es frisch, herb wie auch pikant, und schließlich vermählt sich all das mit einer für die Saar ja sehr typischen Salzigkeit. Dieses Salzige im Wein gab es da schon, als man es noch nicht in jeden zweiten Wein schmeckte. Hier hat der salzige Aspekt Tradition, und er sorgt schon bei diesem Wein für unbändigen Trinkfluss. Mit dem „LochRiesling“ bieten Claudia und Johannes einen Gutsriesling auf höchstem Niveau!

Ab sofort und bis sicherlich über 2027 hinaus.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weinhof Herrenberg - Schoden Saar
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DMO041120
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 18,0 (g/L)
Gesamtsäure: 7,2 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weinhof Herrenberg
Hauptstraße 80
54441 Schoden
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Von Pinard de Picard ausgezeichnet als Coup de Coeur
13,95 €
(entspricht 18,60 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen