Wagner-Stempel, Scheurebe, trocken 2020

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Eine der besten Scheureben des Landes.

Wagner-Stempel, Scheurebe, trocken 2020
Wenn man mit Daniel Wagner über seine Scheurebe spricht, dann gerät er schnell ins Schwärmen und gibt zu, dass er die „Scheu“ zunächst unterschätzt hat. Angefangen hat seine Zuneigung zu dieser nach Georg Scheu, seines Zeichens Weinbauoberinspektor, Winzer und Rebenzüchter benannten Sorte 2006, als er eine alte mit Scheurebe bepflanzte Parzelle in der Heerkretz von einem befreundeten Kollegen erwerben musste, um an ein benachbartes sehr gutes mit Riesling bepflanztes Stück zu gelangen. Also hat er sie übernommen, und als er irgendwann die Trauben und später den fertigen Wein im Keller hatte, war er genauso überrascht wie begeistert. Diese Parzelle liefert richtig guten Wein, und sie wird mittlerweile durch eine weitere, irgendwann noch dazu gepflanzte Parzelle im benachbarten Neu-Bamberg ergänzt. Es ist ein ganz eigener Stil, den Daniel Wagner hier pflegt. Für ihn muss die Scheurebe „gar“ sein, wie er es sagt. Er liest die Trauben erst, wenn sie fast überreif sind und kurz vor dem Botrytis-Befall stehen. Dann erst zeigen sie sich in ihrer ganzen Pracht. Und das Beeindruckende ist, dass der Wein trotzdem bei 12 Volumenprozent Alkohol innhehält und absolut frisch schmeckt, dabei aber über eine seidigere Säure verfügt als der benachbarte Riesling. Dieser Wein ist ein großer Verführer, der nach Weißen und Schwarzen Johannisbeeren duftet, nach ein wenig Brennnessel und Limette, nach Grapefruit und Kräutern. Am Gaumen liefert er all das, was Aromarebsorten ausmacht: Die schon beschriebene Frucht wird hier noch einmal ausladender und auch knackiger. Sie verbindet sich mit einem durchaus kraftvollen Körper und einer griffigen, ja kreidigen Textur. Die Säure und die mineralische Komponente dieses Weines wirken höchst animierend, mundwässernd und – wie immer bei Daniel Wagner – balanciert und präzise. Die Scheurebe ist auch 2020 wieder zum Verlieben schön, eigenständig, frisch und sinnlich. Sie ist viel mehr als ein Basiswein, sie ist rheinhessischer Sommer in Flaschen. Wie heißt es so schön? Trinkt mehr Scheu!

Diesen Wein kann man jetzt und sicher bis 2027 mit Freude trinken.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Wagner-Stempel - Siefersheim
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Scheurebe
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DRH070520
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-022
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 6,7 (g/L)
Gesamtsäure: 6,1 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Wagner-Stempel
Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
9,70 €
(entspricht 12,93 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen