Markus Molitor, Pinot Blanc „Einstern*“ trocken 2019

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Eleganz, Dichte und Spannung – Weißburgunder vom Riesling-Magier

Markus Molitor, Pinot Blanc „Einstern*“ trocken 2019
Es werden (allzu) oft Burgunder-Vergleiche bemüht, wenn es um deutsche Weine geht. Aber wer einmal Markus Molitors Pinot Blanc „Einstern*“ im Glas hatte, wird darum nicht herumkommen, unwillkürlich an exzellente Village-Weine aus der Bourgogne zu denken. Der Mann, dessen Weinberge mit rund 94 % Riesling bestockt sind, hat einfach ein Händchen und ein enormes Gespür für Burgundersorten. Der 2019er Pinot Blanc „Einstern*“ ist das beste Beispiel für diesen Hang zu Klarheit und Eleganz, der sich neben den Rieslingen auch in seinen Burgundern widerspiegelt. Der Pinot Blanc „Einstern*“ wird komplett im Holz ausgebaut, wobei Molitor sowohl das große Fuder als auch in geringerem Maße das Barrique einsetzt, aber immer gerade so, dass das Holz zwar zu spüren ist, wenn man genau darauf achtet, allerdings auf die feine, nie die plakative Art. Es bietet die Bühne für die Rebsorte, steht aber nie im Vordergrund – ganz im Gegensatz zu vielen Weißburgunder-Interpretationen, die wir sonst aus Deutschland kennen. Vielleicht hat Molitor bei der Sorte deshalb den französischen Namen beibehalten, um diesen französischen Ansatz schon im Titel hervorzuheben.

So ergibt sich ein Wein voller Raffinesse, Charme und Eleganz, der aromatisch nach Weinbergspfirsich und Reineclauden duftet, nach Jasmin und Baiser mit Zitronencreme, nach Heu, saftigen Birnen und einem Hauch von Honig. Was sich in diesem Jahr besonders intensiv zeigt, ist der Schieferboden, der diesem Weißburgunder seinen Stempel aufdrückt. Am Gaumen lebt der Weißburgunder in hohem Maße von seiner saftig cremigen Aromatik, dem Schmelz und einer gewissen Rauchigkeit, einer pikant herben Note und salziger Mineralität. Das ist ein wunderbarer Weißburgunder, der einen ganz eigenen Mosel- und Molitor-Charakter aufweist und in seiner Eleganz und Klarheit die deutsche Alternative für Burgunder-Liebhaber ist. Und wenn man sich den Preis anschaut, dann kann man nur bewundernd den Kopf schütteln.

Jetzt und sicher bis 2029 zu genießen.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Markus Molitor - Bernkastel-Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DMO067019
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
14,80 €
(entspricht 19,73 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen