Joh. Jos. Prüm, Wehlener Sonnenuhr, Riesling Kabinett 2019

9,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

94 Punkte: „Ein wunderschöner Kabinett“ (MOSEL FINE WINES)

Joh. Jos. Prüm, Wehlener Sonnenuhr, Riesling Kabinett 2019
Im 19. Jahrhundert orientierten sich die Arbeiter zeitlich im Weinberg anhand der Wehlener Sonnenuhr, heute dient sie als Orientierung für eines der besten Weißweinterroirs der Welt! Die Wehlener Sonnenuhr ist eine steile Süd-Südwesthanglage mit Schiefer-Verwitterungsboden. Ihre Weine erweisen sich als exzellente Langstreckenläufer. In der Jugend oft verschlossen und dicht gepackt, entwickeln sie sich über die Jahre zu hochkomplexen und finessenreichen Weinen von feiner Frucht und Würze. Die Wehlener Sonnenuhr zeigt ihre ganze typische Eleganz, verkörpert im Bilderbuch-Riesling aus dem Hause Prüm. Für Stephan Reinhardt produziert jene Lage „die sinnlichsten, elegantesten und komplexesten, ikonenhaften Weine, die überwiegend mit dem Weingut assoziiert werden.“ Im Jahrgang 2019 hat Katharina Prüm mit ihrem Team eine grandiose Kollektion eingefahren, wobei wir die Rieslinge der Wehlener Sonnenuhr über alle Prädikate hinweg mit kleinem Abstand vor allen anderen sehen. Einer unserer absoluten Favoriten – und zwar der gesamten Mosel – ist heuer der Kabinett aus eben dieser legendären Wehlener Sonnenuhr. Er zeigt, warum sie zu Recht von Kennern und Liebhabern als eine der besten Lagen angesehen wird. Denn die Sonnenuhr besticht hier durch eine Feinheit, Präzision und Ausstrahlung sui generis. Es duftet hier fein nach Ananas, gelben Kiwi und Fenchel, auch etwas Bienenwachs, mit etwas Luft dann Steinobst. Ja, die Aromenwelt ist hier im ursprünglichsten Wortsinn „eigentümlich“, eine an die es sich heranzuarbeiten gilt. Beeindruckend ist die Vielschichtigkeit und Tiefe am Gaumen. Dieser seidige Kabinett-Tänzer schwebt über den Gaumen, bleibt zart und elegant. Wie auf einem Plateau hält der Wein im Abgang inne, hallt lange nach – ein Echo, das seine vom Schiefer geprägte Herkunft offenbart. Das ist ein ziemlich perfekter Kabinett, der in einem Jahrgang wie 2019 fast feinherb wirkt, trotzdem eine ungemeine Substanz besitzt, die allerdings nicht von der Fruchtsüße, sondern den niedrigen Erträgen herrührt. Kurzum: bärenstarker Kabinett!

Zu genießen ab sofort bis mindestens 2040+.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Joh. Jos. Prüm – Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DMO110819
Alkohol: 9,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut J.J. Prüm
Uferallee 19
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
27,00 €
(entspricht 36,00 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen