Mont-Olivet, „Cuvée du Papet”, Châteauneuf-du-Pape rouge 2018

16,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Einfach legendär! Klassisch!

Mont-Olivet, „Cuvée du Papet”, Châteauneuf-du-Pape rouge 2018
Kraftstrotzende Ausgewogenheit pur! So schmeckt ein großer Châteauneuf-du-Pape aus Könnerhand!

Winzer Thierry Sabon sagt über den Jahrgang 2018, der mit unglaublich viel Regen begann und dann zur Ernte ideale Bedingungen bot: „Die Châteauneuf-du-Pape des Jahrgangs 2018 wurden aus Trauben mit ausgezeichneter Gesundheit hergestellt und zeichnen sich durch eine optimale Reife und eine sehr gute Länge im Mund aus.“ Damit hat er bescheiden allerdings nicht alles erzählt. Denn dieser ohnehin legendäre Wein – nur in den besten Jahrgängen abgefüllt – gelang ihm perfekt, werte Kunden! Natürlich kann er die klimatischen Gegebenheiten nicht beeinflussen, doch seinen Böden und seinem handwerklichen Geschick im Keller ist es zu verdanken, dass seiner Prestige-Cuvée aus den Lagen Lieux-dits Montalivet, La Crau, Bois Dauphin und Pied de Baud die 16 Volumenprozent Alkohol maximal als Kraft anzumerken sind. Hauptsächlich 80 Prozent Grenache, von sehr, sehr alten Reben (die ältesten wurden 1901 gepflanzt!) kommt neben einem selektiertem Hauch Syrah und Mourvèdre hinein. Der Rest ist Ausgewogenheit pur! Im Keller wird erst gar nicht versucht, die Weine noch fülliger-rund zu machen. Hier wird ein klassischer Stil gepflegt, der auf Frische und Eleganz setzt. Nach dem Vergären im Beton reift der Wein hauptsächlich im großen Holz.

Im großen Glas, nach ausreichender Belüftung, zeigt dieser südfranzösische Traumstoff sich in einem dunklen Granatrot mit zarten hellen Randreflexen. Was offenbart das Bukett für eine unglaubliche Konzentration! Stets beschwingt betören komplex dunkle Früchte die Nase, da kommt mal Kirsche, mal schwarze Johannisbeere hervor. Wie herrlich ist dazu die Würze. Hier flirrt floral eine Windstößchen Lavendel und Lakritz heran, ein wenig Weihrauch und die Kräuter der Garrigue prägen diesen faszinierenden Duft.

Süßes Extrakt pur ist der erste Sinneseindruck am Gaumen. Mehr davon, bitte! Kommt sofort, denn davon gibt’s reichlich! Doch dann geht die Post ab, weil so viel mehr kommt; eine unergründliche Dichte, leicht herb die Zunge hinten rockend. Zeitgleich ist es eine ganz feine Säureader, die Schwere nimmt und die Spannung hält. Noch deutlich sind so jugendlich die Gerbstoffe der teilweise entrappten Trauben. Bereits jetzt haben sie beim vollmundigen Schluck einen samtigen Charme, doch wie genial werden sie erst mit ein paar Jahren Geduld werden!

Empfohlene Trinktemperatur 15 Grad, zu genießen ab sofort mit viel Luft und rechtzeitig dekantiert, besser ab 2023 bis 2040+
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Clos du Mont-Olivet - Châteauneuf-du-Pape
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FRS190518
Alkohol: 16,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: S.C.E.A. du Clos Mont-Olivet
3 Chemin du bois de la ville
84230 Châteauneuf-du-Pape
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
65,00 €
(entspricht 86,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen