Envínate, Taganan, Teneriffa tinto 2018

Großer Wein vom schwarzen Basalt
Taganan, Teneriffa tinto
19,95 €

Art.-Nr.: STE010318 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 26,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Taganan, Teneriffa tinto 2018

Taganan, Teneriffa tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Envínate, Taganan, Teneriffa tinto 2018

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

19,95 €

Art.-Nr.: STE010318 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 26,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Großer Wein vom schwarzen Basalt

Wer kernigen Morgon aus dem Beaujolais liebt oder pfeffrig-würzigen Blaufränkisch aus dem Burgenland, der wird diesen kühlen und präzisen Wein lieben.

Táganan, das ist nicht nur ein neuer Spitzenwein Spaniens, sondern die Bezeichnung für eine Weinbergsgegend im Nordosten Teneriffas, oder auch der Alptraum eines jeden Winzers. Denn dieser Wein wird unter Extrembedingungen erzeugt. Die Reben wachsen hier wild auf vulkanischem Felsen und teilweise sogar an den Klippen des Atlantischen Ozeans. Hier mit Maschinen arbeiten? Unmöglich. Für unsere vier Freunde von Envínate liegt hier aber genau der Kick, den die junge Truppe an Weinaficionados sucht. Die Grenzgänger erarbeiten sich hier buchstäblich diesen Wein aus autochthonen Rebsorten wie Listan Negro, Moscatel Negra und Listan Gaucho. Sie bauen den Wein in gebrauchten Fässern aus, denn dieses rare Unikat soll von seiner Herkunft, nicht aber von Kellertechnik geprägt sein. Man muss einmal diesen Weinberg gesehen haben, aus dem der Wein kommt. So mancher würde sich wahrscheinlich nicht trauen, dort den Weg zu den Rebstöcken zu gehen, zu gefährlich, doch dort viele Stunden Reben zu pflegen und zu arbeiten, erscheint tatsächlich verrückt, so nah stehen die Reben an den Klippen und am Abgrund.

Und durch diese Sisyphusarbeit entsteht dann dieser Edelstein Teneriffas.

12,0% Vol. auf dem Etikett, eine burgundisch hellroter Wein im Glas. Das Bouquet ist wie mit dem spitzen Bleistift gezeichnet. Es riecht nach frisch geschrotetem Pfeffer und Graphit. Darunter schiebt sich eine ganz klare Frucht in Form roter Johannisbeeren, die mit ihrer feinen Säuerlichkeit enorme Intensität ausstrahlen. Ein Hauch wilder Rosen gesellt sich mit Luftkontakt hinzu. Das ist messerscharf, prägnant und total fein. Diese vulkanisch geprägte Note legt der Taganan tinto am Gaumen ebenfalls nicht ab. Ein feiner und schlanker Rotwein, dessen Reiz in der Tat die pfeffrige Note ausmacht. Die Tannine sind dabei wunderbar weich und im Hintergrund. Etwas Pflaumen, wieder rote Johannisbeeren und Herzkirschen finden sich hier. Als frankophiler Weinfachhändler suchen wir gerne den Vergleich zum Altbekannten. Wer einen erstklassigen Cru wie etwa einen Morgon Beaujolais schätzt, der wird in diesem Wein einen neuen Lieblingswein entdecken, wer Rotwein gerne auch mal auf der Terrasse zart gekühlt wegzischt oder würzig-kühlfruchtige Blaufränkisch aus dem Burgenland liebt, dem sei dieser Wein empfohlen. Das ist die Antithese zu all spanischer Überextraktion und Betonung des Holzausbaus und ein echter Terroirwein, der voll und ganz diese eindrucksvolle Region wiederspiegelt. Wir arbeiten nun im dritten Jahrgang mit Envínate zusammen. 2018 haben die Jungs und Mädels nochmals eine Schippe draufgelegt. Einfach ein legendäres Team. Wer noch nie Envínate im Glas hatte, verpasst die aktuelle Avantgarde Spaniens und einige der interessantesten Weine des Landes.

Zu genießen sofort, Potenzial bis 2027+.

Kurz zusammengefasst:

Taganan, Teneriffa tinto

Großer Wein vom schwarzen Basalt

Der Táganan tinto ist ein unglaublich würziger und fruchtintensiver Rotwein. Er erinnert uns an große Morgon und Blaufränkisch. Die vier Grenzgänger von Envínate erarbeiten sich hier buchstäblich diesen Wein aus autochthonen Rebsorten wie Listan Negro, Moscatel Negra und Listan Gaucho. Sie bauen den Wein in gebrauchten Fässern aus, denn dieses rare Unikat soll von seiner Herkunft, nicht aber von Kellertechnik geprägt sein.

Anschrift des Winzers:
Envínate
Envinate S.L.
Terrero 72-74
02630 La Roda (Albacete)
Spanien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandSpanien
RegionTeneriffa
WeingutEnvínate
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.STE010318
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Envínate
Envinate S.L.
Terrero 72-74
02630 La Roda (Albacete)
Spanien