Wagner-Stempel, Rosé trocken 2019

„Ein sehr fruchtiger, frischer Sommer-Rosé.“
BioWein Logo
Rosé trocken
9,00 €

Art.-Nr.: DRH071519 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 12,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

11,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Rosé trocken 2019

BioWein Logo
Rosé trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Wagner-Stempel, Rosé trocken 2019

11,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

9,00 €

Art.-Nr.: DRH071519 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 12,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Ein sehr fruchtiger, frischer Sommer-Rosé.“

Daniel Wagner bezeichnet sich selbst als Rebsorten-Messie. Als er das Weingut in den 1990er Jahren übernahm, gab es dort noch keine roten Sorten. Heute aber finden Frühburgunder und Spätburgunder, Merlot und St. Laurent ihren Weg in einen herrlich duftenden Sommer-Rosé. Alle Trauben, die er für den „Rosé“ nutzt, liest er früh, um die rotbeerige Frucht und die Frische zu sichern. Dann werden die Sorten recht kühl vergoren, und so entsteht ein in der Farbe provençalisch hell anmutender rheinhessischer Rosé mit gerade einmal 11,5 % Alc., bei dem man dann auch mal ein Glas mehr trinken kann. Und genau das will man auch, wenn man den Rosé erst einmal probiert hat; denn dieser Duft von Walderdbeeren, roten Johannisbeeren und Blüten, dieser Hauch von Stockrosen, Kräutern und Stein sorgt schon für Appetit. Am Gaumen dann ist der Wein so frisch, wie man es im Duft erahnen konnte. Rote Beeren, wiederum ein wenig herbe Kräuternoten und vor allem eine mineralische Spannung und Lebendigkeit sorgen zusammen mit der frischen Säure und der leichten Salzigkeit im Finale für viel Trinkfluss. Das Salzige ist allen Weinen von Wagner-Stempel zu eigen, weil deren Reben im vulkanischen Porphyr-Boden rund um Siefersheim wachsen. Allein schon dieses Charaktermerkmal macht die Weine besonders. Die Mischung von Fruchtsüße und druckvoller Säure aber ergibt speziell für diesen „Rosé“ mit rund sechs Gramm balancierter Restsüße und Säure, dass er geradezu unwiderstehlich ist.

Diesen Gutswein trinken wir jetzt, aber sicher auch noch bis 2023.

Kurz zusammengefasst:

Rosé trocken

„Ein sehr fruchtiger, frischer Sommer-Rosé.“

Der Sommer kann kommen. Und wenn man Daniel Wagners „Rosé“ im Glas hat, dann ist er eigentlich auch schon da. Walderdbeeren und Blüten, feinherbe Kräuternoten und ein wenig Unterholz sorgen für Aroma, eine präzise Säure sorgt für Frische und eine Spur von Tannin und Salz für den notwendigen Grip. Das macht richtig Spaß!

Rebsorten: Pinot Noir, St. Laurent, Dornfelder, Frühburgunder

Anschrift des Winzers:
Wagner-Stempel
Weingut Wagner-Stempel
Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionRheinhessen
WeingutWagner-Stempel
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRosé
RebsortenPinot Noir, St. Laurent, Dornfelder, Frühburgunder
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DRH071519
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-022
Alkoholgehalt11,5 Vol.%
Restzucker6,1 g/l
Gesamtsäure5,7 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Wagner-Stempel
Weingut Wagner-Stempel
Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim
Deutschland