Garnier, Chablis Grains Dorés, blanc 2017

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

2017: So gut wie nie zuvor!

Garnier, Chablis Grains Dorés, blanc 2017
Diese Cuvée wird im traditionellen Eichenfass ausgebaut!
„An der nördlichen Grenze der Appellation, in Ligny-le-Châtel, führen die beiden Garnier-Brüder, Xavier und Jérôme, erfolgreich die Familiendomaine fort.“

So führt der französische Weinguide Bettane & Desseauve in das Portrait über unseren Neuzugang aus Chablis ein. Und besonders begeistert zeigen sich die Kritiker über die Spezialcuvée des Hauses, den ‚Grains Dorés‘. „Diese höchst einzigartige Cuvée Grains Dorés, die zwei Jahre im Holz ausgebaut wurde, ist ein schönes Beispiel für einen gut eingebundenen Chablis, der trotz der Reichhaltigkeit des Weines immer fein und ausgewogen bleibt.“

Anders als die im Stahltank ausgebauten Basisweine und die im großen Stockinger-Fass gefüllten Lagenweine, sieht die Cuvée Grains Dorés ein klassisches Eichenfass burgundischer Größe. 30 Monate schlummern die Weine hier, um zu einer kraftvollen und dichten Cuvée heranzureifen. Der Vorgänger aus 2015 war ob des Jahrgangs sehr aromatisch und kraftvoll. Mit dem Jahrgang 2017 (im Vorjahr fiel die Cuvée komplett den Spätfrösten zum Opfer) haben die beiden Brüder nach eigenem Bekunden ihre bisher beste Cuvée eingefahren. Sie zeigt sich deutlich fokussierter und schlanker als der Vorgänger. Uns gefällt der subtil reduktiv-mineralische Duft, der hier den Eindruck hinterlässt, pure Kreide zu riechen. Aus einer nördlich der Grand Crus gelegenen Parzelle, die sich wie ein Ausläufer des 1er Crus Fourchaume zart am Hang entlangzieht, stammen die Trauben. Am Gaumen besitzt die Cuvée einen eher kraftvollen Körper, zeit sich dicht und saftig. Ein perfekter Essensbegleiter! Sein Facettenriechtum verlangt Aufmerksamkeit und so bereitet uns dieser flintige Chardonnay enorme Freude, über einen langen Abend Glas für Glas genossen. Die Frucht bleibt subtil, etwas Birne, duftige Zitronen. Viel mehr dominiert der pure Kalk den Wein, so wie man es von gutem Chablis gewohnt ist.

Der ‚Grains Dorés‘ ist ein vergleichsweise hedonistischer Chablis, der weniger Kanten zeigt und das Gegenstück zum stahligeren Petit Chablis darstellt, allerdings mit deutlich mehr aromatischer Tiefe auftrumpft. Es bereitet schlichtweg Freude, einen kräftigen Schluck von diesem vielschichtigen Wein zu nehmen. Zumal wenn man das für Burgund äußerst attraktive Preisniveau bedenkt.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl 2021 bis 2028.
Land: Frankreich
Region: Chablis
Weingut: Garnier & Fils - Chablis
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Chardonnay
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FBU280317
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 0,7 (g/L)
Gesamtsäure: 4,3 (g/L)
   
schwefelige Säure: 33 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 111 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 21.06.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SARL GARNIER ET FILS
Chemin de Méré
89144 Ligny-le-Châtel
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
21,90 €
(entspricht 29,20 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen