Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden 2018

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Pinot Noir, der eine Reise wert ist!

Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden 2018
Ein makelloser Wein, stellvertretend für Deutschlands Rotweinwunder, eine absolute Referenz! Der Guide Michelin verteilt alljährlich seine Sterne für die allerbesten Restaurants. Als der Guide des berüchtigten Reifenherstellesr etabliert wurde, gaben die Sterne auf den Landkarten eine Orientierung. Ein Sternerestaurant galt als einen „Stopp wert“, eine Klasse darüber war ein Restaurant schon „einen Umweg wert“. Die Krönung, und die war nur den allerbesten Restaurants weltweit vorbehalten (in Deutschland sind es kein Dutzend!), bestand im Dreisterner. Der war gar „eine Reise wert“!

Holger Kochs Pinot Noir *** (3 Stern) ist neben der raren Reserve die Krönung seines Sortiments. Und überträgt man dieses System auf die Kategoriesierung Kochs, so lohnt sich jeder Aufwand, sich hiervon Flaschen zu beschaffen! In seiner Einzigartigkeit und Ausdrucksform zählt er ganz klar zu den größten Burgundern hierzulande. Und doch fällt es uns schwer, hier in Superlativen zu schwelgen, passt dies doch gar nicht zu unserem stets introvertierten, nachdenklichen und gewissenhaften Winzer. Holger Koch gibt sich bescheiden, lässt seine Weine für sich sprechen. Diese zurückhaltende und sensible Art spiegelt sich auch in seinen Weinen wider. Sie geben ein klares Statement ab. Sein 3 Stern stammt von den kargeren und höher gelegenen Lößboden. Die Trauben von französischen Pinot-Klonen erfahren hier eine starke Durchlüftung, welche die enorme Eleganz der Weine erklärt. Holgers Pinot Noir 3 Stern ist ein ungeschminkter, ja unmanipulierter Burgunder. Und er ist vor allem transparent und zart im Charakter.

Dieser nicht zu farbintensive Pinot Noir verblüfft im kraftvollen Jahrgang 2018 ob seiner animierenden Frische. Das Bouquet duftet nach schwarzen Beeren und auch etwas frischen Zwetschgen. Dieser Burgunder verströmt eine saftige Frucht, wobei der Duft zu schweben scheint in einer ätherischen kirschigen Wolke. Wer hier nicht den großen Burgunderkelch aus dem Regal holt, ist selber Schuld. Denn es entginge ihm eine höchst facettenreiche Burgundernase par excellence. Dieser expressive Pinot Noir zeigt sich straff, auch leicht pfeffrig am Gaumen, erinnert uns in seiner opulenten und präsenten Form an die wunderbaren Burgunder Dugat-Pys aus selbigem Jahrgang. Bei aller Intensität – die ist dem Jahrgang nicht abzusprechen – scheint der Wein zu schweben.

Wir verkosten im Laufe des Jahres viele Weine, beeindruckende und laute, expressive und ergreifende. Aber nur wenige, und das sind für uns die schönsten Weine, schlagen leise Töne an und bewegen so die Seele. Das ist höchste handwerkliche Winzerkunst und Pinot Noir, wie er aus dem Kaiserstuhl nicht besser geht, ja auch für Deutschland
Land: Deutschland
Region: Baden
Weingut: Weingut Holger Koch - Baden
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DBA010318
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 0,8 (g/L)
Gesamtsäure: 6,0 (g/L)
   
schwefelige Säure: 37 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 64 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 06.12.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
35,00 €
(entspricht 46,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen