Fichet, Auxey Duresses blanc 2017

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Der Preis-Genuss-Hit bei Fichet!

Fichet, Auxey Duresses blanc 2017
Es muss nicht immer Meursault sein: Großartiger Burgunder von nebenan!

Wer auf dem Planeten nach dem besten Chardonnay fahndet, stößt unweigerlich auf den Ort Meursault im Burgund. Und schon das Wort löst bei Weingenießern feuchte Hände aus. Weitaus weniger bekannt ist die – unmittelbar an der Grenze zu Meursault gelegene – Appellation Auxey-Duresses. Hier bewirtschaftet Winzer Jean-Philippe Fichet einige hervorragende Parzellen, die seinen Meursault-Lagen kaum nachstehen. Fichet ist Weinbauer in der dritten Generation und vinifizierte seinen ersten Jahrgang bereits im zarten Alter von 20 Jahren. Ein Burgunder-Wunderkind also – und noch lange nicht fertig. ‚Les Nampoillons‘ und ‚Les Closeaux‘ heißen die beiden Einzellagen, aus denen sein Auxey-Duresses blanc stammt. Auf dem sehr steinigen weißen Mergel haben die Reben zum Teil ein Alter von 45 Jahren erreicht. Fichet ist ein Mensch, der die Dinge nicht so gern dem Zufall überlässt: Vom Winterschnitt bis zu Abfüllung begleitet er penibel den ganzen Prozess und stellt zum Beispiel seit mehr als 15 Jahren seinen Kompost selbst her. Zur Qualitätssteigerung gehört ganz selbstverständlich auch die mühsame „grüne Lese“: Im heißen Sommer wird der Ertrag durch das Herausschneiden ganzer Trauben reduziert – die Verbliebenen erhalten die ganze Kraft des Bodens und erstarken. Und der Winzer hat ein klares Ziel: „Straff und mineralisch sollen meine Weine sein“, sagt Fichet und berufene Stimmen bestätigen dies gerne. Robert Parker lobte einmal überschwänglich: „Fichet erzielt auch in weniger bekannten Appellationen Exzellenz.“

Genau das bestätigt schon das erste Schnuppern am Glas: dieser helle „weiße“ Duft, ein klarer Ausdruck des Terroirs – mit seiner steinigen Note überzeugt unmittelbar. Zumal sich noch zauberhafte Aromen von weißen Blüten und eine Messerspitze Aprikosenschale dazugesellen. Am Gaumen erfüllen sich alle Sehnsüchte, die die Nase geweckt hat: Fichet hat einen wirklich eleganten Wein geschaffen, der faszinierend schlank und kraftvoll zugleich ist. Darin zeigt sich große Winzerkunst. Und wer sinnierend dem wunderbar langen, mineralischen Nachklang hinterherschmeckt, kommt kaum umhin, sich ein zweites Glas einzuschenken und einen Toast auszubringen: Nichts gegen Meursault, aber wir trinken auf die gute Nachbarschaft!

Genießen Sie diesen Wein ab sofort, gerne bei 12-14 Grad und bis 2027
Land: Frankreich
Region: Burgund
Weingut: Domaine Jean-Philippe Fichet – Meursault
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Chardonnay
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBU081017
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
32,90 €
(entspricht 43,87 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen