Velich, Tiglat Chardonnay, weiß 2017

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Ein Chardonnay, der Geschichte schrieb.

Velich, Tiglat Chardonnay, weiß 2017
„Trotz Barriquevinifikation ist dem Tiglat sein urburgenländischer Charakterzug nie abhanden gekommen.” – Peter Moser, Falstaff

„Dieser Wein hat uns international bekannt gemacht. Die Einzellage wurde bereits im Jahr 1959 gepflanzt. Die Rebstöcke haben viel erlebt und aufgenommen, was sie nun weitergeben können. „Tiglat” ist ein alter Mundart-Ausdruck für einen kleinen Teil der Riede. Genauso eng mit der Region verbunden ist sein unvergleichlicher Geschmack.” – Heinz Velich

Tiglat ist die Weißweinlegende Österreichs. Der Ursprung wurde 1990 gelegt, im Prinzip aber bereits 1959, als die ersten Reben gepflanzt wurden. Doch damals waren sich die Velichs ihres geheimen Schatzes noch gar nicht bewusst. Als Vater Helmut damals die Reben setzte, dachte er, es würde sich um Weißburgunder- Klone handeln. Mit diesem Kenntnisstand verrichteten die Reben ihren Dienst, reiften heran zu alten Reben und lieferten erstklassiges Traubenmaterial. Bis die Velichs herausfanden, dass es sich gar nicht um Weißburgunder, sondern um Morillon, eine genetischen Variation des Chardonnays, handelt, und dies zu einem Zeitpunkt, als in Österreich auch vermehrt internationale Rebsorten Einzug fanden. Doch Chardonnay von alten Reben besaß dort noch niemand. Und niemand baute ihn nach burgundischem Vorbild derartig konsequent aus. Das war die Stärke des Betriebs und so war dieser kleine Montrachet, von dem damals versuchsweise lediglich zwei Barriques vinifiziert wurden, eine heißbegehrte Rarität unter den führenden Sommeliers der 1990er Jahre. Der Tiglat begründete den heutigen Ruf des Weinguts und zeigte zudem, dass in Österreich die Vinifikation eines Weißweins internationalen Formats möglich war, der es mit den besten Weißweinen der Welt aufnehmen konnte. Heute ist er einer der großen Klassiker Österreichs. Dabei hat Heinz über die Jahre den Stil immer mehr verfeinert. Waren die frühen 90er Füllungen kräftig- intensive Weine, so handelt es sich heute um einen Chardonnay, der ob seiner Zartheit und Eleganz begeistert. Er zählt zu den verführerischsten Chardonnays, die wir kennen und zieht seine aromatische Tiefe und Komplexität aus dem zweijährigen Ausbau auf der Hefe.

Nachdem es 2016 gar keinen Chardonnay gab, freuen wir uns über den heißersehnten 2017er Jahrgang! Dieser zeigt sich deutlich kühler und feiner als der kräftige 2015er-Vorgänger. Dachten wir bei 2015 an einen schmelzigen Corton-Charlemagne oder intensiven Montrachet, so befinden wir uns im burgundischen Vergleich hier eher bei einem zarten Puligny-Montrachet aus Spitzenlage. Das Bouquet ist fein, duftet nach Ananas und verströmt eine feine Würze, die vom Holz gut abgerundet wird. Der lange Ausbau auf der Hefe gibt Velichs Tiglat zarten Schmelz und beeinflusst den Wein positiv. Da ist mehr als nur Frucht und Textur. Feinheit, Frische und eine noble Reduktion, die Rauchigkeit und Tiefe erzeugt. Da ist diese feine reife Säure, die den Tiglat wieder einfängt, ihm das Gleichgewicht gibt und der mineralische Unterton, der ihm seine DNA verleiht und ein Hauch Sesam. Tiglat ist und bleibt die Chardonnayikone Österreichs und selbstverständlich das Flaggschiff der Velichs.

Zu genießen ab sofort bis ca. 2026
Land: Österreich
Region: Burgenland
Weingut: Weingut Velich
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Chardonnay
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: OBL050417
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Velich GmbH
Seeufergasse 12
7143 Apetlon
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
50,00 €
(entspricht 66,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen