von Winning, Kieselberg Großes Gewächs Riesling trocken 2018

Das Hochplateau des Deidesheimer Kieselberg birgt eine Rarität!
Kieselberg Großes Gewächs Riesling trocken
35,00 €

Art.-Nr.: DPF051018 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 46,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Kieselberg Großes Gewächs Riesling trocken 2018

Kieselberg Großes Gewächs Riesling trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

von Winning, Kieselberg Großes Gewächs Riesling trocken 2018

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

35,00 €

Art.-Nr.: DPF051018 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 46,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das Hochplateau des Deidesheimer Kieselberg birgt eine Rarität!

„Der Kieselberg und Langenmorgen sind dieses Jahr derartig gut, ich wüsste nicht, wann wir so etwas bislang eingefahren hätten.“ – Stephan Attmann

Oberhalb von Deidesheim, auf einem Hochplateau mit geringer Hangneigung und umschattet von den Haardtbergen, liegt die Große Lage Kieselberg. Der Großteil der Reben steht auf Buntsandstein, aber es gibt auch lehmigen Sand und Geröll. Es ist eine sonnenreiche Lage in Südexposition und diese Beschaffenheit lässt diesen Riesling stets ungemein charmant und hedonistisch ausfallen. Eine ähnliche kleine Lage wie der Langenmorgen, denn die im Weingutsbesitz befindlichen Parzellen ergeben lediglich, so Attmann, 2.000 bis 2.5000 Flaschen pro Jahrgang.

Sein Markenzeichen ist die verführerische Frucht, ganz anders als der mineralische Kalkofen mit seinen kargen Böden, verführt diese hochkomplexe Riesling mit einem Potpourri aus Steinobst und Mandarinen. Die Frucht wird hier vom feinen, eher würzigen als nussigen Holzausbau unterlegt. Bis ins Frühjahr 2020 wird er weiter im Fass auf der Vollhefe reifen, ohne im kühlen Keller bewegt zu werden. Der längere Holzausbau, den Stephan Attmann in visionärer Voraussicht seit letztem Jahrgang eingeführt hat, zahlt sich gerade bei den günstigeren Großen Gewächsen aus, denn diese sind von einem der genialen Preis-Genus-Verhältnis, das wir so kaum andernorts finden. Und Attmann ist hochzufrieden, schmunzelt bei unserer Fassprobe „Es klingt vielleicht vermessen, aber dieses Jahr sind wir hier bereits auf einem qualitativen Level, wo ich normalerweise auch einen Pechstein als würdig abnicken würde.“ Stimmt!

Der burgundische Ansatz, also die Weine im Holzfass auszubauen, gibt eine aromatische und strukturelle Komplexität, die einzigartig ist und vor allem beeindruckt. Dieser so verführerische seidige und feine, ja verspielte Riesling besitzt eine intrinsische Größe, die man bei so viel Trinkfreude in der Jugend schnell übersieht. Vertrauen Sie uns, wenn der Kieselberg mit 3-5 Jahren seine expressive Frucht abrundet, die kieseligen Böden sprechen lässt, werden Sie einen Riesling im Glas haben, zu dessem Preis man sich schon ganz genau umschauen muss. 2018 und Kieselberg. Nicht nur unser Geheimtipp!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl ab 2024 bis 2035.

Kurz zusammengefasst:

Kieselberg Großes Gewächs Riesling trocken

Das Hochplateau des Deidesheimer Kieselberg birgt eine Rarität!

Oberhalb von Deidesheim, auf einem Hochplateau mit geringer Hangneigung und umschattet von den Haardtbergen, liegt die Große Lage Kieselberg. Attmann ist hochzufrieden, schmunzelt bei unserer Fassprobe „Es klingt vielleicht vermessen, aber dieses Jahr sind wir hier bereits auf einem qualitativen Level, wo ich normalerweise auch einen Pechstein als würdig abnicken würde.“

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
von Winning
von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
Weingutvon Winning
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DPF051018
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
von Winning
von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland