Van Volxem, Saar Riesling 2018

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Der Saar Riesling 2018 geht steil!” Saarbrücker Zeitung

Van Volxem, Saar Riesling 2018
„Van Volxem-Weine sind Handarbeit Präzisionsarbeiten wie eine Leica, wie eine Glashütten-Uhr, ... Grosse Weine mit eigenem Charakter, der launischen Natur abgerungen.“ – Stern

„Der Winzer des Jahres kommt aus Wiltingen an der Saar“ – Trierischer Volksfreund

Weinwirtschaft: 1. Platz und Weißwein des Jahres 2017!

„Stets ein sicherer Wert. Ein tänzerischer Weißwein mit Substanz und einem fast unschlagbaren Preis-Genussverhältnis“ – Neue Züricher Zeitung

Werte Kunden: Die Fachpresse ist sich einig, Van Volxem ist ein Meisterwerk gelungen. Für die Chefredakteure Joel B. Payne und Carsten Henn zählt 2017 in Deutschland „qualitativ zu den herausragenden Jahrgängen der jüngeren Zeit.“ Und über die Auszeichnung „Winzer des Jahres Deutschland“ dürfen sich keine Geringeren als Roman Niewodniczanski und Dominik Völk von Van Volxem freuen. Begeistert zeigte sich die Redaktion insgesamt vom hohen Qualitätsniveau an der Mosel und hier insbesondere von unserem Aushängeschild Van Volxem. „Noch nie war es (an der Mosel) so faszinierend, die Stilistik von Lagen und Winzern zu erkunden, wie im Jahrgang 2017.“ Und als wär dies noch nicht genug gewesen, neben Traumwertungen bis zu glatten 100-Parker-Punkten, zeichnete Meiningers Weinwelt jüngst Roman Niewodniczanski mit dem „Ehrenpreis der Jury” aus. Diesen erhalten Menschen, die auf ganz eigene Art Besonderes leisten, die durch das persönliche Engagement dazu beitragen, die Weinwelt „ein Stück besser, spannender, interessanter zu machen.“

Was uns besonders freut: Es sind beileibe nicht immer nur die teuren Prestigegewächse der Welt, die den Weinliebhaber emotional berühren. Bisweilen verzaubern nämlich Rieslinge wegen eines singulären Zusammentreffens zwischen ihrer brillanten Qualität und einem provokant günstigen Preis die Herzen auch des kundigsten Connaisseurs. Seit Jahren strahlt der unter Kennern legendäre SaarRiesling seine einmalige Magie aus! Diese Demonstration der stilistisch so eigenständigen Welt der Weinunikate des Traditionsgutes Van Volxem findet einen ihrer Höhepunkte im SaarRiesling.

Roman Niewodniczanski und Dominik Völk haben ihren individuellen Stil jahrein, jahraus konsequent weiterentwickelt. Mit dem Jahrgang 2018 präsentieren die beiden einen wahnsinnig charmanten SaarRiesling, dessen Ankunft wir kaum erwarten konnten, wohl wissend, wie sehr er Ihnen munden wird! Und das Team um Roman hat dieses Jahr echte Sisyphosarbeit geleistet. Nur die Trauben von alten Reben gingen in die Weine ein. Sie lieferten die aromatischsten Trauben, da ihr tiefes Wurzelwerk sie durch den trockenen und warmen Sommer brachte. Am 14. September begann das Team bereits mit der Ernte, ganze 49 Lesetage! verbrachten sie zwischen den Rebzeilen, um die besten Trauben zu selektieren!

Wie schön, dass wir diese aufwändige Arbeit nun auch schmecken können! Der vibrierend filigrane SaarRiesling funkelt hellgold mit silbernen Reflexen im Glas. Schon beim ersten Riechen ins Glas sticht die Mineralität direkt heraus. Eine filigrane Frucht breitet sich aus und vor uns bauen sich in einem imaginären Bild die schiefrigen Steillagen der Saar aus. Es duftet nach Pfirsich, Mandarinenschale und Pampelmuse sowie einem Hauch Anis. Doch darüber schwebt der Schiefer! Mit dieser Brillanz und in seiner attraktiven Preisklasse braucht der Saar- Riesling keine Konkurrenz zu fürchten! Dieser Riesling ist in seiner Kategorie die absolute Referenz – Er ist ein Geschenk geradezu eines großen Winzers an alle Rieslingfreunde der Welt und gibt dem Genießer stets mehr, als er erwartet. Damit macht er Lust auf immer mehr! Die ungemein frische, lebendige, finessenreiche, trinkanimierende Art, die neue, vom genialen Kellermeister Dominik Völk entwickelte Leichtigkeit, vereint sich mit einem gewohnt cremigen Mundgefühl, einem enormen Extrakt und einer geschmeidigen, seidenen Textur, er erzeugt permanent Lust auf den nächsten Schluck und animiert so zum fröhlichen Gelage: Welch phänomenale Vermählung zwischen perfekter physiologischer Reife und phantastischer Säurestruktur! Gegenüber seinem Vorgänger wirkt er noch substanzreicher, ja sogar zugänglicher. Die Säure wirkt weicher, selbstverständlich weiterhin saartypisch rassig. 2018 ist einfach ein sensationeller Jahrgang, der uns allen enorme Freude bereiten wird. Und das Schöne daran: 2018 spricht Klartext und erschließt sich sowohl dem geneigten Novizen als auch dem Connaisseur als großartiger Wein. Das ist die Stärke in 2018!

Ein herrlich anschmiegsamer SaarRiesling von spektakulären Steillagen zu einem fast unglaublich günstigen Preis!

Der SaarRiesling 2018 muss nicht erklären, was den Reiz des bereits heiß ersehnten Jahrgangs ausmacht. Ein Schluck dieses Weins offenbart den ganzen Charme dieses Ausnahmejahrgangs. Trinkgenuss ab sofort, Höhepunkt ab sofort bis nach 2024. Bitte über drei bis vier Abende aus der geöffneten Flasche probieren und aus großen Gläsern genießen!
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Van Volxem - Wiltingen Saar
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DMO011018
Alkohol: 12,0 % vol.
Restzucker: 6,6 (g/L)
Gesamtsäure: 7,0 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Van Volxem
Dehenstraße 2
54459 Wiltingen/Saar
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
12,60 €
(entspricht 16,80 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen