Julian Haart, Ohligsberg Spätlese 2017

Ein aristokratischer Rieslinggigant aus dem Traumsüßweinjahrgang 2017!
VeganWein Logo
Ohligsberg Spätlese
19,95 €

Art.-Nr.: DMO050917 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 26,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Voraussichtlich verfügbar ab Anfang/Mitte Juli 2018!

Ohligsberg Spätlese 2017

VeganWein Logo
Ohligsberg Spätlese
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Julian Haart, Ohligsberg Spätlese 2017

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Voraussichtlich verfügbar ab Anfang/Mitte Juli 2018!

19,95 €

Art.-Nr.: DMO050917 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 26,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein aristokratischer Rieslinggigant aus dem Traumsüßweinjahrgang 2017!

Ein stilistischer Moselklassiker. Welch geniale Kraft ohne Schwere: Seide gewoben aus dem Schiefergestein einer der legendären Weinbauregionen der Welt! Der viel zulange in Vergessenheit geratene Ohligsberg (in alten Preislisten aus dem Jahr 1857 wird er allerdings als einer der teuersten Weine der Mosel und damit – zur damaligen Zeit – der ganzen Welt ausgewiesen!), diese extreme Steillage unmittelbar am Moselufer, erlebt in den Händen eines solch begnadeten Winzertalents wie Julian Haart eine glänzende Renaissance. Julians Idee hinter den Spätlesen ist immer, eine „trinkige Interpretation“ abzuliefern, anstatt extrem konzentrierte Aromenbomben zu füllen. „Spätlesen dürfen nicht mehr mit über 90 Oechsle geerntet werden, wir müssen zurück zur Trinkigkeit. So wie es früher war. Spätlesen sind heute, wie früher Auslesen waren. Beim Kabinett geht der Trend in die richtige Richtung, bei den Spätlesen muss sich noch etwas bewegen!”

Und mit dieser Spätlese fesselte uns Julian bei seiner Jahrgangspräsentation, ja wir würden behaupten, hätte er uns dieses zarte Gewächs blind serviert, wir hätten diesen Riesling direkt als einen Kabinett eingestuft. Denn dieser Trinkfluss in dieser Prädikatskategorie ist selten. Hier ist alles am richtigen Platz. Die zarte Fruchtsüße, die feine Frucht, die reife Säure als balancegebende Maßeinheit zur Fruchtsüße und die Leichtigkeit am Gaumen. Das duftet kühl, leicht rauchig und verblüfft ob der genialen Kombination aus Steinobst, Kräutern und Zitrusfrüchten. Besonders die kräutrigen Aromen sind typisch für den Ohligsberg, lassen das Goldtröpfchen vom Ohligsberg blind immer klar unterscheiden. Keine Spätlese, die einen Fruchtkorb reifster Früchte beinhaltet, sondern ein Riesling, der mehr über die Steinigkeit und Spannung definiert wird. Wir schmecken die Mosel, den Schiefer, die Leichtigkeit der Region und den Riesling klar heraus. Wir sind beeindruckt, aber nicht erschlagen. Und genau das ist die Crux bei einer perfekten Spätlese. Julian merkte an, dass für ihn 2017 bei den edelsüßen Weinen ganz klar an 2015 – ein Jahrhundertjahrgang an der Mosel - anschließt. Julian, Du hattest so Recht. 2017 ist ein genialer Jahrgang an der Mosel!

Kurz zusammengefasst:

Ohligsberg Spätlese

Ein aristokratischer Rieslinggigant aus dem Traumsüßweinjahrgang 2017!

Hier ist alles am richtigen Platz. Die zarte Fruchtsüße, die feine Frucht, die reife Säure als balancegebende Maßeinheit zur Fruchtsüße und die Leichtigkeit am Gaumen. Das duftet kühl, leicht rauchig und verblüfft ob der genialen Kombination aus Steinobst, Kräutern und Zitrusfrüchten. Besonders die kräutrigen Aromen sind typisch für den Ohligsberg, lassen das Goldtröpfchen vom Ohligsberg blind immer klar unterscheiden. Keine Spätlese, die einen Fruchtkorb reifster Früchte beinhaltet, sondern ein Riesling, der mehr über die Steinigkeit und Spannung definiert wird. Wir schmecken die Mosel, den Schiefer, die Leichtigkeit der Region und den Riesling klar heraus. Wir sind beeindruckt, aber nicht erschlagen.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Julian Haart
Weingut Julian Haart
Trevererstraße 12
54498 Piesport
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionMosel (Saar-Ruwer)
WeingutJulian Haart
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DMO050917
Alkoholgehalt8,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Julian Haart
Weingut Julian Haart
Trevererstraße 12
54498 Piesport
Deutschland