„Lo Sang del Pais”, rouge (6 Flaschen)

Höchst bewerteter Wein in der REVUE DU VIN DE FRANCE im Jahrgang 2016 in Marcillac!
„Lo Sang del Pais”, rouge  (6 Flaschen)
53,40 €

Art.-Nr.: FSW010116P · Inhalt: 6 Flaschen 4,5 l · 11,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Lo Sang del Pais”, rouge (6 Flaschen) 2016

„Lo Sang del Pais”, rouge  (6 Flaschen)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„Lo Sang del Pais”, rouge (6 Flaschen) 2016

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Der Weintipp von Pit Falkenstein (Guter Rat, Dezember/2017). Versandkostenfreie Lieferung!

53,40 €

Art.-Nr.: FSW010116P · Inhalt: 6 Flaschen 4,5 l · 11,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Höchst bewerteter Wein in der REVUE DU VIN DE FRANCE im Jahrgang 2016 in Marcillac!

Marcillac, terra incognita – Urwüchsige, authentische Weine aus einer traumhaft schönen Landschaft warten auf ihre Entdeckung, liebe Kunden! Ein Underdog mit allergrößtem Unterhaltungswert!

Fast unvorstellbar, aber wahr! Eine Reminiszenz an gute alte Zeiten – Rotweine, wie sie vor über 20 Jahren einmal schmeckten. Überhaupt kein Wein für Liebhaber opulenter Gewächse mit süßlicher Beerenfrucht, von Marmeladenweinen australischer Machart ganz zu schweigen. Stattdessen ein fast unvorstellbar charaktervoller, frisch-mineralischer, schlanker, feinsinniger Wein voller lebendiger Ursprünglichkeit zu einem angesichts seiner dramatischen Qualität schier unglaublich günstigen Preis!

Du meine Güte! Was lieben wir diesen Wein, diese Rebsorte. Seit unserem ersten Glas, das wir vor Jahren getrunken habe, gehört der Lo Sang del Pais zum Inventar bei Pinard. Fer Savadou, so heißt die Rebsorte, die außerhalb Frankreichs kaum jemand kennt, Marcillac das Gebiet, aus dem sie stammt.

Der Duft die reinste Cassis- und Himbeerorgie auf einer Wolke feinster Würze. Im Mund dieses unglaublich feminine Spiel von Veilchen, Kirschen und ein paar kleinen Himbeeren. Weit weg jedoch von nur banal fruchtig, vielmehr sorgt eine straffe Würze für Charakter und man freut sich über eine Leichtigkeit im Mund, die ein wenig an schlanken Cabernet Franc erinnert. Da ist null Gewicht (nur 12,5% Alk.), das Gerbstoffkleid ist fein und seidig, die Frucht führt die Regie und die Würze trabt ganz brav im Gleichschritt hinterher. Was ist das für ein Spaß am Gaumen, wenn der Tropfen federleicht an ihm vorüberzieht, wenn das agile Säurespiel die Zunge neckt und man am liebsten schon den nächsten Schluck nehmen möchte, obwohl der Mund noch immer voll ist. Kindlich verspielt ist dieser Wein, er bietet größten Unterhaltungswert und wer nicht gleich den gesamten Bestand vernichtet, der kann diesen Wein über zehn und mehr Jahre genießen. Man kann den Marcillac von Philippe Teulier aber auch schon jung mit großem Vergnügen trinken. Da wirkt er, wie oben beschrieben, schlank und kühl, faszinierend fruchtig in Duft und Geschmack, bei aller Tanninpräsenz erstaunlich transparent und duftig, fast leicht in einem attraktiven Mundgefühl. Der Geschmack erinnert, wenn überhaupt, ein wenig an große Cabernet Franc aus dem Bordelais in den 80er Jahren, wie den von Cheval Blanc, die das Hundertfache kosten! Der hier aber kostet so gut wie nichts und vermag jeden neugierigen Rotweinkenner für sich einzunehmen. Wir lieben diesen Tropfen wie am ersten Tag! Daher wollen wir Ihnen diesen urwüchsigen Fer Servadou aus der romantischen, archaischen Region Marcillac in den Ausläufern des Zentralmassives, einen solch köstlichen Rotwein mit Charakter und animierend niedrigem Alkoholgehalt, ausdrücklich ans Herz legen! Liebe Kunden: Lo Sang del Pais („Blut der Erde“, so die Übersetzung des Namens aus dem okzitanischen Dialekt) das ist einer der originellsten Rotweine Frankreichs mit einem irren Preis-Genuss-Verhältnis!

Leicht gekühlt bei ca. 14° Celsius auch ein traumhafter Terrassenwein (phantastischer Begleiter zu allen Grillgerichten) – bei dem niedrigen Alkoholgehalt kann es durchaus auch einmal ein Gläschen mehr sein!

Kurz zusammengefasst:

„Lo Sang del Pais”, rouge (6 Flaschen)

Höchst bewerteter Wein in der REVUE DU VIN DE FRANCE im Jahrgang 2016 in Marcillac!

Leicht gekühlt bei ca. 14° Celsius auch ein traumhafter Terrassenwein (phantastischer Begleiter zu allen Grillgerichten) – bei dem niedrigen Alkoholgehalt kann es durchaus auch einmal ein Gläschen mehr sein!

Rebsorten: Fer Servadou

Anschrift des Winzers:
Cros
DOMAINE DU CROS
Le Cros
12390 Goutrens
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdwesten
WeingutCros
Inhalt 6 Flaschen 4,5 l
WeinartRotwein
RebsortenFer Servadou
VerschlussKorken (Kunststoff)
Bestell-Nr.FSW010116P
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
Restzucker0,4 g/l
Gesamtsäure3,1 g/l
Schwefelige Säurefrei: 29 mg/l
gesamt: 51 mg/l
Analysedatum22.08.17
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Cros
DOMAINE DU CROS
Le Cros
12390 Goutrens
Frankreich