Kirsten, Riesling-Sekt Brut  

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Sollten Sie noch einen Sekt für den Auftakt eines gelungenen Abends suchen – hier werden Sie fündig!

Kirsten, Riesling-Sekt Brut  
Es ist ein bisschen wie ein Gruß aus einer alten Zeit, was wir hier im Glas haben. Aber so ist das bei Sekten, sie brauchen ihre Zeit. 2017 war der letzte Jahrgang des Weinguts Kirsten in Klüsserath, denn das Weingut ist nach Kobern-Gondorf umgezogen und heißt nun „Schlossgut Liebieg“, Dort ist der neue Weinkeller an historischem Ort entstanden. Das Kern-Team besteht weiterhin aus Bernhard Kirsten und seiner Frau Inge von Geldern, hinzugekommen sind Andreas Kreuter (für die Entwicklung) und Josef Linden für den Keller und für das nachhaltige Wirtschaften. Dafür hat sich das Weingut dem Konzept FAIR’N GREEN angeschlossen.

Doch zurück zum Sekt, denn der hat ja noch das klassische Label mit der Moselschleife. Die 27 Hektar Weinberge von Bernhard Kirsten findet man auf 180 Kilometern vom Maximin Herrenberg über Lagen in Klüsserath, Köwerich und Piesport (Goldtröpfchen) bis nach Kobern und Winningen (Röttgen). Bernhard hat sich schon lange einen ausgezeichneten Ruf für Riesling-Sekte erworben, und den unterstreicht er mit dieser in Flaschen vergorenen und handgerüttelten Non-Vintage-Abfüllung. Der Sekt besitzt eine erstaunlich dunkle, fast goldgelbe Farbe. Das Mousseux steigt fein und elegant im Glas auf. Der „Riesling-Sekt Brut“ duftet zwar unverkennbar nach Riesling, besitzt aber nicht die sonst so oft vorkommende petrolige oder phenolische Note. Der Riesling-Charakter zeigt sich vielmehr in dem Duft von Kräutern und Schiefer, Mandarinen, Pfirsichen und Äpfeln. Darüber liegt eine deutlich helle, frische Note von Minze. Am Gaumen trifft das feine Mousseux auf eine cremige Textur. Der Riesling-Sekt besitzt ganz schön viel Kraft und Substanz, eine verführerische Schiefer- und Kräuterwürze und eine dunkelgelbe Frucht, die zwischen Grapefruit, Quitte und gelben Pflaumen changiert. Das empfinden wir als sehr moselanisch und als eine sehr gelungene Interpretation auf schäumende, dabei finessenreiche und lebendige Art. Jetzt fehlen eigentlich nur noch die Canapés …!

Diesen Wein kann man jetzt und sicher bis 2025 mit Freude trinken.
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Kirsten - Klüsserath Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Sekt + Champagner
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: DMO030100
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 9,7 (g/L)
Gesamtsäure: 6,5 (g/L)
   
schwefelige Säure: 15 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 80 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 25.05.18
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: WEINGUT KIRSTEN
Krainstraße 5
54340 Klüsserath
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
15,95 €
(entspricht 21,27 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen