Baricci, Brunello di Montalcino, rosso

Baricci, Brunello di Montalcino, rosso
32,50 €

Art.-Nr.: ITO020204 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 43,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Baricci, Brunello di Montalcino, rosso 2004

Baricci, Brunello di Montalcino, rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Baricci, Brunello di Montalcino, rosso 2004

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

32,50 €

Art.-Nr.: ITO020204 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 43,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

2004 ist wohl der größte Jahrgang aller Zeiten in Montalcino – Mit der Höchstbewertung von 5 Sternen durch die Kommission des Consorzio del Vino Brunello di Montalcino geadelt! Vergleichbar in seiner Ausnahmequalität den Jahrhundertjahrgängen 2005 in Bordeaux und 2007 an der südlichen Rhône.
Die langlebigen aristokratischen Brunelli von Baricci brillieren als urwüchsige unverwechselbare Sangiovese-Unikate mit Herz und Seele. Es sind Jahrgang für Jahrgang ungemein traditionelle Weine, die durch feinste Beerenfrucht (dazu Noten von Rosen, Orangenblüten und mediterranen Kräutern), eine noble Eleganz und ein langes Finale den Ruhm und den Mythos eines großen Brunello in die ganze Welt hinaus tragen. Und dieser fabelhafte 2004er aus einem Jahrhundertjahrgang ist bei aller inneren Dichte, samtenen Fülle und lasziven Vollmundigkeit geradezu ein Antipodenwein zu den nur allzu vielen „dicken”, marmeladigen Wuchtbrummen und zu den austauschbaren Weltweinen im technisch gestylten Einheitslook, die leider so häufig auch in Italien vinifiziert werden. Ein nobler Kern intensiver Mineralität, eine betörend saftige Frucht, deren Opulenz von einer nahezu nordischen Kühle ummantelt wird und cremige, fabelhaft seidene Tannine verwöhnen, nein, streicheln und liebkosen zärtlich die Zunge. Welch phantastische Säurestruktur (!), welch herrlich balancierte Textur, welche Präzision und welch animierende Trinkigkeit! Diese betörend duftige und zugleich wilde aromatische Transparenz, gepaart mit warmer Kraft und Würze sowie balsamisch reifer Süße, machen Nello Bariccis unmodisch-urwüchsigen Brunello einmalig und stets mit Freude in einer Blindprobe identifizierbar. Dies ist burgundische Noblesse in erfrischend spröder Verpackung, Montalcino ungekünstelt, Landschaft von großem Reiz und herber Schönheit. Wie der Wein – authentischer kann man einen Brunello auf der Flasche nicht erleben: „Gäbe es doch mehr Baricci in Italien!” jubelt daher Andreas März begeistert in MERUM.
Vergleichen Sie, werte Kunden, den Preis dieses edlen Brunello doch bitte einmal mit dem der anderen großen Montalciner: Er macht schlichtweg Staunen! Selbst in den Prestigeregionen der Weinwelt gibt es sie also noch, selten zwar, aber bisweilen kann man sie finden – Fabelqualitäten zu werten Preisen, wie dieser authentische Heimatwein voller Noblesse, Charakter und Originalität! Mein Fernweh nach Montalcino entflammt jedenfalls stets aus Neue, wenn ich ihn zu Hause verkostete: Ein Brunello, der nach nichts außer Brunello schmeckt!

Zu genießen ab sofort wegen seiner phantastisch feinen, schmelzigen Tannine (Dekantieren bitte oder über wenigstens zwei Abende aus der geöffneten Flasche probieren), Höhepunkt 2011 bis ca. 2020.

Kurz zusammengefasst:

Baricci, Brunello di Montalcino, rosso

Burgundische Noblesse, Montalcino ungekünstelt, Landschaft von großem Reiz und herber Schönheit. Wie der Wein – authentischer kann man einen Brunello auf der Flasche nicht erleben: 2004 ist wohl der größte Jahrgang aller Zeiten in Montalcino!

Anschrift des Winzers:
Baricci
BARICCI COLOMBAIO MONTOSOLI S.S.


Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionToskana
WeingutBaricci
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.ITO020204
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Baricci
BARICCI COLOMBAIO MONTOSOLI S.S.


Italien