Schäfer-Fröhlich, Gewürztraminer, trocken 2020

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Dieser Wein ist immer wieder eine Überraschung. Gewürztraminer so frisch und präzise zu vinifizieren ist eine echte Leistung!

Schäfer-Fröhlich, Gewürztraminer, trocken  2020
Wer dem Gewürztraminer auf die Spur kommen oder ihn sogar neu entdecken möchte, dem sei Tim Fröhlichs Interpretation der Rebsorte empfohlen. Wir kennen keinen anderen „Gewürz“, der in diesem Preisgefüge eine solche Balance von duftiger Aromatik und Frische, Komplexität und Trinkfreude entwickelt hat, wie dieser Wein. Viel zu oft wird diese enorm vielschichtige Rebsorte zu spät gelesen und zu üppig vinifiziert. Nicht so bei Tim, der auch in dem warmen Jahrgang 2020 die Frische bei diesem Wein herausgearbeitet hat. Der Gewürztraminer ist in diesem Jahr deutlich duftiger ausgefallen. Aber was für ein Aroma strömt hier aus dem Glas! Das ist so klar und rein wie ein Gang durch einen Englischen Garten an einem Sommertag. Rosenblüten in voller Blüte treffen auf Orangen und Muskat, Grapefruits samt Schalen, etwas Safran und Ingwer mit ein wenig Rauch und Stein. Am Gaumen zeigt sich der Wein rund und saftig, voll und in gezügelter, präziser Weise opulent, wird aber von einer zwar reifen, dennoch lebendigen Säure wieder eingefangen. Auch hier überwiegen die Blütenaromen, die von einer markanten Würze und Herbheit begleitet werden, die zusammen mit der leichten Salzigkeit im Finale für viel Trinkfluss sorgen. Das bereitet viel Freude, und das Überraschungsmoment, das man hier einen Gewürztraminer im Glas hat, hält vor – zumindest bis zum nächsten Schluck.

Diesen Wein kann man jetzt und sicher bis 2026 mit Freude trinken.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Schäfer-Fröhlich – Bockenau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Gewürztraminer
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DNA033820
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 3,7 (g/L)
Gesamtsäure: 6,5 (g/L)
   
schwefelige Säure: 55 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 151 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 16.03.21
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schäfer-Fröhlich
Schulstraße 6
55595 Bockenau
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
9,00 €
(entspricht 12,00 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen