Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden

Ein Meisterwerk!
Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden
29,00 €

Art.-Nr.: DBA010313 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 38,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden 2013

Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden 2013

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

29,00 €

Art.-Nr.: DBA010313 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 38,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein Meisterwerk!

Im letzten Jahrgang war es zunächst ein gut gehütetes Geheimnis. Und dann haben wir es Ihnen doch verraten!

Aber der Liebhaber dieses Weins hatte es mir ausdrücklich frei gestellt: „Das ist ein deutscher Musigny. Was ich an Mugnier so liebe, finde ich in Holger Kochs Weinen auch. Präzise Frische. Eleganz, Purismus und die Lust aufs nächste Glas. Ein Elfentanz am Gaumen. Und im Gegensatz zu Prestige-Burgundern (noch) sehr erschwinglich im Preis. Den leg ich mir selbst in den Keller.”

Sagt unser Freund Klaus Peter…, ja, der Keller aus Rheinhessen! Der, der ganz aktuell Geschichte geschrieben hat, weil sein Spitzen-Pinot 2012 aus dem Morstein auf der großen Versteigerung in Bad Kreuznach die Tester und Einkäufer aus der ganzen Welt in Entzücken versetzte und für mehr als 250 Euro von Privatliebhabern und TOP-Händlern aus der ganzen Welt erworben wurde. Der Morstein 2012 ist ein Meilenstein für deutschen Rotwein. Qualitativ wahrlich auf Augenhöhe mit den berühmtesten Grand Crus aus Burgund!

Und Klaus Peter Keller liebt diesen Pinot von Holger Koch. Da bleibt mir doch nur noch schweigen.

Aber eine kleine Anmerkung dann vielleicht doch: Das ist so ein zarter, „sensibler” Pinot Noir aus grandiosen klein-beerigen, hocharomatischen Träubchen, dass mir schier das Herz überläuft. Eine noble Frucht (Cassis, saftige Kirschen, blaue Beeren, Rosenblätter, Narzisse, edelste Würze) wird zärtlich von perfekt eingebundenem, nur sehr dezent spürbaren Holz, nobler Bitterschokolade und Noten von wohl riechendem Waldboden und Mandeln geküsst. Welch saftige Fruchtstruktur am Gaumen, welch würzige, zart rauchige Mineralität, welche Beschwingtheit auf der Zunge – das ist höchste handwerkliche Winzerkunst in einem GROSSEN Rotwein-Jahrgang wie 2013. Deutschlands bestem bis dato. Mein Wort drauf!

Holger Kochs Spitzencuvée ist schlicht einer der emotional berührendsten und qualitativ besten Pinot Noirs, die ich kenne.

Stilistisch der Gegenpol zu allen barock-opulenten Gewächsen, stattdessen ein betörender Spätburgunder französischen Stils, der deutlich macht: Deutschlands Rotweinmärchen geht immer weiter! 

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Ende 2016 bis nach 2025.

Kurz zusammengefasst:

Holger Koch, Pinot Noir *** , Baden

Ein Meisterwerk!

Stilistisch der Gegenpol zu allen barock-opulenten Gewächsen, stattdessen ein betörender Spätburgunder französischen Stils, der deutlich macht: Deutschlands Rotweinmärchen geht immer weiter! 

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Holger Koch
Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionBaden
WeingutHolger Koch
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DBA010313
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker1,4 g/l
Gesamtsäure5,5 g/l
Schwefelige Säurefrei: 29 mg/l
gesamt: 62 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Holger Koch
Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland