Pinard de Picard - Zurück zur Startseite
 

Weingut Hirsch – Kamptal

Lauter Einser: Die 1. Lagen sind eingetroffen!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

wir freuen uns mit Johannes Hirsch, der gleich zum Jahresbeginn höchste Anerkennung für seine Lagenweine erfahren hat. Dabei stammen die Bestnoten nicht nur von einem Individuum, sowohl James Suckling, als auch der Falstaff und Wine Enthusiast sind sich darüber einig: Für die 1. Lagen kann man nur Einser verteilen!

Heiligenstein und Gaisberg landen unter den „Top 100 Austrian Wines of 2018“ Sucklings. Johannes Hirschs Kamptaler Top-Weine sind ganz vorn dabei mit 97 und 95 Punkten! Die höchste Wertung erhält das Weingut Hirsch für einen Riesling. Vom Ried Gaisberg stammt laut Suckling „einer der Stars Österreichs trockener Rieslinge aus 2017“, der ihm 97 Punkte wert ist! Auf gleichem Niveau sieht der Falstaff den Grünen Veltliner aus der Kammerner Grub. Die 97 Punkte zeichnen den betont stilvollen Wein zudem als besten Grüner Veltliner des Kamptal aus! Und so könnten wir ewig weiter machen mit Auszeichnungen für die nun frisch bei uns eingetroffenen Weißweine. Zum Beispiel damit, dass das Englischsprachige Magazin The Buyer den Grünen Veltliner Lamm unter den „Top 10 der Ersten Lagen Verkostung“ sieht, bei der über 200 Lagenweine Österreichs präsentiert wurden.

Viel mehr fasziniert uns aber, mit welcher Leichtigkeit Johannes Hirsch und sein Team Jahrgang für Jahrgang für Spitzenweine sorgen. Es gibt wenige Winzer, die derartig gute Laune verströmen und selbst in herausforderungsvollsten Jahrgängen stets das Positive sehen. Eine Einstellung, die auch auf uns mit jedem Glas Kamptal-Wein übergeht. Hirschweine sind darauf ausgelegt Vergnügen zu bereiten. Kein Wein drückt dies besser aus als der Einstiegswein der Familie, der Grüne Veltliner Hirschvergnügen. „Das ist kein intellektueller Wein, mit dem man sich stundenlang beschäftigen muss, um ihn zu verstehen. Ein reinsortiger Grüner Veltliner von Lössböden, der trotz seiner Leichtigkeit durch Tiefgang, saftig-charmante Frucht und typische Würze besticht. Sehr saftig und lebhaft!“. Darauf stoßen wir an, lieber Johannes!

Mit besten Grüßen aus Saarwellingen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Einstiegswein, der einen abholt! 90 Punkte - Falstaff Weinguide

Grüner Veltliner „Hirschvergnügen”
Johannes Hirsch: „Wie unser Name schon sagt, der ,HIRSCH’ ist darauf ausgelegt, Trinkvergnügen pur zu bereiten. Das ist kein intellektueller Wein, mit dem man sich stundenlang beschäftigen muss, um ihn zu verstehen. Ein reinsortiger Grüner Veltliner von Lössböden, der trotz seiner Leichtigkeit durch Tiefgang, saftig-charmante Frucht und typische Würze besticht. Sehr saftig und lebhaft!“
Art.-Nr.: OKA030118 · Inhalt: 0,75 l · 11,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,95 €

Bester Lagen-Grüner-Veltliner des Kamptal: 97 Punkte im Falstaff!

Kammerner Grub, Grüner Veltliner 1. Lage
Tiefwurzelnde Reben auf Lössboden zwischen Gaisberg und dem Heiligenstein definieren diese wunderbare Kessellage. Sie ist sehr windgeschützt und dies unterstützt die langsame Traubenreife enorm. Genau diese Eigenschaft bringt nicht nur einen äußerst facettenreichen Veltliner, sondern gleichermaßen eleganten Wein hervor. Um so mehr freut es uns, dass der Falstaff den Trend zu finessenreichen Weinen betont und dem filigransten Lagenwein der Kollektion die Höchstwertung der Kollektion ausspricht!
Art.-Nr.: OKA031118 · Inhalt: 0,75 l · 42,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 31,50 €

TOP-TIPP! 97 Punkte von James Suckling!

Ried Gaisberg 1. Lage Zöbing, Riesling
Für Johannes Hirsch ist der Gaisberg ein Herzensprojekt. „Viele Kenner des Kamptals sehen den Gaisberg ein bisschen als „kleinen Bruder“ des berühmten Heiligensteins. Diese Einschätzung wird jedoch dem Potenzial dieses Weinberges nicht gerecht.“ Und diese Einschätzung unterstreicht der kraftvolle Jahrgang 2017 auf geniale Art und Weise.
Art.-Nr.: OKA030817 · Inhalt: 0,75 l · 42,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 31,50 €

TOP OF TOSKANA
Boscarelli – Montepulciano


3 Gläser im Gambero Rosso für Vino Nobile!
„Superjahrgang 2016!” VINUM

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

wir zitieren: „Der Betrieb der Familie De Ferrari ist nicht nur Vorbild für die die ganze Denomination, sondern hat auch ein hohes Qualitätsniveau der gesamten Produktion erreicht, sodass sich die Kellerei fest im Spitzenfeld der Toskana etablieren konnte. Das Geheimnis liegt im Stil, der auf Zwänge verzichtet und von einem Weg zu Harmonie, Eleganz und Charakter nie abgeht.” Treffender als dies der Gambero Rosso getan hat, lässt sich in kurzen Worten unser Kleinod aus dem traumhaft schönen Montepulciano kaum skizzieren.

Der Stars dieses Gutes sind die Weine, die Menschen dahinter nehmen sich in vornehmer Haltung völlig zurück. Vom ’einfachen’ Prugnolo, ein Wein, der unter Preis-Genuss-Gesichtspunkten zum Stärksten gehört, was die gesamte Toskana zu bieten hat, bis zu den Top-Crus, finden sich die ungemein geschliffenen und balancierten Weine mit ihrer feinen, von Finesse geprägten Frucht immer in der ersten Reihe.

Der aktuelle Vino Nobile 2016 steht in der Liste der 3 Gläser-Weine im aktuellen Gambero Rosso an erster Stelle, aus diesem Traumjahrgang ein Wein von überragender Schönheit und eine absolute Empfehlung unsererseits, für seinen Preis unschlagbar!

Noch eine Stufe darüber, da komplexer, mit mehr Tiefe und Länge sowie einem grandiosen Entwicklungspotential gesegnet, sind die Crus des Hauses. In der aktuellen Sonderausgabe der VINUM „TOP OF TOSKANA” gelingt es dem Sotto Casa 2014, mit nur einem halben Punkt Abstand hinter dem Siegerwein (dieser allerdings aus 2015!!) die zweithöchste Punktzahl zu ergattern!
Und dem Einzellagenwein ‚Il Nocio‘ widmet die Redaktion gar eine Sonderseite mit einer Vertikalverkostung zurück bis 1991. Denn: „Der Rebberg Nocio ist eine der herausragenden Positionen für Prugnolo Gentile (wie der Sangiovese hier heißt). Sangiovese mit Verve!”

Auch in der letzten Ausgabe der „TOP OF TOSKANA“-Verkostung überragten die subtilen und eleganten, dafür aber umso beeindruckenderen Weine von Boscarelli die Jury: Alleiniger Sieger mit der höchsten Punktzahl sowie einer ‚Extraauszeichnung für die allerbesten Weine’ wurde der „Il Nocio 2015“ in der Rubrik Vino Nobile! Ebenfalls unter den Top Ten der Besten, nur einen Punkt hinter dem Siegerwein, landete der Jungfernjahrgang des ‚neuen’ Traditionsweines des Hauses, der „Costa Grande 2015“.

Kurzum: Boscarelli - Unsere absolute Kaufempfehlung für alle Italien-Aficionados!

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Genialer Rosso di Montepulciano:
Ein Ausbund an Frische und Saftigkeit.

„Prugnolo” Rosso di Montepulciano DOC
Prugnolo heißt der Rosso di Montepulciano von Boscarelli. Damit trägt er den Prugnolo Gentile, die besondere Sangiovese-Varietät aus Montepulciano, schon im Namen. Und es ist ein Bilderbuch-Rosso geworden. Der Wein ist frisch und saftig, würzig, rotbeerig und voller Energie. Er zeigt sich als klassischer, bodenständiger Sangiovese.
Art.-Nr.: ITO110218 · Inhalt: 0,75 l · 17,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 12,90 €

3 Gläser im Gambero Rosso
 

Vino Nobile di Montepulciano DOCG rosso
Der Boscarelli Vino Nobile di Montepulciano ist die Messlatte für klassischen Vino Nobile. Das gilt auch für 2016, wo der Wein wieder über eine beeindruckende Präzision und Eleganz verfügt. Der Vino Nobile verbindet eine feine Säure und ein feinkörniges Tannin mit floralen Noten und Frucht, ferner Noblesse mit Bodenständigkeit.
Art.-Nr.: ITO110416 · Inhalt: 0,75 l · 29,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 21,90 €

VINUM: 1. Platz und „Bester Vino Nobile di Montepulciano!”

„Il Nocio” Vino Nobile di Montepulciano DOCG rosso
2015 verkörpert einen großen Nobile, der Potenzial für eine überdurchschnittliche Reifedauer aufweist. Und mal wieder ist es die Lage, welche dem Wein seine Exzellenz verleiht, die andernorts so nicht hervorgebracht werden kann. Enorm anregend, faszinierend und vielschichtig. Für uns wohl einer der allerbesten ‚Il Nocio‘, die wir in den vergangenen zehn Jahren probiert haben.
Art.-Nr.: ITO110715 · Inhalt: 0,75 l · 86,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 65,00 €

Marcel Lapierre – Morgon

Hammerjahrgang, Hammerweine!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

wohl kein anderes Weingut der Region genießt in Insiderkreisen solch absoluten Kultstatus wie die Domaine Marcel Lapierre und wird von vielen Weinliebhabern als die „Seele des Beaujolais“ und gleichzeitig als Referenz für eine gesamte Region angesehen.

Der Grundstein für diese Erfolgsgeschichte wurde von Vater Marcel gelegt, der bereits ab 1981 vehement gegen die Industrialisierung des Weinbaus kämpfte, die Rückbesinnung auf traditionelle Weinbautechniken forderte, auf biologischen Anbau umstellte und so zu einem Wegbereiter des Naturweingedankens und Inspiration für viele seiner Winzerkollegen und nachfolgende Generationen wurde.

Seine Kinder Camille und Mathieu Lapierre pflegen mit viel Bedacht das wertvolle Erbe ihres visionären und charismatischen Vaters und entwickeln behutsam die Weine weiter. „Terroir ist wichtiger als Technik“ lautet das Credo von Mathieu, seine Weine stehen heute idealtypisch für reintönige, filigrane, fruchtbetonte Beaujolaisweine mit deutlichem mineralischem Ausdruck, die einen fast unstillbaren Trinkreflex auslösen. Mit moderaten Extrakten, hellen Fruchtnoten und einer schönen Frische gehören sie zum Besten, was das Beaujolais zu bieten hat.

Mit ihrem 2018er Jahrgang, der als Meilenstein in einer ganzen Abfolge großartiger Jahrgänge im Beujolais gilt (zeigt er doch durch die glücklichen Jahrgangsgegebenheiten eine saftige, reife Stilistik, die dabei die Puristen und Liebhaber großer klassischer Beujolais-Weine wie Anhänger einer etwas kräftigeren Struktur gleichermaßen begeistert), verzaubern Mathieu und Camille nicht nur uns, auch die Revue du Vin de France („Der Morgon 2018 ist eine exzellente Empfehlung!”) und der DECANTER sind begeistert, der Morgon schafft es dort in der aktuellen Januarausgabe in die Bestenliste der „Spannendsten und aufregendsten WEINE DES JAHRES 2019!”
Und VINOUS bewertet diese klassische Cuvée der Geschwister Lapierre begeistert mit sensationellen 94 Punkten: „Wer in 2018 großartige Weinwerte im Beaujolais sucht, der wird sie bekommen!“

Der heimliche Star im kleinen aber feinen Portfolio der Domaine ist aber unser Publikumsliebling ‚Raisins Gauloises‘, ein unbeschwerteres Weinvergnügen gibt es kaum, oder wie Mathieu sagt: „Gluck gluck in Hülle und Fülle!“ So ist es.

Lassen auch Sie sich verführen von einem der besten und individuellsten Beaujolais. Vinophile Grüße von

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Top 10 Beaujolais: „Sensationell und einer der Weine des Jahrgangs.“
– The Buyer

„Raisins Gaulois”, VdF rouge
Aus der Domaine M. & C. Lapierre und aus dem Herzen des Beaujolais stammt dieser Vin de soif, dieser Trinkwein, dieser Durstlöscher. Ja, der Raisins Gaulois ist ein Wein, den man eigentlich jeden Tag auf dem Tisch haben möchte, da dessen Süffigkeit, die leichte Gärkohlensäure und die saftige Frucht für beste Laune bei allen Beteiligten sorgt.
Art.-Nr.: FBJ060118 · Inhalt: 0,75 l · 13,27 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 9,95 €

Beaujolais der Spitzenklasse. Frisch, saftig und zeitlos elegant.
VINOUS: 94 Punkte!

Morgon Tradition, rouge
Der Lapierre Morgon ist auch im Jahr 2018 wieder ein faszinierender Wein geworden. Er könnte leicht unterschätzt werden, würde man nur auf den immensen Trinkfluss achten. Doch er ist gleichzeitig komplex, elegant und in perfekter Balance zwischen dunkler Frucht, feiner Gerbstoffstruktur und lebendiger Säure.
Art.-Nr.: FBJ060218 · Inhalt: 0,75 l · 26,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 19,50 €

Corvers Kauter – Rheingau

„Weingut des Jahres 2020”!
Eichelmann vergibt Auszeichnung für die beste edelsüße Kollektion Deutschlands!

6 Flaschen, im attraktiven
Kennenlernpaket:

Kennenlernpaket Corvers-Kauter (6 Flaschen)
1x Corvers-Kauter, Silvaner 2018

1x Corvers-Kauter, Rüdesheim Riesling 2018

2x Corvers-Kauter, Rauenthal Baiken Riesling 2018

1x Corvers-Kauter, Riesling Kabinett „Schwerelos” 2018

1x Corvers-Kauter, Rheingau Pinot Noir 2017
Art.-Nr.: DRG039918P · Inhalt: 4,5 l · 14,44 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 65,00 €  statt 73,40 €

6 Flaschen, im attraktiven
Lagenpaket:

Lagenpaket Corvers-Kauter (6 Flaschen)
1x Berg Schlossberg Grosse Lage Riesling 2018

1x Berg Rottland Grosse Lage Riesling2018

1x Berg Roseneck Grosse Lage Riesling 2018

1x Rüdesheim Drachenstein Pinot Noir 2016

1x Baiken Grosse Lage Riesling 2018

1x Riesling Auslese Winkel Hasensprung 2018
Art.-Nr.: DRG039818P · Inhalt: 4,5 l · 37,56 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 169,00 €  statt 197,00 €

Grandiose Auslese aus der Süßweinkollektion des Jahres!

Riesling Auslese Winkel Hasensprung
Ein Beispiel für die Exzellenz der fruchtsüßen Weine ist diese Auslese aus dem Winkeler Hasensprung. Eichelmann trifft den Nagel auf den Kopf: „Die beiden Auslesen verzichten auf Edelsüße, sind ebenso fein und von packender Frische durchzogen wie die noble Goldkapsel-Auslese“
Art.-Nr.: DRG031818 · Inhalt: 0,75 l · 33,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 25,00 €

Clos du Mont-Olivet

„Der ‚Große Vielschichtige‘ aus Châteauneuf-du-Pape!”
Revue du Vin de France

„Mont-Olivet: Einer der allerbesten Châteauneuf!”
Robert Parker

Bildschöner 2017er Châteauneuf-du-Pape, ultra klassisch, zeitlos und balanciert

„Clos du Mont-Olivet”, Châteauneuf-du-Pape rouge
Die Familie Sabon hat mit ihrem 2017er Clos du Mont-Olivet Châteauneuf-du-Pape wieder einen begeisternden Wein geschaffen. So klassisch, so zeitlos, so balanciert wirkt dieser Wein, der neun der klassischen Rebsorten der Appellation miteinander verbindet. Elegante, reife Frucht trifft auf feine Würze und eine kraftvolle Tanninstruktur.
Art.-Nr.: FRS190417 · Inhalt: 0,75 l · 39,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,95 €

Jeb Dunnuck urteilt:
„Ein grandioser Wein!”
- In der Magnumflasche -

„Clos du Mont-Olivet”, Châteauneuf-du-Pape rouge (Magnum)
Die Familie Sabon hat mit ihrem 2017er Clos du Mont-Olivet Châteauneuf-du-Pape wieder einen begeisternden Wein geschaffen. So klassisch, so zeitlos, so balanciert wirkt dieser Wein, der neun der klassischen Rebsorten der Appellation miteinander verbindet. Elegante, reife Frucht trifft auf feine Würze und eine kraftvolle Tanninstruktur.
Art.-Nr.: FRS190417M · Inhalt: 1,5 l (Magnum) · 43,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 65,00 €

„Ein weiterer hervorragender Wein aus diesem erstklassigen Weingut.” Jeb Dunnuck

Côtes du Rhône, Vieilles Vignes rouge
Der Côtes du Rhône Vieilles Vignes hat sich seit der ersten Füllung 1996 zu einem Klassiker von Clos du Mont-Olivet entwickelt. Im warmen Jahr 2017 ist er gespickt mit dunkler reifer Frucht, pfeffrigen, würzigen Aromen und einem kraftvollen sowie runden Tannin. Dabei bleibt er immer auf der frischen und lebendigen Seite.
Art.-Nr.: FRS190317 · Inhalt: 0,75 l · 16,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 12,50 €

Domaine de Trévallon

Mythische Weine aus dem Herzen der Provence

Eine Legende des französischen Südens!

Domaine de Trévallon, rouge
Ein ganz großer, magischer Extrakt, mit einer Struktur, die einem Grand Cru würdig ist! Der Trévallon gehört zu den Legenden des französischen Südens, Kultweinstatus und Gänsehautatmosphäre! Hier wird Herkunft zur Seele, expressiv, aber auch verwunschen, mächtig, konzentriert, dicht und packend, aber auch betörend sinnlich, nobel und edel!
In Subskription. Die Auslierferung erfolgt voraussichtlich ab Sommer 2021.
Art.-Nr.: FPR010118 · Inhalt: 0,75 l · 69,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 52,00 €

Als Magnumflasche!

Domaine de Trévallon, rouge  (Magnum)
Ein ganz großer, magischer Extrakt, mit einer Struktur, die einem Grand Cru würdig ist! Der Trévallon gehört zu den Legenden des französischen Südens, Kultweinstatus und Gänsehautatmosphäre! Hier wird Herkunft zur Seele, expressiv, aber auch verwunschen, mächtig, konzentriert, dicht und packend, aber auch betörend sinnlich, nobel und edel!
In Subskription. Die Auslieferung ist vorgesehen ab Sommer 2021.
Art.-Nr.: FPR010118M · Inhalt: 1,5 l (Magnum) · 73,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 110,00 €

Als Doppelmagnum!

Domaine de Trévallon, rouge  (Doppelmagnum)
Ein ganz großer, magischer Extrakt, mit einer Struktur, die einem Grand Cru würdig ist! Der Trévallon gehört zu den Legenden des französischen Südens, Kultweinstatus und Gänsehautatmosphäre! Hier wird Herkunft zur Seele, expressiv, aber auch verwunschen, mächtig, konzentriert, dicht und packend, aber auch betörend sinnlich, nobel und edel!
In Subskription. Die Auslieferung ist vorgesehen ab Sommer 2021.
Art.-Nr.: FPR010118D · Inhalt: 3 l (Doppelmagnum) · 76,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 230,00 €

Domaine Joseph Voillot – Burgund

„Die 2017er haben uns mit ihrer herrlichen Tiefe verblüfft!” RVF
Der Inbegriff der alten Schule des Burgunds: Feinheit und Eleganz!

Das Sieger-Paket zum Probierpreis
(insgesamt 6 Flaschen)

Voillot 2017 - Die Siegerweine RVF
Sie haben noch nie die vorzüglichen Weine aus Volnay und Pommard von Voillot verkostet? Dann starten Sie mit diesem Paket: Je 1 Flasche der Siegerweine aus der Revue du vin de France, dazu 1 Flasche des Bourgogne rouge 2017!
Art.-Nr.: FBU129917P · Inhalt: 4,5 l (6 Flaschen) · 66,44 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 299,00 €  statt 348,20 €

‚TOP-Value‘ des Jahrgangs!
(Allen Meadows)

Bourgogne Pinot Noir Vieilles Vignes, rouge
Ja, das macht Freude! Der 2017er Bourgogne Pinot Noir Vieilles Vignes bietet eine wunderbare Kombination von feiner süßer Hefe, erdigen Noten und vor allem sehr viel reifer und gleichzeitig frischer roter Beerenfrucht. Dieser Gutswein ist ein äußerst charmanter Verführer, der schon viel vom Jahrgang 2017 erzählt und Lust auf mehr macht.
Art.-Nr.: FBU120217 · Inhalt: 0,75 l · 27,87 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 20,90 €

Dieser Wein ist durch und durch Volnay: elegant, schwebend, tänzelnd.

Volnay Vieilles Vignes, rouge
Als rotfruchtiger Charmeur, schwebend und geerdet zugleich, präsentiert sich der 2017er Volnay Vieilles Vignes von Jean-Pierre Charlot. Es ist geradezu eine Wonne, diesen duftigen, feinen Wein zu inhalieren. Am Gaumen tänzelt er voller Anmut, liefert gleichzeitig eine süße reife Frucht und eine lebendige Mineralität. Chapeau!
Art.-Nr.: FBU120317 · Inhalt: 0,75 l · 50,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 37,50 €

Hier präsentieren wir Ihnen, liebe Kunden, beliebte Bestseller unseres Programms –
zu reduziertem Schäppchenpreis:

Blandine:
Zeigt Grazie und Stolz

Blandine, blanc
Blandine Le Blanc, das ist ein feiner Alltagswein aus Ugni Blanc und Colombard, der die Aromen der Côtes des Gascognes aus dem Glas fächert. Vornehm und delikat, weich und erfrischend. Unser Top-Tipp für jeden Tag! Wer hiervon eine Flasche im Kühlschrank hat, ist gegen die Tücken des Alltags bestens gewappnet. Und das zum kleinen Preis!
Art.-Nr.: FSW071416 · Inhalt: 0,75 l · 6,40 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 4,80 €  statt 5,90 €

Wunderbarer Weißer aus der Levante!
 

Olivares Blanco
Ein richtig charmanter Verführer ist dieser Verdejo von Olivares. Weich und herb im Mund, ganz wenig Frucht, dafür umso mehr Blütentöne und ein Tick Kamille machen diesen Tropfen zu einem trinkanimierenden Begleiter. Wer knackiges Gemüse auf dem Teller mag, sollte diesen feinen Wein daneben stehen haben. Das macht richtig Spaß.
Art.-Nr.: SLE010718 · Inhalt: 0,75 l · 6,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 4,75 €  statt 5,90 €

Sauvignon Blanc der leisen Töne. Dafür umso lauter mineralisch.

Orchídea, blanco
Nicht das übliche Getöse, der Orchidea ist ein Sauvignon Blanc der leisen Töne. Dafür ist er frischer und weitaus mineralischer als viele seine Kumpels. Herrlich saftig, feinst griffig, knackig und ganz zart floral. Ein Tropfen, der sich für die nächste Terrassenparty förmlich aufdrängt und dort sicher zum absoluten Partykracher wird. Kauftipp.
Art.-Nr.: SNA010618 · Inhalt: 0,75 l · 6,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 5,20 €  statt 6,50 €

Chapelle St. Theodoric – Châteauneuf–du-Pape

„Diese Domaine ist in letzter Zeit der heißeste Deal,
und die 2016er Weine sind vielleicht die besten, die es je gab.“ Jeb Dunnuck

Die Referenz für Eleganz und Finesse in Châteauneuf-du-Pape. Stilistisch und qualitativ nur noch vergleichbar mit der Legende Rayas!

Weine aus der Schatzkammer

Pinard de Picard-Schatzkammer

Robert Parker: 98-100 Punkte!

Château La Mission Haut-Brion, Pessac-Léognan rouge
Robert Parker: „One of the most powerful La Missions ever produced. 98-100 Punkte!”

René Gabriel, WeinWisser: „Noch nie war ein Mission als Fassprobe so elegant und feingliedrig!”
Art.-Nr.: FBX490110 · Inhalt: 0,75 l · 966,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 725,00 €

Wine Spectator: „This is amazing!”

Château d’Yquem, Sauternes 1e cru supérieur
René Gabriel, WeinWisser: 20/20 Punkten

Wine Spectator: 97-100 Punkte

Robinson: 19/20 Punkten

Parker: 96-98 Punkte!
Art.-Nr.: FBO110107 · Inhalt: 0,75 l · 692,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 519,00 €

TOP 10 Gault Millau: Frauenberg GG

Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken
Dieser grandiose Kalkterminator von aristokratischer Struktur fasziniert durch einen präzisen mineralischen Charakter, die diesen Weltklasse-Riesling zu einem einzigartigen Unikat werden lässt.
Art.-Nr.: DRH020316 · Inhalt: 0,75 l · 70,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 53,00 €

Domaine Pierre Guillemot – Savigny-lès-Beaune
Die neuen Himmelsstürmer aus dem Burgund!

Guillemot - Die Gelegenheit für Burgundliebhaber

Der ‚kleine‘ Burgunder, ganz groß!

Bourgogne, rouge
Auf die Essenz eines guten Pinot Noir komprimiert, dabei frisch und ermunternd, das Glas gleich zum Mund zu führen. Dieser Bourgogne rouge ist ein lebendiger, rotfruchtiger Burgunder, der nach Herzkirschen duftet und einen Hauch von Rosenblättern versprüht. Trinkt sich schon jetzt ganz wunderbar!
Art.-Nr.: FBU260117 · Inhalt: 0,75 l · 23,87 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 17,90 €

Pinot Noir, der alles bietet

Savigny-lès-Beaune, „Les Grands Picotins”, rouge
Der Savigny-les-Beaune aus der Lage „Les Grand Picotins“ bietet enorm viel, nein, er bietet fast alles. Allein das Bouquet ist mit seiner ausladenden Aromenwucht von Blutorangen, Herzkirschen, reifen Erdbeeren und einem Hauch Brennessel ist eine Einladung zu einer einzigartigen Entdeckungsreise. Bei unserer Fassprobe im vergangenen Herbst zählte diese Cuvée zu unseren absoluten Favoriten, war sie doch so präsent und vital, dass wir das Glas kaum Beiseite stellen wollten.
Art.-Nr.: FBU260317 · Inhalt: 0,75 l · 37,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 27,90 €

Spitzenlage in Spitzenformat!

Savigny-lès-Beaune, 1er Cru „Aux Serpentieres”, rouge
Der 2013er „Aux Serpentieres“ besticht durch eine noble und kühle Frucht, die sich eher im Hintergrund abspielt. Den 1er Cru durchzieht eine zutiefst mineralische Ader, die von einer feinen Würze begleitet wird. Kräuter verbinden sich mit einer feinsäuerlichen Kirschfrucht, die Tannine sind hauchzart, aber dennoch strukturierend, die Finesse von einer für Liebhaber feiner Pinot-Noirs geradezu magischen Ausprägung. Ein ganz großer Potenzial-Wein im würdigen Flaschenformat.
Art.-Nr.: FBU260413M · Inhalt: 1,500 l · 52,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 78,00 €

Klaus Peter Keller und Julian Haart: Nachschlag!

„Julian Haarts 2018er sind ehrfurchtgebietend!” - Mosel Fine Wines

„Klaus Peter Keller vinifiziert eine absolut brillante 2018er Kollektion!” - John Gilman

Bescherung: Klaus Peter Keller und Julian Haart
Liebe Freunde von Pinard de Picard,

heute, kurz vor Weihnachten, ist schon Bescherung: es kommt uns selbst wie ein Geschenk vor, unglaublich, aber wahr: es gibt nochmals einige Flaschen von Julian Haart und Klaus Peter Keller!

Über die weltweit gesuchten Weine dieser beiden deutschen Ausnahmewinzer brauchen wir wahrlich nicht mehr viele Worte zu verlieren. Jahr für Jahr feilen die beiden an den Qualitäten ihrer Weine, immer feiner und pointierter werden ihre Gewächse, gewinnen an Ausdruck, Tiefe und Charakter, und wenn die Natur wie mit dem Jahrgang 2018 eine Steilvorlage liefert, die es mit meisterlicher Winzerkunst in großartige Weine zu verwandeln gilt, dann wissen die beiden mit solch einem Geschenk umzugehen wie kaum jemand anderes.

Was in der Regel aber auch bedeutet, dass wir mit Beginn des Sommers quasi ausverkauft sind und sehnsüchtig auf den neuen Jahrgang warten müssen. Umso mehr freut es uns, Ihnen heute von diesen beiden Top-Produzenten rechtzeitig für die kommenden Festtage nochmals einige Flaschen anbieten zu können – Hallelujah! Die Mengen sind natürlich nicht groß, daher gilt: first come, first served!

Neben Julians großem Klassiker, dem Moselriesling 2018 (92+ Punkte bei John Gilman!, „Jeder Stein sollte umgedreht werden, um ein paar Flaschen von Julian Haart zu ergattern, selbst vom Moseriesling!” Mosel Fine Wines) freut es uns riesig, von dem legendärsten Süßwein in unserem Portfilo, dem „Pius 2018” von Klaus Peter Keller, der schlicht und ergreifend ein unschlagbares Preis-Genuss-Verhältnis in seiner Kategorie besitzt, nochmals einige Flaschen in den Verkauf geben zu können. Der ideale Begleiter für manches Festtagsmenü!

Und dann hätten wir da noch einige absolute Raritäten!

Zum Schluss möchten wir Ihnen einen interessanten Programmhinweis geben: am 30.12. strahlt ARTE um 19.40 Uhr eine gut halbstündige Reportage zum Thema „Weinbau im Klimawandel” aus. Mit zu Wort kommen auch Julia und Klaus Peter Keller, die sich in ihrer Arbeit intensiv mit den Veränderungen des Klimas auseinandersetzen. Ein wirklich sehenswerter Beitrag!

Selbstverständlich nehmen alle Bestellungen an unserer großen Weihnachtsdankeschön-Aktion sowie der Verlosung einer Keller-Kiste teil!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen Weinen, beschenken Sie sich selbst!

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

John Gilman: 92+ Punkte
 
 

Moselriesling
Wie es sich für einen Weltklasse-Betrieb gehört, verkörpert bereits der Gutswein alle Parameter, die sowohl die Stilistik Julian Haarts als auch der Region ausmachen, die man andernorts genauso niemals wiederfinden kann: Leichtigkeit, Trinkfluss, animierende Frische und den Fußabdruck der Böden, Schiefer, durchdrungen von alten Rebwurzeln.
Art.-Nr.: DMO050118 · Inhalt: 0,75 l · 15,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 11,95 €

Der Einstieg ins Schlaraffenland.
 
 

„Pius”, Auslese
Die Pius-Süßweine zählen zu unseren meistbegehrten und erfolgreichsten Süßweinen bei Pinard de Picard! Das ist auch kein Wunder, denn derartig komplexen und finessenreichen Wein dieser Kategorie bekommt man ansonsten nur in homöopathischen Mengen zu absoluten Liebhaberpreisen.
Art.-Nr.: DRH017618H · Inhalt: 0,375 l · 44,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 16,50 €

Ein Wein voller Lust, aufregender Aromen, elektrischer Spannung – Verführung pur!

Monsheimer Silberberg, Rieslaner TBA
Diese Trockenbeerenauslese ist eine absolute Spezialität, denn Rieslaner vermag noch eine viel exotischere Aromenbandbreite zu verkörpern als der Riesling. Wahrlich ein unvergessliches Erlebnis und ein einzigartiges Unikat, das in keiner Weinanbauregion der Welt kopiert werden kann, ewiges Potential: Diese fabelhafte Pretiose können Sie noch mit ihren Urenkeln genießen!
Art.-Nr.: DRH014217H · Inhalt: 0,375 l · 280,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 105,00 €

Caroline Diel – Nahe

„Winzerin des Jahres!” Stephan Reinhardt in der FAS

„Zauberstoff von Kabinett-Königin Caroline! ” Gault & Milllau

Zauberstoff von Caroline Diel

Exklusiv und nur bei uns:
Carolines Diel-Riesling 2018!

Diel-Riesling „Edition Pinard de Picard” trocken
Das ist ein Diel-Riesling, wie er sinnbildlich für Caroline Diels Stilistik steht. Bestens balanciert, voller Substanz und sich dennoch niemals in den Vordergrund drängend, sondern stets durch pure Qualität überzeugend. Ein klarer Coup de Coeur und ein großes Dankeschön an Caroline Diel!
Art.-Nr.: DNA013218 · Inhalt: 0,75 l · 13,27 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 9,95 €

„Stärkster Burgberg ever“
– Ralf Zimmermann

Burgberg Riesling Großes Gewächs
Stephan Reinhardt: „In Sa­chen Ries­ling war das Schloss­gut schon im­mer ei­ne si­che­re Bank, und zwar in al­len Be­rei­chen: tro­cken fruch­tig wie edel­süß. Dar­an hat sich nichts ge­än­dert. Ob ich hier aber schon mal ein der­art viel­schich­ti­ges „Gro­ßes Ge­wächs“ wie den 2017er Ries­ling Burg­berg „GG“ ver­kos­tet ha­be, wa­ge ich zu be­zwei­feln.“
Art.-Nr.: DNA010417 · Inhalt: 0,75 l · 60,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 45,00 €

Sekt und Diel:
Ein Genussgarant!

Rieslingsekt Réserve Extra brut
Bereits aus dem Glas duftet es hoch komplex und nobel nach Birnen und Äpfeln. Und der erste Schluck bestätigt, dass wir es hier mit einem anspruchsvollen Sekt zu tun haben. Dieser verleugnet nicht, dass er sortenrein aus Riesling vinifiziert wurde. Kurzum: Charaktervolle Nahe-Authentizität, von Meisterhand sensibel vinifiziert statt austauschbarer Industrieproduktion!
Art.-Nr.: DNA011812 · Inhalt: 0,75 l · 33,27 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 24,95 €

Château Beaucastel – Châteauneuf-du-Pape

„Bis 97 Punkte – der nächste in einer Reihe von Spitzenjahrgängen!” Parker

„Beaucastel hat brillanten Wein produziert!” Dunnuck

Subskription Beaucastel 2018

Alltagstropfen & Universaltalent.
 

Perrin, Côtes-du-Rhône Réserve rouge
Unschlagbares Preis-Leitungsverhältnis für einen Côtes du Rhône Réserve. Sauerkirschen und Johannisbeeren, umhüllt von feinen Tabaknoten, Rauch und einer Würze, die an die Garrigue erinnert. Saft und Charakter im Mund, kühl und harmonisch am Gaumen. Ein Wein, den der Franzose täglich trinkt, in der Küche ein absolutes Universaltalent.
Art.-Nr.: FRS012017 · Inhalt: 0,75 l · 11,87 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,90 €

„Der macht schon jetzt enorm viel Freude. 91-93 Punkte!” Parker

Coudoulet de Beaucastel, rouge
Diese Cuvée aus Grenache, Mourvèdre, Syrah und Cinsault stammt von Reben außerhalb der Châteaneuf-du-Pape-Appellation, dabei stehen die Reben aber direkt an deren nördlichen Grenze. Hierbei handelt es sich im Prinzip, betrachtet man seine inneren Werte, um einen fantastischen ‚verkappten’ Châteauneuf. Es gibt Phasen, da läuft der kleine ‚Coudoulet‘ seinem großen Bruder, der allerdings (natürlich) deutlich mehr Potenzial besitzt, fast den Rang ab. Gerade jetzt, in der ersten Phase, steht er ihm wirklich sehr nahe.
In Subskription - Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab Oktober 2020! 📦
Art.-Nr.: FRS010618 · Inhalt: 0,75 l · 24,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 18,50 €

„94-96 Punkte: Bestes Reifepotenzial
für min. eine Dekade.“ Parker

Perrin „L’Argnée”, Gigondas Vieilles Vignes rouge
Die Gesamtproduktion beträgt dieses Jahr nur 1.500 Flaschen. Die Trauben stammen aus einer Parzelle von weniger als einem Hektar Größe. Denn die Reben wurden im 19. Jahrhundert gepflanzt, sind somit noch wurzelecht. Zu Recht die Einschätzung von Jeb Dunnuck: „Ein bemerkenswerter Gigondas, der zu den allerbesten des Jahrgangs zählt.“
Neu bei Pinard! In Subskription - Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab Oktober 2020! 📦
Art.-Nr.: FRS012118 · Inhalt: 0,75 l · 69,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 52,00 €

Weingut Jülg – Pfalz

„Ihre bislang stärkste Kollektion!” Eichelmann 2020

„Um es geraderaus zu sagen: Die Weine sind ziemlich sensationell!” Falstaff Weinguide 2020

Weingut Juelg - Aufsteiger des Jahres

Querschnitt durch das Einstiegsportfolio

Probierpaket „Aufsteiger des Jahres” (12 Flaschen)
Der Name dieses Probierpakets ist Programm: lernen Sie einen Querschnitt durch das Einstiegsportfolio von Johannes Jülg kennen, vom trinkigen Riesling über mineralische Weißburgunder zu den hochgelobten Spätburgundern, es lohnt sich!

Proberpaket, bestehend aus sechs Weinen, mit jeweils zwei Flaschen!
Art.-Nr.: DPF079918P · Inhalt: 9 l (12 Flaschen) · 11,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 99,00 €

Die ehemalige ‚Reserve‘ zeigt Terroir!

Spätburgunder „Sonnenberg” trocken
Top-Tipp! Aus der ehemaligen Réserve-Version wird nun der lagenreine Spätburgunder Sonnenberg. Bereits hier wird klar, warum der Name Jülg jedem kundigen Weinliebhaber deutscher Weine bereits ein Begriff ist. Johannes bietet hier einen präzisen Spätburgunder, der in seiner rotfruchtigen und saftigen Art, die von zarter Würze unterlegt ist, puren Trinkfluss ausstrahlt. Einen solch geschmeidigen und eleganten Burgunder findet man selten in dieser Preisklasse.
Art.-Nr.: DPF070817 · Inhalt: 0,75 l · 25,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 19,00 €

„Reduction noble par excellence“.

„Opus Oskar” Chardonnay
Der 2017er Opus Oskar duftet fein und zurückhaltend. Eine Pfirsichnote schwebt im Glas, umgeben von feinstem Holzeinsatz. Das bedeutet auch, dass die Frucht zunächst zugunsten der mineralischen Noten weicht. Erwarten Sie vom Opus Oskar keinen kalifornischen Typ, mit buttrig-nussigen Noten, hohem Alkohol und Steinobst in frischer und getrockneter Form oder gar Honignoten. Johannes Chardonnay ist der Gegenentwurf hierzu!
Art.-Nr.: DPF071317 · Inhalt: 0,75 l · 64,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 48,00 €

Weingut Friedrich Becker – Pfalz

Stoffige Burgunder mit unfassbarer Substanz. Grenzenloses Potential!
„Die Weißweine immer besser, die Roten unglaublich stark!” VINUM 2020

Wer Pinot Noir UND Chardonnay sagt, muss auch Friedrich Becker sagen

Grauburgunder-Flaggschiff
à la Fritz Becker

Grauer Burgunder „Kalkmergel” QbA trocken
Die alten über 50jährigen Reben, welche natürlich niedrige Erträge liefern, ein hocharomatisches Lesegut, das mehrmonatige Hefelager, welches für eine angenehme Cremigkeit sorgt und die vollreifen Trauben des 2018er Jahrgangs ergeben ein absolutes Unikat, wie Sie es so sicher nicht vom Grauburgunder kannten.
Art.-Nr.: DPF012218 · Inhalt: 0,75 l · 24,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 18,50 €

Neu bei Pinard!
94 Punkte (Falstaff)

Chardonnay Mineral trocken
Ein kräftiger Chardonnay, stilistisch einem Grand Cru aus dem Corton-Charlemagne nahe. Das Bouquet ist fein, fast umarmend harmonisch. Es duftet zart nussig, Anis und tiefgelbe duftige Zitronen liegen im Glas. Ein ausladender Chardonnay möchte man meinen. Doch am Gaumen da zeigt er sich fokussiert, spannungsgeladen und vom Kalk geprägt.
Art.-Nr.: DPF013216 · Inhalt: 0,75 l · 56,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 42,00 €

Wie von einem anderen Stern!
96 Punkte Falstaff Wein Guide

Pinot Noir „Heydenreich”
Der Pinot Noir aus dem Heydenreich ist ein Mythos. Wer einmal das Glück hatte, diesen magischen Pinot von Friedrich Becker im Glas zu haben, ist daraufhin für die Zukunft ‚verdorben’. Das gehört für uns im kraftvollen Jahrgang 2015 zu den Top 3 Pinot Noir, die wir aus Deutschland getrunken haben und dürfte darüber hinaus der wohl bislang feinste Heydenreich der Familie Becker sein!
Art.-Nr.: DPF010615 · Inhalt: 0,75 l · 166,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 125,00 €

Domaine Gauby – Roussillon

„Wir wollen eigentlich nichts anderes als das, was wir im Weinberg angelegt haben, im Keller bewahren.“
so die Maxime der beiden Gaubys.

Domaine Gauby - Legendär

Von der Leichtigkeit
des Roussillons

Les Calcinaires, I.G.P. Côtes Catalanes blanc
Kennt man die Weine der Domaine Gauby nicht, würde man kaum glauben, dass so ein leichter und trinkanimierender Weißwein im Roussillon möglich ist. Gaubys weißer ‚Calcinaires‘ ist eine traumhafte Assemblage aus Muscat sec, Macabeo, Chardonnay und einem Hauch Vermentino. Wie bei allen Weinen des Winzergenies liegt die Einzigartigkeit dieser Cuvée in ihrer Finesse.
Art.-Nr.: FRO010718 · Inhalt: 0,75 l · 25,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 18,90 €

Von über 125jährigen
Reben stammend!

„Vieilles Vignes”, rouge
Vieilles Vignes? Das ist pures Understatement. Über 125 Jahre zählen die Carignan-Rebstöcke mittlerweile. 2018 ist hier ein von Feinheit, intensiver Frucht und feinstem Tannin geprägter Vieilles Vignes. Ein Monument des sogenannten Vin Naturels aus dem Roussillon. Mittlerweile ein Klassiker und Referenz für die Region
In Subskription. Auslieferung voraussichtlich ab November 2020.
Art.-Nr.: FRO010518 · Inhalt: 0,75 l · 36,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 27,00 €

Die Ikone des französischen Südens in Subskription zum Vorzugspreis!

Muntada, rouge
Wer Gauby sagt, muss auch direkt an den ‚Muntada‘ denken. Es ist DER Grand Vin des Hauses, welcher Gérard Gauby international berühmt machte. Der 2018er Jahrgang ist einfach unglaublich fein und laut Gaubys „wie schon 2017 von enormer Tiefe.“ Das ist das pochende Herz eines großen Terroirs, die wieder gefundene Kraft eines lebenden Bodens in biodynamischer Bearbeitung.
In Subskription. Auslieferung voraussichtlich ab November 2020.
Art.-Nr.: FRO010618 · Inhalt: 0,75 l · 85,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 64,00 €

Wein-Verkostung bei
Pinard de Picard

Verkostung bei Pinard de Picard

Auch beim Wein geht Probieren über Studieren: Unser Sommelier-Team führt Sie jeden
Donnerstag von 15.00 - 18.30 Uhr
Freitag von 15.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 - 14.00 Uhr

durch eine Auswahl unseres Programms. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich!

WEINABENDE 2019
bei Pinard de Picard

Unser Sommelier-Team führt Sie freitags ab 20 Uhr, in entspannter Atmosphäre, durch verschiedene Themengebiete und präsentiert Ihnen bis zu 10 verschiedene Weine. Nebst den themenbezogenen Weinen, stehen zu allen Weinabenden kleine Köstlichkeiten für Sie bereit.

weitere Informationen & Termine

Alles außer Wein

„Rose-Darjeeling-Rhabarber”, Sparkling Juicy Tea (alkoholfrei)
Das mild-blumige Aroma der Teesorte Darjeeling harmoniert mit dem leicht säuerlichen Saft rot-stieligen Rhabarbers der Sorten The Sutton und Frambozen aus heimischem Anbau. Wenige Tropfen Rosenwasser runden die Rezeptur ab.
Enthält 0,25 € Einwegpfand
Art.-Nr.: XVN4200 · Inhalt: 0,75 l · 10,60 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 7,95  €

Haselnuss „Das Original” (0,5l)
Am besten bei 16°C bis 18°C genießen und dazu vielleicht ein Stück Trappe Echourgnac oder Bananen-Kokusnuss-Taler, Karameliesierte Kalbsleber, Créme-Brûlée, gegrilltes Mittelmeergemüse in Rucolamarinade mit einem Lammfilet unter der Olivenkruste.
Art.-Nr.: YVA2300 · Inhalt: 0,5 l · 59,80 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,90 €

„Tenuta Zangara”, Olivenöl Extra Vergine
Das grün-goldene Öl aus handgepflückten Oliven verführt die Nase mit seinen intensiven, fruchtigen Aromen von frisch gemähtem Gras, wilder Distel und Artischocken, von vollreifen Tomaten und eleganten Rosmarin- und Mandeltönen, am Gaumen sowohl cremig als auch pikant und sehr nachhaltig, zeigt zarte Anklänge von frischem Gemüse, langer, leicht pfeffriger Abgang, Weltklasse pur!
Art.-Nr.: XAL0119 · Inhalt: 0,75 l · 23,87 Euro/l · inkl. 7% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 17,90 €

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de

Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Wir beraten Sie gerne!
Persönliche Sommelier-Beratung für Events, Familienfeiern und besondere Anlässe.

Ihr Ansprechpartner:
Sommeliere Pinard de Picard
Andreas Braun
braun@pinard.de
☏ 06838/97950-20
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Versand Neue Versandkonditionen bei Pinard

Zahlungsarten
Unsere Angebote Service & Unternehmen