Pinard de Picard - Zurück zur Startseite
 

PINwand N°314

NEU: Casanova di Neri – Montalcino
Brunello nahe der Perfektion
aus historischem Jahrgang!

Weingut Jülg
Traumkollektion vom
„Newcomer des Jahres 2020!”

Aus dem Inhalt: Casaova di Neri und Weingut Jülg

Jules Desjourneys
Weine wie ein Naturereignis!
Brillante Weiße und Rote!

Sandrone
Der weise Winzermagier verzaubert
mit überragendem Jahrgang!

alle Weine PINwand 314
Alle Weine der PINwand in der
Kurzübersicht

Magaazin PINwand 314
Die PINwand als ePaper:
Im Magazin blättern und direkt bestellen!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

unsere Pinwand Nr. 314 hat einiges zu bieten! Zunächst widmen wir uns mit Fabien Dupperays Kultdomaine ‚Jules Desjourneys‘ magischen Gamays und Chardonnays aus dem südlichen Burgund, genauer gesagt dem Mâconnais und Beaujolais. Sein Motto ist simpel: Nicht weniger als das Bestmögliche aus dem Terroir herauszuholen. Das gelingt ihm auf beeindruckende Weise durch ebenso detailversessene Weinbergsarbeit, Vinifikation und Ausbau wie bei den ganz großen Weinen der Côte d’Or. Hierbei handelt es sich um Weine von überragendem Format, die ein enormes Potenzial besitzen und uns schon seit Jahren begeistern. Mittlerweile sind wir damit nicht allein, sodass wir einen Großteil stets bei Erscheinen im Nu ausverkauft haben und leider die wenigen Flaschen streng limitieren müssen.

Da schaut es in der Südpfalz schon viel besser aus. Hier darf sich Burgunder-Magier Johannes Jülg voll austoben. Der gleich zweifach zum „Newcomer des Jahres“ (Falstaff und Eichelmann) Gekürte hat eine wunderbare Kollektion eingefahren, die sich wie im Vorjahr noch mehr der parzellengenauen Definition des Schweigener Terroirs widmet. Besonders erfreulich: bei Jülgs bleibt man auf dem Boden, nahezu alle Weine sind nach wie vor höchst erschwinglich und gehören damit unter Preis-Genuss-Punkten schlichtweg zum Besten, was es in Deutschland gibt!

Besonders freuen wir uns aber über unseren starken Neuzugang: Aus dem malerischen Montalcino begrüßen wir einen Klassiker und Superstar Italiens, die Azienda Agricola Casanova di Neri. Ein Kandidat, der mit seiner modernen, aber sehr präzisen Stilistik seit Jahren für Furore und Spitzenwertungen sorgt, der ganz große Jahrgang 2015 ist bei uns frisch im Lager eingetroffen. Und ein lang gehegter Traum wird wahr!

Und wenn wir schon von Klassikern reden, wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass die Subskription der Cahors von Château du Cèdre ansteht, mit dem vielleicht komplexesten ‚Le Cèdre‘ der letzten 20 Jahre!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre unserer Pinwand

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Domaine Jules Desjourneys
Domaine Jules Desjourneys | Mâconnais ä Beaujolais
Seine Weine sind ein Naturereignis. Es sind extrem rare Spitzengewächse, die die althergebrachte Hierarchie der Topproduzenten ihrer Region pulverisiert haben. Brandaktuell: WEINWELT-Beaujolais-Test ‚Genial gut‘: Platz 1 mit der höchsten Wertung als bester Chénas!
zu den Weinen | über das Weingut

Château du Cèdre
Château du Cèdre | Cahors
„Der Cahors-Gigant!” VINUM. „Die absolute Spitze des Cahors!” BETTANE. Subskription des heiß ersehnten Jahrgangs 2019: maximale Finesse bei unglaublicher Konzentration. Atemberaubend!
zu den Weinen | über das Weingut

Domaine de Fondreche
Domaine de Fondrèche | Mont Ventoux
PARKER: „Diese Weine gehören in jeden Keller!” ENDLICH eingetroffen: der neue ‚Persia rouge 2019‘ sowie unser großer Klassiker und Ihr Lieblingswein ‚Le Rouge 2019‘
zu den Weinen | über das Weingut

Saint Cosme
Saint Cosme | Gigondas
DER große Klassiker aus Gigondas. „Saint Cosme ist das beste Weingut von Gigondas mit magischem Terroir und Weinen auf absolutem Weltklasseniveau.” Parker
zu den Weinen | über das Weingut

Domaine Dugat-Py
Domaine Dugat-Py | Burgund
„Mit das Beste, was das zeitgenössische Burgund zu bieten hat!” PARKER. Spektakulär schöne Pinot Noir, „Eine der elegantesten Kollektionen der Weingutsgeschichte!” PARKER. Aus diesen Weinen sind Träume gemacht!
zu den Weinen | über das Weingut

Casanova di Neri
NEU: Casanova di Neri | Toskana
Stilikone für Brunello di Montalcino. Höchstnoten für fulminante Weine aus dem historischen Jahrgang 2015!
zu den Weinen | über das Weingut

Sandrone
Sandrone | Piemont
Ein weiser Winzermagier, eine lebender Mythos, sensationelle Jahrgänge: höchste Wertungen ever für Barbera und Valmaggiore! Und Barolo Aleste aus Jahrhundertjahrgang!
zu den Weinen | über das Weingut

Boscarelli
Boscarelli | Toskana
Die Nummer 1 in Montepulciano. „Das Aushängeschild für Vino Nobile!” VINUM ‘Top of Toskana 2020’! Bester Vino Nobile bei VINUM, 3 Gläser im GAMBERO ROSSO! „Das Geheimnis: Harmonie. Eleganz, Charakter!” GAMBERO ROSSO.
zu den Weinen | über das Weingut

Bernhard Ott
Bernhard Ott | Wagram
Bester Lagenwein in der VINUM, dreifach Erfolg bei À LA CARTE! Neu eingetroffen: „Der Ott 2019“, ein Traumveltliner! Und erstmals seit 2012 gibt es ihn wieder: „1000 Rosen”, eine echte Rarität! individuellem Stil. Das ist schlicht und ergreifend Weltklasse! Pinard-Herzenswinzer!
zu den Weinen | über das Weingut

Weingut Jülg
Weingut Jülg | Pfalz
„Newcomer des Jahres 2020!” im EICHELMANN WEINGUIDE. Phänomenale Rotweine und betörende Weiße zu einem unfassbar guten Preis-Genussverhältnis! Ein Burgunder-Zauberer. „Jedes Jahr geht es noch ein Stück weiter vorwärts!”
zu den Weinen | über das Weingut

Van Volxem
Van Volxem | Saar
„Newcomer des Jahres 2020!” im EICHELMANN WEINGUIDE. Phänomenale Rotweine und betörende Weiße zu einem unfassbar guten Preis-Genussverhältnis! Ein Burgunder-Zauberer. „Jedes Jahr geht es noch ein Stück weiter vorwärts!”
zu den Weinen | über das Weingut

Emrich-Schönleber | Nahe
Aus dem Anschreiben | Weingut Emrich-Schönleber
Stuart Pigott urteilt: „2019 ist der beste Jahrgang, den ich in meiner 40jährigen Karriere verkostet habe.“ Unter den besten Weinen: Emrich-Schönlebers Gewächse aus dem legendären Halenberg, allesamt absolute Spitzenklasse!
zu den Weinen | über das Weingut | zur Bestell-Liste

Bruno Giacosa – Piemont

Mythische Weine vom großen Piemontklassiker!

Roero Arneis, Barolo und Barbaresco auf Weltklasseniveau!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

Bruno Giacosa – alleine die Nennung dieses großen Namens sorgt bei vielen Weinliebhabern für ehrfürchtige Stille. Denn dieser Name steht für edelste piemonteser Gewächse, die Gänsehautatmosphäre erzeugen, von einer begnadeten Traditionalisten-Familie, einem „Klassiker der Klassiker“, einer Legende des Piemont, es sind traditionelle Barolo und Barbaresco von Weltruf!

In den großen Rotweinen der Azienda Bruno Giacosa findet sich die Quintessenz der Nebbiolotraube, aus der die gerühmten Barolo und Barbaresco gemacht werden, es sind Weine von unerhörter Komplexität und fruchtiger Fülle, von Kraft und beispielloser Langlebigkeit, gepaart jedoch mit einer Feinheit und Eleganz, wie sie nur wenige große Gewächse aus den bedeutendsten Lagen der Welt aufzuweisen vermögen. Es sind Weine individuellen Charakters und einzigartiger Typizität, Lichtjahre entfernt von jenem austauschbaren internationalen Langeweiler-Stil, der (nicht nur) für uns ein Graus geworden ist. Eine Besonderheit des Weinguts Bruno Giacosa: Mittelgroße Fässer aus französischer Eiche geben hier den Rotweinen ihre klassische Eleganz, von denen Liebhaber stets schwärmen.

Hier geht es eher um das das Leise, das Burgundische, denn das marktschreierisch Laute, mit einem der berührenden Weine Giacosas im Glas begibt man sich automatisch immer auf die Suche nach der betörenden Seele des Piemont, der Essenz der wunderschönen Landschaft und ihrer Menschen, ihrer Gastfreundschaft, ihrer kulinarischen Hingabe. Bereits der erste Schluck ist wie der Beginn einer Reise, deren Weg das Ziel ist und dem Genießer unvergleichliche Momente zu schenken vermag.

Grandios ausgefallen sind die aktuell verfügbaren Jahrgänge, die dementsprechend in der Fachpresse gefeiert werden, jüngster Erfolg: der Barabresco Asili 2017 belegt Platz zwei aller getesten Barbaresco im Sommelier Magazin. Ebenfalls mit einer kleinen Menge verfügbar ist der rare Barolo Faletto „Vigna Le Rocche” Riserva, rosso 2014, first come, first served.

Darüber hinaus steht dieser Traditionsbetrieb, der von Bruno Giacosas Tochter Bruna seit 2004 geführt wird, für einen ganz speziellen Weißwein, dessen Ankunft unsere Kunden kaum erwarten können: Roero Arneis! Dass Roero Arneis von Piemontesern auch Barolo bianco genannt wird, verdeutlicht den Stellenwert dieser autochthonen Rebsorte. Mit seiner feinen Struktur, seiner zarten Mineralität und seinen betörenden Anklängen an Orangenschalen, Aprikose, Melone, Akazienblüten und seiner zarten Würze, „der beste Arneis im ganzen Piemont”, wie Parker einmal schrieb, ist der Wein ist schlichtweg hinreißend! Und: „Nach dem Sommer beginnt dieser Arneis sich von seiner schönsten Seite zu zeigen!” 92 Punkte bei James Suckling!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit diesen Perlen unseres Sortiments

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Suckling: 92 Punkte! Piemont Parade-Weißweinsorte: traditionell, fruchtig, frech – und köstlich!

Roero Arneis, bianco
Die Eleganz der autochthonen Rebsorte wird bei diesem Roero Arneis vom Traditionsweingut auf die Spitze getrieben. Wunderbar ergänzen Zitrusnoten seine fruchtige Frische, die gleichsam sanft und belebend berührt. So entsteht ein harmonischer Genuss mit langem Nachhall! Nicht von ungefähr nennen die Piemonteser Arneis-Weine „Barolo bianco“ – gerade hier verstehen wir, warum.
Art.-Nr.: IPI021219 · Inhalt: 0,75 l · 26,53 Euro/l · inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 19,90 €

Seriöser Alltagswein, für höchste Ansprüche: fruchtig, seidig und strukturiert

Dolcetto d’Alba, rosso
Was heißt schon Tischwein oder Alltagswein, wenn ein Dolcetto d’Alba aus der Könnerhand von Bruna Giacosa stammt? Bei diesem Trunk erfreuen herrliche Frucht und eine exzellent strukturierte Mischung aus seidigen Tanninen und sanfter Säure. Ein eleganter Gesamteindruck voller Freude und Spannung, der selten bei Weine dieser autochthonen Rebsorte aus dem Piemont erreicht wird.
Art.-Nr.: IPI020719 · Inhalt: 0,75 l · 23,33 Euro/l · inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 17,50 €

Suckling: 97 Punkte! „Hier dreht sich alles um Anmut und Schönheit.“
 

Barbaresco „Asili”, rosso
Bei Giacosa hat man sich über all die Jahre beim Barolo und Barbaresco weder der reinen Tradition verschrieben noch der Moderne gefrönt. Man hat einfach die richtigen Entscheidungen für großen Wein getroffen, frei von Ideologie und Moden. Genau das macht Weine wie diesen so zeitlos. Man muss sich auf sie einlassen!
Art.-Nr.: IPI020117 · Inhalt: 0,75 l · 212,00 Euro/l · inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 159,00 €

Hier präsentieren wir Ihnen, liebe Kunden, beliebte Bestseller unseres Programms –
zu reduziertem Schäppchenpreis:

10 + 2 Flaschen gratis!

Probierpaket Lagrimas de Bhilar, 2 x 6 Flaschen
Zum Kennenlernen der beiden neuen Weine der Bodegas Bhilar, haben wir Ihnen ein Probierpaket geschnürt: je 6 Flaschen der Lagrimas rot und rosé, aber Sie zahlen nur 10 Flaschen, 2 bekommen Sie von uns gratis dazu!
Art.-Nr.: SNA029900P · Inhalt: 9,000 l · 7,67 Euro/l · inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 69,00 €  statt 82,80 €

Spitzenrosé von alten Reben!

„Palmina” Rosé
Dieser Sangiovese-Rosé sprengt mehr als nur etwas den Rahmen des Üblichen, bewegt er sich doch meilenweit entfernt von den fruchtbetonten blumigen Vertretern dieser Weinspezies, die oftmals nur als einfache Durstlöscher herhalten brauchen. Ein Rosé von einem anderen Planeten aus über 45jährigen Reben.
Art.-Nr.: ITO040419 · Inhalt: 0,75 l · 18,53 Euro/l · inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 13,90 €  statt 14,50 €

Klassiker aus dem Hause Tariquet.

Classic, Ugni Blanc-Colombard, VdP blanc  (BiB (Bag-in-Box))
Die Cuvée Classic ist vielleicht so etwas wie der Bilderbuchweißwein, den sich Neulinge unter einem französischem Weißwein vorstellen. Er verkörpert auch alle Attribute, die man unseren Nachbarn gerne zuschreibt. Das ist ein Weißwein geprägt von laissez-faire, unbeschwert, subtil und elegant, von Traditionen geprägt und auch mit etwas Revoluzzergeist geschwängert.
Passt perfekt ins Kühlfach!
Art.-Nr.: FSW030119B · Inhalt: 3 l · 5,65 Euro/l · inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 16,95 €  statt 19,80 €

Unsere letzten Pinard de Picard - Newsletter

Pinard de Picard - Newsletter

Als Abonnent unseres Newsletters informieren wir Sie regelmäßig per eMail, sobald eine neue PINwand erscheint (in der Regel 2-3 Tage vor eintreffen des Printmailings bei Ihnen) und Sie erfahren schnell und unkompliziert alle interessanten Neuigkeiten rund um Pinard de Picard und „seine” Winzer. Darüber hinaus profitieren Sie als Abonnent immer wieder von unseren besonderen Newsletter-Angeboten!

zum Newsletter anmelden

Weine aus der Schatzkammer

Pinard de Picard-Schatzkammer

Robert Parker: 98-100 Punkte!
 

Château La Mission Haut-Brion, Pessac-Léognan rouge
Robert Parker: „One of the most powerful La Missions ever produced. 98-100 Punkte!”

René Gabriel, WeinWisser: „Noch nie war ein Mission als Fassprobe so elegant und feingliedrig!”
Art.-Nr.: FBX490110 · Inhalt: 0,75 l · 966,67 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 725,00 €

Wine Spectator: „This is amazing!”
 

Château d’Yquem, Sauternes 1e cru supérieur
René Gabriel, WeinWisser: 20/20 Punkten

Wine Spectator: 97-100 Punkte

Robinson: 19/20 Punkten

Parker: 96-98 Punkte!
Art.-Nr.: FBO110107 · Inhalt: 0,75 l · 622,80 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 467,10 €  statt 519,00 €

„Feine Struktur, ausgewogen und schön zugleich!“

Kirchenstück, Riesling Großes Gewächs trocken
Vom FALSTAFF schon mal als einer der besten trockenen deutschen Rieslinge geadelt!

Welch brillanter, harmonischer, höchst individueller Riesling mit enorm viel Charakter. Eine präzise Mineralität und eine fabelhafte Säurestruktur sorgen für einen großartigen Spannungsbogen und eine fabelhafte Frische.
Art.-Nr.: DRH020216 · Inhalt: 0,75 l · 60,00 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 45,00 €

Alles außer Wein

„Rose-Darjeeling-Rhabarber”, Sparkling Juicy Tea (alkoholfrei)
Das mild-blumige Aroma der Teesorte Darjeeling harmoniert mit dem leicht säuerlichen Saft rot-stieligen Rhabarbers der Sorten The Sutton und Frambozen aus heimischem Anbau. Wenige Tropfen Rosenwasser runden die Rezeptur ab.
Enthält 0,25 € Einwegpfand
Art.-Nr.: XVN4200 · Inhalt: 0,75 l · 10,60 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 7,95  €

Haselnuss „Das Original” (0,5l)
Am besten bei 16°C bis 18°C genießen und dazu vielleicht ein Stück Trappe Echourgnac oder Bananen-Kokusnuss-Taler, Karameliesierte Kalbsleber, Créme-Brûlée, gegrilltes Mittelmeergemüse in Rucolamarinade mit einem Lammfilet unter der Olivenkruste.
Art.-Nr.: YVA2300 · Inhalt: 0,5 l · 59,80 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,90 €

„Tenuta Zangara”, Olivenöl Extra Vergine
Das grün-goldene Öl aus handgepflückten Oliven verführt die Nase mit seinen intensiven, fruchtigen Aromen von frisch gemähtem Gras, wilder Distel und Artischocken, von vollreifen Tomaten und eleganten Rosmarin- und Mandeltönen, am Gaumen sowohl cremig als auch pikant und sehr nachhaltig, zeigt zarte Anklänge von frischem Gemüse, langer, leicht pfeffriger Abgang, Weltklasse pur!
Art.-Nr.: XAL0119 · Inhalt: 0,75 l · 23,87 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 17,90 €

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de

Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Wir beraten Sie gerne!
Persönliche Sommelier-Beratung für Events, Familienfeiern und besondere Anlässe.

Ihr Ansprechpartner:
Sommeliere Pinard de Picard
Andreas Braun
braun@pinard.de
☏ 06838/97950-20
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Versand Neue Versandkonditionen bei Pinard

Zahlungsarten
Unsere Angebote Service & Unternehmen