PINwand Nº 297

NEU: DOMAINE PIERRE GUILLEMOT
Geheimtipp aus dem Burgund!
Allerfeinste Pinot Noir, Finesse pur

NEU: JULES DESJOURNEYS
Weltklasse-Weine aus dem Mâconnais!
Überragend gut!

Neu bei Pinard: Guillemot und Desjourneys

COMMENDATORE BURLOTTO
Die Barolo 2015 sind da!
Piemont at its best aus großem Jahr!

CHÂTEAU DU CÈDRE
Subskrition des Jahrgangs 2018!
„Ein unglaubliches Jahr!“ Pascal Verhaeghe

VAN VOLXEM + DÖNNHOFF
Punktlandung der Meister!
2018 mit verführerischen Qualitäten!

Pinwand 297
Die Weine der aktuellen PINwand
in der Kurzübersicht

Pinwand 296
Unsere PINwand als ePaper:
Im PDF-Magazin blättern und direkt bestellen!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

das Märchen geht weiter. Letztes Jahr hatten wir das große Vergnügen, Ihnen die Weine von Chiara Condello vorzustellen, eine bis dahin gänzlich unbekannte junge, höchst talentierte Winzerin aus der Emilia-Romagna, die Sangiovese auf eine für uns bisher nicht gekannte zarte und feingliederige Art und Weise interpretiert. Nun ist der erste Wein des neuen Jahrgangs da, und, was sollen wir sagen: es ist ein flüssig gewordener Traum! Sie werden begeistert sein.

Burgund, unsere große Liebe: neben dem Großmeister Frédéric Mugnier, über dessen Weine kein Wort mehr verloren werden muss, stellen wir Ihnen heute mit der Domaine Pierre Guillemot DIE Entdeckung unserer letzten Burgundreise vor: höchst elegante, seidige Pinot Noir aus Savigny-les-Beaune, einer Appellation, die bisher noch weitestgehend unter dem Radar blieb, die Weine der beiden jungen, leidenschaftlichen Brüder Guillemot haben unser Herz im Sturm erobert und bieten ein unglaublich attraktives Preis-Genuss-Verhältnis.

Berühmt wurde er aus dem Stand mit seinen spektakulären Beaujolais- Weinen, nun wiederholt sich die Geschichte im Mâconnais: mit einem Zauberjahrgang schafft er den „Zutritt zur Mâconnais-Elite“ (Parker). Fabien Duperray von der Domaine Jules Desjourneys bringt mit seinen weißen Weingiganten die bestehenden Verhältnisse ins Wanken, wieder einmal!

Und dann wären da noch all unsere Klassiker, die mit ihren neuen Jahrgängen brillieren: Château du Cèdre mit einem „millésime incroyable“, Fondrèches neue Rosé- und Weißweine sind endlich verfügbar, Dönnhoff und Van Volxem eröffnen die Saison mit ihren ersten gefüllten 2018ern, hier ist famoser Trinkspaß garantiert, und, und, und....

Viel Spaß beim Schmökern wünschen Ihnen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Und nun freuen Sie sich auf folgende Schätze unserer PINwand:

Chiara Condello | Romagna
Das Märchen geht weiter: Poesie in Flaschen gefüllt. Die burgundischsten Sangiovese, die wir kennen! Gambero Rosso: „Ein Stern ist geboren!“

Saladini Pilastri | Marken
Mit Abstand unsere meistverkauften italienischen Weine. Traumhafte Bio-Qualität zu kleinstem Preis!

Commendatore G.B. Burlotto | Piemont
„Ein Glanzlicht Piemonteser Weinbautradition!“, Gambero Rosso. Der Inbegriff für eleganten Barolo und mittlerweile einer der gesuchtesten Produzenten dieser Region! Mit dem Traumjahrgang 2015!

NEU: Domaine Pierre Guillemot | Burgund
Es war Liebe auf den ersten Schluck! Zwei leidenschaftliche Winzerbrüder lassen aufhorchen: Herausragende Pinot Noir mit einem unglaublichen Preis-Genuss-Verhältnis! Für uns eine echte Sensation! Unsere Entdeckung des Jahres aus dem Burgund!

Spargelweinpakete
Ein Muss für viele unserer Kunden. In jedem Jahr unser meistverkauftes Probierpaket, unsere Auswahl für einen der schönsten Genüsse des Frühlings!

Domaine des Deux Clés | Corbières
Die Senkrechtstarter aus dem Midi rocken das Languedoc: viel besser geht es nicht! So schmeckt die Zukunft Südfrankreichs!

Château du Cèdre | Cahors
„2018 ist ein unglaublich guter Jahrgang. Das wird großartig!“, Pascal Verhaeghe. Ein absolutes Muss für alle Cahors-Freunde, die definitiv besten Gewächse dieser Region in Subskription! 2018 darf man nicht verpassen!

NEU: Domaine Jules Desjourneys | Burgund
Die Weine sind ein Naturereignis. Die Qualitätshierarchie im Mâconnais muss neu aufgestellt werden. Das ist spektakulär gut!

Domaine Jacques-Frédéric Mugnier | Burgund
Er ist wahrlich ein Winzermagier. Unvergleichliche Eleganz und Filigranität paaren sich mit sinnlicher Finesse und feinster Mineralität!

Domaine de Fondrèche | Côtes-du-Ventoux
„Diese Weine gehören in jeden Keller der Welt!“, Parker. Hier ist alles Top: die neuen Rosés und Weißen sowie die Weltklasse-Rotweine!

Château de Beaucastel / Perrin | Rhône
Ein Name, eine Legende. Wir stellen vor: wunderschöne Rhône-Weine für jede Gelegenheit. Höchster Genuss muss nicht teuer sein!

Weingut Hermann Dönnhoff | Nahe
Vorhang auf für die ersten Vorboten des Jahrgangs 2018! Heimatweine pur und einer der schönsten Kabinette Deutschlands!

Van Volxem | Saar
Punktlandung vom „Winzer des Jahres 2019!“ Zweimal nacheinander stellte er die beste Kollektion von der Saar. Wir wagen die Prognose: 2018 wird der dritte Streich! Unbedingt Probieren und Überzeugen!

Aus dem Anschschreiben | Bestellliste

CHIARA CONDELLO - ROMAGNA

Weine mit Seele!
Vom Gleichklang des Landes, der Reben und der Menschen!

Chiara Condello - Weine mit Seele

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

erst in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres haben wir sie Ihnen vorgestellt: die beiden Sangiovese-Weine von Chiara Condello, die eine uns bis dahin unbekannte Interpretation dieser uritalienischen Rebsorte verkörpern.

Es waren die Erstlingswerke einer jungen Frau, von der wahrscheinlich kaum jemand bisher gehört hatte und die sich anschickte, die Herzen unserer Kunden im Sturm mit ihren Weinen zu erobern. ‚Poesie in Flaschen‘ beschreibt vielleicht am besten, wie die beiden unvergleichlich schönen Gewächse aus der Emilia-Romagna auf uns wirkten: wo haben wir jemals so viel Feinheit, soviel Gefühl, soviel Zauber, soviel Echtheit, aber auch soviel Persönlichkeit einer Winzerin in einem Sangiovese gefunden wie hier? Weine, die uns tief berühren.

Und nicht nur uns. Auch andere wurden auf sie aufmerksam. Der DECANTER kürte den Lucciole 2015 zu den ‚spannendsten Entdeckungen des Jahres‘ und wurde außerdem mit dem ‚Slow Wine Award‘ als Grande Vino ausgezeichnet.
Im Handumdrehen war der ‚Predappio‘, der kleine Bruder des Lucciole, ausverkauft, und wir freuen uns, Ihnen heute den zweiten Streich von Chiara Condello vorzustellen. Mit dem Jahrgang 2016 gelingt es ihr, in puncto Feinheit, Filigranität und Finesse noch eins draufzusetzen, allesamt Attribute, die wir gemeinhin eher einem Pinot Noir denn einem Sangiovese zuschreiben. Mit diesem sensationellen Folgejahrgang untermauert Chiara eindeutig ihre Stellung als rising-star der Sangiovese-Rebe.

Liebe Kunden, lassen Sie sich verzaubern von Chiaras Weinen, die auf unnachahmliche Weise auch Ausdruck ihres Wesens selbst sind, wir versprechen Ihnen berührende Momente, die die Seele zum Schwingen bringen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen vinophilen Gedichten

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Nouvelle Vague
des Sangiovese

Chiara Condello Predappio, rosso Romagna DOC
Chiara Condello greift bereits mit ihrem zweiten Jahrgang nach den Sternen. Der von ihr persönlich als überragend eingestufte Jahrgang 2016 verblüfft durch Feinheit und Eleganz. Eine neuer Stil Sangiovese, ein Stern am Himmel der Romagna. Der Basis-Wein der jungen Winzerin ist saftig und fein, feminin und mit höchstem Trinkfluss ausgestattet. Wir sind voll und ganz begeistert!
Art.-Nr.: IER020216 · Inhalt: 0,75 l · 18,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 13,90 €

„Grande Vino!“ –
SLOW WINE AWARD 2019

Le Lucciole, rosso Romagna DOC
Mit ‚Le Lucciole’ präsentiert die jungen Winzerin Chiara Condello einen Sangiovese, der für uns zu den spannendsten Neuentdeckungen Italiens zählt, einen Sangiovese, dessen DNA aus einem Strang Predappio di Romagna sowie einem weiteren Strang von der Côte d’Or geflochten scheint. Das ist so kraftvoll wie elegant, so subtil wie rassig.
Art.-Nr.: IER020115 · Inhalt: 0,75 l · 51,87 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 38,90 €

DOMAINE JAQUES-FRÉDÉRIC MUGNIER

Clos de la Maréchale 2016 – Eine Lehrstunde des Burgunds!

Winzermagier Mugnier

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

dieser Newsletter widmet sich heute den Weinen einer lebenden Legende. Die Rede ist von niemand geringerem als Frédéric Mugnier, einem bescheidenen und stillen, aber auch sehr feinsinnigen und eindrücklichen Menschen, dem in der Weinszene fast schon mit Ehrfurcht begegnet wird.

Seine Weine zu genießen bedeutet für uns stets: Geigen spielen auf und verführerisch filigran brillieren seine unvergleichlichen Pinot-Noir-Weine im Glas! In ihrer Jugend muss man ihnen aufmerksam zuhören. Doch mit ein wenig Reife auf der Flasche enthüllen sie ihre wahre Pracht und werden zu seidigen, schwebend-transparenten Wesen, die jeden bezaubern in ihrer majestätischen Schönheit, ihrer eleganten Tiefgründigkeit und funkelnden Komplexität. Kategorie persönliche Lieblingsweine!

Im Mittelpunkt steht dabei der geschichtsträchtige Weinberg „Clos de la Maréchale”, komplett von einer Mauer umgeben, ein Premier Cru aus Nuits-Saint-Georges, der sich im alleinigen Besitz der Domaine Mugnier befindet und um den sich soviele Erzählungen ranken.

Von dort kommt einer der großen Weine Burgunds, gehören doch die Gewächse, die unter den Händen des Magiers Mugnier vinifiziert werden, zu den zartesten, femininsten und elegantesten Gewächsen dieser weltberühmten Appellation, ob ihrer faszinierenden Feinheit allerorten gerühmt und weltweit für Furore sorgend.

Der aktuelle Jahrgang 2016 ist gleich aus zweierlei Hinsicht außergewöhnlich: er wird als qualitativ ausgezeichneter Jahrgang, aber auch als Jahrgang mit kleinster Erntemenge in die Geschichtsbücher eingehen. Nur die Hälfte der normalen Ernte konnte Frédéric Mugnier wegen der verheerenden Spätfröste im Frühjahr 2016 einfahren. Für alle Liebhaber großartiger Pinot Noir gilt daher: sichern Sie sich eine der wenigen Flaschen des unserer Meinung nach feinsten Nuits-Saint-Georges!

Lassen Sie uns nochmals kurz auf den Menschen Frédéric Mugnier zurückkommen. Besuche auf seinem Weingut sind stets viel mehr als das Verkosten des neuen Jahrgangs: während unserer letzten Reise stellte er uns ein faszinierendes musikalisches Projekt vor, welches viel über seine Weltsicht und sein Verständnis über seine Arbeit als Winzer zum Ausdruck bringt.

Gemeinsam mit dem Violinisten David Grimal hat Mugnier ein 2er CD + Blueray-Set produziert, welches die sinfonischen Werke ‚Ravel – Daphnis et Cloé Suite N° 2‘, ,Lalo – Symphonie espagnole‘ sowie ‚Stravinsky – Le Sacre du Printemps‘ beinhaltet. Das Besondere daran: das Ensemble „Les Dissonances” spielt ohne Dirigenten, was den Musikern große Interpretationsfreiräume verschafft.
Diese Aufnahmen, zusammengefasst in einer schönen Box mit lesenswerten Betrachtungen u.a. von Frédéric Mugnier und David Grimal, hat Frédéric exclusiv für Freunde und Liebhaber seiner Weine herstellen lassen. Wir möchten Ihnen diesen musikalischen Schatz nicht vorenthalten und haben in limitierter Auflage folgendes Paket für Sie geschnürt:
Zu einer Jahrgangsvertikale der letzten drei noch verfügbaren Jahrgänge 1er Cru ‚Clos de la Maréchale‘ 2014, 2015 sowie 2016 (je 1 Flasche) erhalten Sie gratis eine Box mit 2 CDs sowie einer Blu-ray Disc dieses faszinierenden musikalischen Projekts dazu. (Nur solange Vorrat reicht!)

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Einer der großen Weine Burgunds!

Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale”, rouge
Der ‚Clos de la Maréchale’ 2016 gehört eindeutig zum Besten, was es an Pinot Noir gibt. Frédéric Mugniers Monopol-Lage ist an der äußersten, nach Beaune ausgerichteten Seite von Nuits-St.-Georges gelegen. Die dort produzierten Weine gehören zu den zartesten, femininsten und elegantesten Gewächsen dieser weltberühmten Appellation.
Art.-Nr.: FBU050116 · Inhalt: 0,75 l · 140,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 105,00 €

Nur solange Vorrat reicht!

„Clos de la Maréchale”-Vertikale 2014/2015/2016 + „Les Dissonances” CD/BlueRay-Set
Zu einer Jahrgangsvertikale der letzten drei noch verfügbaren Jahrgänge 1er Cru ‚Clos de la Maréchale‘ 2014, 2015 sowie 2016 (je 1 Flasche) erhalten Sie gratis eine Box mit 2 CD’s sowie einer BlueRay DVD eines faszinierenden musikalischen Projekts, welches die sinfonischen Werke ‚Ravel – Daphnis et Cloé Suite N° 2‘, ‚Lalo – Symphonie espagnole‘ sowie ‚Stravinsky – Le Sacre du Printemps‘ beinhaltet, dazu.
Nur solange Vorrat reicht!
Art.-Nr.: FBU050100P · Inhalt: 2,250 l · 130,22 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 293,00 €

Spargelzeit - Weißweinzeit
Spargelweinpaket 2019

Spargelzeit. Weissweinzeit

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

der Frühling ist da, mit den wärmenden Strahlen der Sonne– und mit ihm sprießt die heiß begehrte Königin des Gemüses aus der Erde: der Spargel - für viele Feinschmecker und Leckermäuler ein Höhepunkt im kulinarischen Jahreskalender. Natürlich braucht er zur vollen Entfaltung seines Genusses die optimale Weinbegleitung. Denn je nach Zubereitung verträgt die bisweilen etwas zickige Königin nämlich nur wenig oder gar keine Bitterkeit im Wein, mag auch keine Holztöne und keine dominante Säure. Gerne präsentieren wir Ihnen ein erlesenes Probierpaket unterschiedlicher Weine, die genau die richtige Balance an Süße und Säure, Frische und Körper besitzen, um mit dem Spargel eine traumhafte geschmackliche Harmonie einzugehen. Dabei haben wir versucht, eine möglichst große Bandbreite an Rebsorten und Variationsmöglichkeiten abzubilden.

Alle Weine aus unserem Paket können Sie natürlich auch einzeln bestellen!

Darüberhinaus bieten wir noch ein zweites Paket für die ‚Traditionalisten‘ unter den Spargel-Liebhabern an: Ein perfekter Begleiter ist die rheinhessische Ur-Rebsorte Grüner Silvaner, heute zum attraktiven Vorzugspreis: Sie zahlen 10 Flaschen, 2 gibt es von uns gratis dazu!

Eine der schönsten Zubereitungsarten von Spargel ist für uns die Kombination mit einem herausragenden Olivenöl, einer Prise Fleur de Sel und frisch geriebenem Parmesan. Für dieses einfache, aber so geschmackvolle Rezept haben wir eine wunderbare Olivenölempfehlung!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren Ihrer Traumkombination und eine genussreiche und sinnenfrohe Spargelsaison!

Herzliche Grüße aus Saarwellingen,

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Unser Probierpaket für eine
genussreiche Spargelsaison!

Spargelweinpaket 2019
Es ist Spargelzeit! 12 verschiedenen Spargelweine im attraktiven Probierpaket. Viel Spaß beim Ausprobieren und eine genussreiche sowie sinnenfrohe Spargelsaison!
Art.-Nr.: 80220 · Inhalt: 9 l (12 Flaschen) · 13,22 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 119,00 €  statt 125,10 €

Ein charmanter Prachtkerl
aus alten Reben!

Grüner Silvaner trocken, „Edition Pinard de Picard”  (12 Flaschen)
Schluck für Schluck, der über die Zunge gleitet, macht Lust auf das nächste Glas. Der Wein scheint zu verdunsten, so schnell sind stets die Gläser geleert. Dieser Referenz-Silvaner ist schlicht einer der größten Weinwerte Deutschlands: Es ist wahrlich ein prächtiger Bursche, ein echter Heimatwein, der immer elegant und filigran bleibt.
Schnäppchenpaket: 10 + 2 Flaschen gratis!
Art.-Nr.: DRH050717P · Inhalt: 9 l (12 Flaschen) · 7,72 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 69,50 €  statt 83,40 €

Château du Cèdre – Cahors

„2018 ist ein unglaublich guter Jahrgang. Wunderschön!
Er ist vielleicht vergleichbar mit dem sensationellen 1990er!”

Pascal Verhaeghe

Subskription Chateau du Cedre

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

Pascal Verhaeghe, begnadeter Weinmacher auf dem gerühmtesten Château des Cahors, bekommt ein Leuchten in die Augen: „2018, c’est un millésime incroyable. Magnifique!”

Wer die zurückhaltende und bescheidene Art von Pascal, der wahrlich kein Lautsprecher in der Weinszene ist, kennt, der weiß die Aneinanderreihung zweier Superlative in einem Atemzug richtig zu deuten.

Und ja, es stimmt wirklich, auch unsere Fassproben haben uns fast sprachlos werden lassen: in den Fässern auf Château du Cèdre schlummern authentische Weinunikate voll innerer Dichte und Konzentration. Genial in ihrer singulären Frische, Finesse und Eleganz, dicht, kraftvoll und dennoch von fast burgundischem Esprit, die Mineralität der teils kargen Kalksteinlagen und teils steinigen Lehmböden zu einem komplexen Geschmackskosmos vereinend, gelten sie völlig zu Recht unter Kennern wie Liebhabern als das Nonplusultra des Cahors und ob des Preisniveaus als DIE ultimative Herausforderung der größten und teuersten Bordelaiser Gewächse!

2018 brachte ein sehr feuchtes Frühjahr mit viel Regen bis spät in den Juni hinein, danach folgte ein trockener Sommer fast ohne Niederschläge bis zum Jahresende. Dadurch erwies sich die erste Jahreshälfte als Segen und sorgte für eine hervorragende Wasserversorgung der alten Rebstöcke mit perfekt gereiftem Lesegut.
Im Keller vergärte Pascal die Trauben erstmalig mit etwas Rappen. Das Ergebnis ist einfach genial: sehr dynamischer Druck, leicht salzig durch die Mineralität, die die 50-60 Jahre alten Reben aus den Böden extrahieren, trotz der hohen Konzentration schlank anmutend, ungemein elegant, kühl wirkend, eine reife, brillante Frucht und mit einer unfassbaren Länge.

Sie wissen, dass wir leidenschaftliche Fans der Weine von Pascal sind, für uns sind sie das Non-Plus-Ultra nicht nur des Cahors, nein, sie stellen viele hoch gerühmte und sehr teure Weine aus dem benachbarten Bordelais mühelos in den Schatten.

Pascal skizziert die Entwicklung seiner Weine wie folgt: „Zuerst habe ich meine Weine aus dem Cahors in Richtung bordelaiser Stil vinifiziert, danach habe ich immer mehr Eleganz und Finesse à la Burgund gesucht, der nächste Schritt ist: meine Weine sollen einzigartig werden – Unique!”

Mit dem faszinierenden Jahrgang 2018 ist er diesem Ziel bereits ein gutes Stück näher gekommen.

Absolute Kaufempfehlung von zwei restlos begeisterten Cèdre-Anhängern!

Ein schönes Wochenende wünschen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

„2018: Un millésime incroyable!” Pacscal Verhaeghe

Le Cèdre, rouge
Unser Freund Pascal bekommt leuchtende Augen: „2018 ist ein ganz besonderer Jahrgang. Ich kann ihn vielleicht am ehesten mit 1990 vergleichen, der sich im Moment fantastisch präsentiert, aber im Prinzip steht er für sich.“

Ralf Zimmermann: „Cèdre ist seit mehreren Jahrzehnten der Platzhirsch Cahors und einer der großen Klassiker französischer Rotweine. In Verbindung mit seiner Preiskategorie lässt er eine Vielzahl an Bordeaux höchst unattraktiv erscheinen!”
In Subskription. Auslieferung voraussichtlich Frühjahr 2021.
Art.-Nr.: FSW070218 · Inhalt: 0,75 l · 38,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,00 €

Herausragend gut! Extrem rar! Dieser Wein ist eine Sensation!

Château du Cèdre, Cèdre blanc
Mit seinem „Le Cèdre rouge“ lehrte Pascal Verhaeghe der Konkurrenz aus Bordeaux das Fürchten. Und mit dem Cèdre blanc, dem am Markt kaum existenten, da nur in kleinsten Mengen produzierten Wein, lässt die Winzer aus dem Condrieu aufhorchen. Wir sind sehr stolz, dass wir uns dieses Jahr endlich wieder eine kleine Menge der Gesamtproduktion von lediglich 5.000 Flaschen sichern konnten, die wir Ihnen hier gern in Subskription anbieten. Ein kleiner Tipp: Seien Sie schnell!
In Subskription. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich im Herbst 2019!
Art.-Nr.: FSW070518 · Inhalt: 0,75 l · 48,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 36,00 €

Baricci - Toskana

Zweimal auf Platz 1! Die Bewahrer der Tradition!
Vinous und WineEnthusiast küren unisono Bariccis Brunello zum Besten des Jahrgangs!

Brunello-Klassiker von Baricci

„Bester Brunello des Jahrgangs!“ WINEENTHUSIAST

Brunello di Montalcino, rosso
Die langlebigen aristokratischen Brunelli von Baricci brillieren als urwüchsige unverwechselbare Sangiovese- Unikate mit Herz und Seele. Es sind Jahrgang für Jahrgang urtraditionelle Weine, die durch feinste, reife Beerenfrucht sowie Anklänge an noble Gewürze und rauchige Noten sowie himmlisch duftende Rosen und frische Veilchen begeistern. Sie besitzen eine unvergleichliche Eleganz bei gleichzeitig enormer Kraft und ein langes Finale und tragen durch diesen singulären Stil den Ruhm und den Mythos eines großen Brunello in die ganze Welt hinaus.
Art.-Nr.: ITO020214 · Inhalt: 0,75 l · 60,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 45,00 €

Pflichtprogramm:
Baricci, Rosso di Montalcino!

Rosso di Montalcino
Es gibt einfach gewisse Grundsätze, die man einhalten muss. Der erste Ferrari muss immer im strahlenden rosso corsa glänzen. Der rote Lack gehört zur Identität Ferraris. Und wer seinen ersten Rosso di Montalcino trinkt, der greift zum Pflichtprogramm bei Baricci. Leider können wir über die Farbe des ersten Ferraris nur philosophieren. Aber eine Kiste Baricci geht immer!
Art.-Nr.: ITO020117 · Inhalt: 0,75 l · 26,60 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 19,95 €

Domaine Joblot - Givry

Famose Meisterwerke aus ‚Givry-Chambertin‘!

„Joblot bringt regelmäßig Givrys hervor, die ebenso gut oder besser sind
als die meisten Grands Crus von der Côte d'Or –
nur dramatisch günstiger im Preis!“ Parker

Meisterwerke von Joblot

Die Quintessenz der 1er Crus der
Domaine Joblot!

Givry 1er Cru „L’Empreinte”, rouge
L’Empreinte bedeutet in etwa Abdruck oder auch Fußspur: ein Freund meinte, dieser Wein sei wie die Keller-Kiste: die Geschichte des Weinguts, die Essenz seiner großen Lagen, nur nicht in einer Kiste zusammengeführt, sondern in einem einzigen Wein eingefangen und verschmolzen.
Art.-Nr.: FBU041217 · Inhalt: 0,75 l · 42,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 32,00 €

Einmaliges Terroir-Paket
der 1er Crus von Joblot der

„Joblot 1er Cru rouge 2017“ Lagen-Paket (6 Flaschen)
Sie können sich nicht entscheiden? Hier eine Auswahl zum Probieren, ein einmaliges Terroir-Paket quer durch das Lagenportfolio der Domaine Joblot, jeweils eine Flasche des Préface sowie der 1er Crus „Clos Marole”, „Clos du Cellier aux Moines”, „Clos du Bois Chevaux”, und vom neuen Flaggschiff des Weingutes, dem „L’Empreinte”, sogar 2 Flaschen!
Art.-Nr.: FBU049917P · Inhalt: 4,5 l · 37,77 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 169,95 €

WEINGUT KELLER – Flörsheim-Dalsheim

Neues aus Rheinhessen: Im Weingut Keller Wird eine neue Ära eingeleitet!

Extra-Upgrade für den besten Weißburgunder-Chardonnay
der Gutsgeschichte!

Neue Ära beim Weinut Keller

Premiere: Dieser Wein startet eine neue Ära in der Familiengeschichte der Kellers!

Weisser Burgunder - Chardonnay, trocken
Diese traumhaft komplexe Cuvée demonstriert eindrucksvoll, dass oberstes Qualitätsmerkmal über alle Lagen und Jahrgänge hinweg stets die sorgfältige Arbeit des Winzers ist. Vorzüglicher Essensbegleiter de luxe! Zu Pilzgerichten, weißem Fleisch oder sahnigen Gerichten und natürlich auch zum Spargel. Mit diesem Wein feiert die Familie Keller Premiere. Es ist der erste Wein, bei dem sowohl Papa Klaus Peter als auch Sohn Felix Hand in Hand gearbeitet haben.
Art.-Nr.: DRH011718 · Inhalt: 0,75 l · 19,73 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 14,80 €

Diese fabelhafte Pretiose
können Sie noch mit ihren Urenkeln
genießen!

Monsheimer Silberberg Rieslaner BA Goldkapsel (Versteigerungswein)
Ein Weltklassewein mit traumhaft komplexen exotischen Aromen (Babyananas, Mango, Aprikose) und einer unvergleichlichen Mineralität, ein unvergessliches Erlebnis, ein einzigartiges Unikat, das in keiner Weinanbauregion der Welt kopiert werden kann, ewiges Potential: Diese fabelhafte Pretiose können Sie noch mit ihren Urenkeln genießen!
Art.-Nr.: DRH015506H · Inhalt: 0,375 l · 397,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 149,00 €

Große Weine der Welt

Wine Spectator: „This is amazing!”

Château d’Yquem, Sauternes 1e cru supérieur
René Gabriel, WeinWisser: 20/20 Punkten

Wine Spectator: 97-100 Punkte

Robinson: 19/20 Punkten

Parker: 96-98 Punkte!
Art.-Nr.: FBO110107 · Inhalt: 0,75 l · 692,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 519,00 €

Der schönste Pinot dieses Planeten,
der gar kein Pinot ist!

VdP du Gard rouge
Remy did it again! Wieder bringt er es fertig, dass uns seine Weine schlicht die Sprache verschlagen. Der erste Schluck. ELEGANZ – FEINHEIT – FINESSE –LEICHTIGKEIT –SPIEL. Faszinierend. Das soll Languedoc sein, ein schlichter Vin de Pays? Nein, das ist so viel mehr. Das ist ein Zaubertrank, weil er zeigt, was ein genialer Winzer der Natur im kargen Süden abringen kann, wie Carignan, Mourvèdre sowie etwas Grenache, Syrah und Cinsault interpretiert werden können! Das ist outstanding und gemeinsam mit den Weinen von Grange des Pères und Trèvallon schlicht und ergreifend das Beste, was es aus dieser Kante gibt.
Art.-Nr.: FLA140217 · Inhalt: 0,75 l · 53,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 39,90 €

Weingut Seehof – Rheinhessen

Genießen für den guten Zweck:
Seehofs Projektwein „Same but different” begeistert unsere Kunden!

Weingut Seehof

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

„Same but different”, unter diesem Namen vinifiziert Florian Fauth vom Weingut Seehof jedes Jahr einen phantastischen und gleichzeitig ungewöhnlichen Wein, dessen Verkaufserlös zu 100% in die Arbeit von Projekten fließt, die sich für die Unterstützung von Menschen mit Down-Syndrom und deren Familien engagieren. Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tags präsentieren wir Ihnen den neuen Jahrgang dieser individuellen Cuvée aus Weißburgunder, Riesling und Muskateller „Same same but different 2018”, die mittlerweile fester Bestandteil unseres Weinprogramms geworden ist und sich zu einem echten Publikumsrenner entwickelt hat. Für alle Liebhaber dieser exklusiven Füllung gilt wie in den Vorjahren: die Auflage ist limitiert, warten Sie daher nicht zu lange, sich diesen genussvollen Frühlingsgruß zu sichern, bis zum Sommer wird dieser Wein, wie in den vergangenen Jahren auch, bereits wieder ausverkauft sein.

Seehof
Ihr Beitrag, liebe Kunden, durch den Kauf einer Flasche „Same but Different“: Strahlende Gesichter der Kinder mit ihren neuen 'Fahrzeugen'.

Liebe Kunden: Lassen Sie uns gemeinsam wieder einen kleinen Beitrag leisten für eine große Aufgabe. Der Erlös aus dem Verkauf dieses Weins geht komplett als Spende an Institutionen, die sich für Chancengleichheit der betroffenen Kinder engagieren. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß mit dem „Same but different”-Wein in seiner neuen Auflage! 

Aber auch mit seinen anderen Weinen sorgt Florian für Furore, steht er doch wie kein Zweiter in Rheinhessen für das oft zitierte Schlagwort eines ausgezeichneten „Preis-Genuss-Verhältnisses”. Seine Basisweine bieten unübertrefflichen Trinkspaß und sind auch gerade zur sehnlichst erwarteten Spargelzeit tolle Essensbegleiter. Wie wenigen Winzern gelingt es Florian, jüngst von Stuart Pigott zu den „Upper Ten der rheinhessischen Spitzenweingüter“ gezählt, sowohl Kunden wie Fachjournalisten gleichermaßen zu entzücken.

Mit den Besten Grüßen aus Saarwellingen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Genuss für den guten Zweck!

Seehof, „Same but different” Weißweincuvée
Mit dem Kauf dieses Weines bekommen Sie einen genialen Weißwein für die kommenden warmen Frühjahrs- und Sommertage – und gleichzeitig werden Sie auch aktiver Unterstützer, um Chancengleichheit und eine Verbesserung der Lebenssituation von Kindern mit Down-Syndrom und ihrer Familien zu erreichen. Der komplette Erlös aus dem Verkauf der Weine fließt zu 100% in diese Projektarbeit.
Art.-Nr.: DRH052318 · Inhalt: 0,75 l · 11,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,95 €

Gutswein-Vielfalt zum Probierpreis!

Seehof-Rebsorten-Probierpaket (12 Flaschen)
Erleben Sie sechs verschiedene Rebsorten, alles vom rheinhessischen Kalk. Sie erhalten je zwei Flaschen:

Grüner Silvaner „Edit. PdP”:
Weissburgunder „Edit. PdP”:
Grauburgunder „Edit. PdP”:
Riesling „Edit. PdP”:
Auxerrois „Von den Kalkterrassen”:
Scheurebe „Von den Kalkterrassen”:
Art.-Nr.: DRH059918P · Inhalt: 9 l · 9,99 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 89,95 €

Alles außer Wein

„LM-300”
Hervorragende Ergonomie und Materialqualität. Der elastische Flaschenaufsatz bietet eine perfekte Handhabung. Er sorgt dafür, dass sich der Korkenzieher lautlos und perfekt um jeden Flaschenhals schmiegt. Das Modell „LM-300” wird in einer exklusiven Holzschatulle geliefert komplett mit Kapselschneider.
Art.-Nr.: 22005 · Inhalt: 1 Stück · · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 129,00 €

„Brexit” Whiskey
Mais, Roggen, Gerste, Weizen und Dinkel von eigenen Feldern, perfekt aufeinander abgestimmt. Sorgsam vergoren, behutsam destilliert und über Jahre in Eichenfässern gelagert. Eine einzigartige Kombination, die man sich nicht entgehen lassen sollte!
Art.-Nr.: YGO0800 · Inhalt: 0,7 l · 64,14 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 44,90 €

Frisch eingetroffen:
Domaine de Triennes - Provence

Burgunds Kultdomainen Romanée-Conti und Dujac vinifizieren im Herzen der Provence in ihrem Gemeinschaftsprojekt betörende südliche Weine mit burgundischem Esprit!

Domaine de Triennes

Besser geht´s nicht! Publikumsliebling!

Rosé, VdP du Var
Der Sommer kann kommen; denn wir haben wieder Triennes Rosé im Haus! Einer unserer beliebtesten Weine brilliert mit einem neuen saftig frischen Jahrgang. Dieser Rosé ist einfach durch und durch Provence. Er schmeckt nach Sonne, Meer und weiter Landschaft. Der Triennes Rosé aus dem Département Var ist ein Wein zum Verlieben.
Art.-Nr.: FPR020518 · Inhalt: 0,75 l · 11,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,95 €

Ein „kleiner” Roter ganz groß!

Les Auréliens, VdP du Var rouge
Dieser rote Triennes Les Auréliens ist so etwas wie ein Preis-Leistungs- und Genusswunder. Die Cuvée aus Cabernet und Syrah wurde biologisch erzeugt, durfte vier Jahre reifen – unter anderem in Fässern der Domaine Dujac, ist unglaublich frisch sowie saftig und dabei, ehrlich gesagt, mehr als preisgünstig. Was für ein genialer Allrounder!
Art.-Nr.: FPR020215 · Inhalt: 0,75 l · 14,60 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 10,95 €

Riecine – Toskana

DOPPELT AMTLICH: LA GIOIA 2015 MIT 95 PUNKTEN
STÄRKER DENN JE ZUVOR!

...UND DER NEUZUGANG TRESETTE ERHÄLT AUF ANHIEB 97 PUNKTE!

Riecine

Unser Lieblings-Chianti!

Chianti Classico DOCG, rosso
Jens Priewe, eine Ikone des italienischen Weinjournalismus, urteilt: „Im Chianti Classico liegt die Messlatte hoch und wer die Entwicklung verfolgt, weiß, dass man, um wirklich der Beste zu sein, erstmal die Weine von ... Riecine schlagen muss.“
Art.-Nr.: ITO040117 · Inhalt: 0,75 l · 25,07 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 18,80 €

97-Suckling-Punkte: „Ein Unikat.“

„TreSette“, Merlot rosso
Diese Neuheit aus dem Hause Riecine ist ein reinsortiger Merlot. Natürlich ist das kein überextrahiertes Marmeladenbömbchen, sondern ein höchst anspruchsvoller Wein, der ganz getreu dem Hausstil folgt! Und James Suckling verleiht dem 2016er Jahrgang auf Anhieb traumhafte 97 Punkte.
Art.-Nr.: ITO040816 · Inhalt: 0,75 l · 105,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 79,00 €

Clos du Caillou – Châteauneuf-du-Pape

Der beste Les Safres aller Zeiten!
Parker vergibt dem 2016er die höchste Wertung aller erzeugten Jahrgänge!

Clos du Caillou

95 Punkte (PARKER)

Châteauneuf-du Pape „Safres”, rouge
Wieder einer der größten Weinwerte des Jahrgangs, schlicht herausragend!
Châteauneuf du Pape zum Fliegen. Welch Vermählung zwischen Kraft und glockenklarem Stil. Welch ein Trinkfluß!
Art.-Nr.: FRS020316 · Inhalt: 0,75 l · 48,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 36,00 €

Ein Klassiker in unserem Sortiment!

Bouquet des Garrigues, Côtes-du Rhône rouge
Dieser komplexe Wein riecht so ungemein vibrierend und schmeckt so tiefgründig erfrischend, wie es im Süden Frankreichs vielfältig duftet! In der Nase vermählen sich wilde Würznoten der Garrigue (Nomen est Omen) und feine Pfeffernoten mit einem verführerischen Schwarzkirschenbukett, Lakritze und feinen Brombeeraromen. Dieser samtig elegante Tropfen ist einer unserer meist verkauften Roten in dieser Preisklasse überhaupt.
Art.-Nr.: FRS020216 · Inhalt: 0,75 l · 19,93 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 14,95 €

Domaine Monthelie-Douhairet-Porcheret

Sensationeller Geheimtipp aus Monthelie, „eine der meist unterbewerteten Kommunen der Côte d’Or!” – The great Domaines of Burgundy

Veronica Ortega

Faszination Burgund zum Einstiegspreis!

Bourgogne Pinot Noir, rouge
Cataldina und Vincent bieten unserer Kenntnis nach vielleicht aktuell das beste Preis-Genuss-Verhältnis im Zentrum Burgunds, der Côte d’Or. Der Wein verblüfft im Jahrgang 2017 mit geschmeidiger roter Frucht. Dieser seidige Pinot Noir tänzelt am Gaumen, bleibt auf der klaren Frucht und verzaubert durch Finesse, Balance und Tiefgang. Absolute Empfehlung!
Art.-Nr.: FBU270117 · Inhalt: 0,75 l · 21,20 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 15,90 €

Aus einer phantastischen Lage, die gleichermaßen großen Pinot Noir wie Chardonnay hervorbringt!

Monthelie 1er Cru „Les Duresses”, blanc
Das ist ein ganz klassischer Monthelie, der bereits Attribute seiner Nachbarappellation Meursault besitzt. Nur findet man in Meursault zu diesem attraktiven Preis nicht mal Massenware großer Negociants. Daher ist dieser fantastische Chardonnay ein Tipp für schlaue Burgundkäufer und eine unserer Top-Empfehlungen für den Einstieg in die Faszination Burgunds.
Art.-Nr.: FBU271017 · Inhalt: 0,75 l · 46,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 34,90 €

Pinard de Picard: „Weinhändler des Jahres“

Das freudige Team von Pinard de Picard

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

wir sind stolz und fühlen uns geehrt, dass uns das Fachmagazin „Weinwirtschaft” des Meiningerverlags am Montagabend als „Weinhändler des Jahres 2019 Versand- und Onlinehandel” ausgezeichnet hat. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Jury!

Das freudige Team von Pinard de Picard

In seiner Laudatio betonte Chefredakteur Hermann Pilz, bei der Auswahl der Preisträger insbesondere auf Weinhändler geachtet zu haben, die sich durch einen besonderen Spirit und eine eigene Handschrift bei der Präsentation der Weine ausgezeichnet haben. Daher freut es uns umso mehr, dass die Wahl auf unser Haus gefallen ist.

Aber, ohne Sie, unsere treuen Kunden, wäre all dies nicht möglich. Daher gebührt unser Dank auch insbesondere Ihnen, die uns nun schon in den mehr als zwanzig Jahren unseres Bestehens die Treue halten.

Viele liebe Grüße aus Saarwellingen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das stolze Team von Pinard de Picard

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de

Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Wir beraten Sie gerne!
Persönliche Sommelier-Beratung für Events, Familienfeiern und besondere Anlässe.

Ihr Ansprechpartner:
Sommeliere Pinard de Picard
Andreas Braun
braun@pinard.de
☏ 06838/97950-20
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Versand Neue Versandkonditionen bei Pinard

Zahlungsarten
Unsere Angebote Service & Unternehmen