Domaine La Florane - Rhône Süd

Unser (Geheim-)Tipp von der südlichen Rhône von hoch gelegenem, kühlem Terroir: Bioweine in frischem, urtraditionellem Stil zu provokant günstigen Preisen!

La Florane

Er ist dynamisch und sehr sympathisch: Adrien Fabre, den selbst renommierte Winzer aus Châteauneuf-du-Pape anerkennend als Jahrhunderttalent titulieren, leitet das Traditionsgut La Florane mit großem Enthusiasmus und seine Familie hat Weinwurzeln, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen! In die Zeit fast zurück, als sein Heimatort Saint Maurice noch terre papale, also päpstliches Hoheitsgebiet gewesen ist. Adrien ist Winzer mit Leib und Seele, bewirtschaftet seine liebevoll gepflegten Weinberge biologisch und der Wein gedeiht in bis zu 380 m Höhe phantastisch. Aufgrund dieser gesegneten Höhenlage gibt es kühle Nächte, welche komplexe Aromen bilden und die Reife verzögern, so dass die Syrahtrauben erst Anfang Oktober – in Châteauneuf vier Wochen vorher – gelesen werden, ähnlich den weltberühmten Lagen der nördlichen Rhône.

Aufgrund der Höhenlage und der langsamen Ausreifung besitzen alle Weine eine lebendige Frische sowie eine komplexe Frucht, und die mineralische Note sowie die reifen, cremigen Tannine geben ihnen eine unverkennbare Leichtigkeit und Weichheit. Spürbar die sensible Vinifikation im optimal gekühlten Keller, wo, ohne jedes Pumpen, ganz schonend nur mit Schwerkraft gearbeitet wird. Und als wir die im biologischen Anbau produzierten Weine zum ersten Mal probiert hatten, waren wir wie elektrisiert: Diese herrlich altmodischen, urwüchsigen, authentischen Naturweine, fernab jeglicher

Mehr Info »


nach oben
Nach oben