Florane, „Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge 2022

„CdR“ -Blockbuster aus einer zwei Hektar großen Einzellage
BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge
15,95 €

Art.-Nr.: FRS120822 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge 2022

BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Florane, „Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge 2022

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

15,95 €

Art.-Nr.: FRS120822 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„CdR“ -Blockbuster aus einer zwei Hektar großen Einzellage

Dass aus zwei individuellen Erfolgsgeschichten eine noch eindrucksvollere, gemeinsame werden kann, beweisen die Fabres spätestens seit 2019 mit der offiziellen Vereinigung der familieneigenen Weingüter Domaine La Florane in Visan und der Domaine de l’Échevin in Saint-Maurice unter dem Namen Domaine La Florane. Diese Zusammenführung fördert nicht nur Synergieeffekte bei der Vinifikation und Vermarktung, sondern symbolisiert auch die Vereinigung zweier unterschiedlicher Terroirs. So verschmelzen ca. 24 Hektar (v.a. südlich ausgerichteter kalk-, sand- und lehmhaltiger Böden) in der Appellation Côtes-du-Rhône Villages Visan und ca. 14,5 Hektar (v.a. nordöstlich ausgerichteter Lagen mit vornehmlich kalkhaltigen Lehmböden mit kieseliger Auflage) in Saint-Maurice zu etwas mehr als 38,5 Hektar gemeinsamer Rebfläche. Durch konsequent biodynamische Bewirtschaftung dieser Flächen und eine Vinifizierung mit möglichst wenigen Eingriffen entstehen enorm charakterstarke und eigenständige Terroirweine mit dem „Echevin Guillaume de Rouville“ z als rotes Flaggschiff der Domaine an der Spitze. Die Trauben dieser elegant, kraftvollen Cuvée aus Syrah und Grenache stammen (analog zur gleichnamigen weißen Cuvée) aus einer etwa zwei Hektar großen, nördlich ausgerichteten Einzellage in Saint-Maurice. Nach der Lese werden die Beeren samt Stielen in großen, extra für die Cuvée angefertigten Holzbottichen eingemaischt und anschließend in unterschiedlich großen Holzgebinden (demi-muids und foudres) für 18 Monate ausgebaut.

Die sorgfältige und minimalinvasive Vinifizierung und lange Reifezeit lassen einen druckvoll, kräftigen Wein entstehen, der trotz aller Power, filigran und nie übertrieben laut wirkt. In der Nase ergänzen eine grünpfeffrige Würze und herzhafte Noten schwarzer Oliven, die vorherrschenden Aromen dunkler Früchte wie Brombeeren, Schwarzkirschen und Heidelbeeren. Am Gaumen kraftvoll und klar strukturiert, zeigt sich der „Echevin Guillaume de Rouville“ mit griffig-seidigem Tannin und einem opulent-fruchtigen Auftakt, ehe nach und nach eine herzhaft wachholdrige Würze, Tabakanklänge und ein ätherisch-kräutriger Abgang das Ruder übernehmen. Dieser Wein hat so viel Charakter, dass er sich auch neben kräftigen Schmorgerichten oder als Begleiter von Wildgerichten keinesfalls verstecken muss, sondern diese aromatisch perfekt ergänzt. Obwohl er sicher Reifepotenzial für die nächsten sechs bis acht Jahre mitbringt, bereitet der rote „Guillaume“ durch die großartige Balance aus Frucht, Würze und Tannin schon jetzt große Freude.

Ab sofort bis 2029+.

Kurz zusammengefasst:

„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge

„CdR“ -Blockbuster aus einer zwei Hektar großen Einzellage

Adrien Fabres rotes Meisterstück aus 95 % Syrah und 5 % Grenache begeistert ab dem ersten Schluck. So zeigt sich der „Echevin Guillaume de Rouville“ mit griffig-seidigem Tannin, opulent dunkelfruchtigen Aromen und würzig-ätherischem Finale, trotz aller Power, stets bemerkenswert filigran und entpuppt sich als perfekter Speisenbegleiter.

Rebsorten: Syrah, Grenache

Anschrift des Winzers:
Florane
Domaine La Florane Visan


Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutFlorane
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah, Grenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS120822
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
Restzucker1,0 g/l
Gesamtsäure3,0 g/l
Schwefelige Säurefrei: 17 mg/l
gesamt: 52 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Florane
Domaine La Florane Visan


Frankreich