Domaine de Fondrèche - Mont Ventoux

Pinard de Picards Klassiker vom Mont Ventoux weiterhin in Bestform!

Fondreche
Foto: © Marc Ginot

„Die besten Abfüllungen von (...) Domaine de Fondrèche können leicht mit vielen Weinen aus renommierteren Appellationen mithalten und diese sogar übertreffen.“ – Joe Czerwinski (Robert Parker’s WINE ADVOCCATE

Robert Parkers Urteil von 2008 – „Fondrèche is the reference point for what can be done in the Cotes du Ventoux. This is a source of sensational wines … The wines remain underpriced!“ – ist ohne jede Einschränkung auch weiterhin gültig. Sogar, was die Preisgestaltung betrifft. Matt Walls dazu: „the red, white and rosé in his Persia range all still offer impressive bang for your buck“! Die Fachpresse feiert geradezu euphorisch Sebastièns neue Kollektion, und das obwohl bereits im Vorjahr Lobeshymnen gesungen wurden. Jeb Dunnuck: „Die Muster von Fondrèche haben mich umgehauen und sie sind das einzig Wahre. Jeder, der daran zweifelt, dass vom Mont Ventoux Weltklasseweine kommen, ist es sich selbst schuldig, diese Weine zu probieren!“ Und Parker-Verkoster Joe Czerwinski merkte anlässlich der 2017er-Kollektion an: „Der freundliche Sebastien Vincenti bringt weiterhin einige der aufregendsten Weine Ventouxs auf Domaine de Fondrèche heraus. Dieser Produzent ist ein derart konsistenter Performer, dass es manchmal schwer fällt sich daran zu erinnern, dass Vincenti erst seit 1995

Mehr Info »


nach oben
Nach oben