Joh. Jos. Prüm, Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett 2022

95 Punkte & TOP TEN – VINUM Weinguide
Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett
40,00 €

Art.-Nr.: DMO110822 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 53,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett 2022

Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Joh. Jos. Prüm, Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett 2022

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

40,00 €

Art.-Nr.: DMO110822 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 53,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

95 Punkte & TOP TEN – VINUM Weinguide

Sommerliche Hitze? In diesem brillanten, klaren und straffen Kabinett ist davon nichts zu spüren!

Unter den verschiedenen Weinlagen, die den Namen „Sonnenuhr“ tragen, ist die Wehlener wohl die bekannteste. Sie wurde 1842 von Jodocus Prüm in der Lage Lammerterlay errichtet und hat der heute so berühmten Weinlage dann im Jahr 1900 ihren Namen gegeben. Kein Wunder also, dass Sonnenuhr und Lage untrennbar mit dem Wehlener Weingut Joh. Jos. Prüm verbunden sind und auch die Etiketten der Weinflaschen zieren. Manfred und Katharina Prüms Parzellen befinden sich vor allem im ursprünglichen und besten Teil der Weinlage, die wie nahezu alle anderen Lagen an der Mosel auch in den 1960er- und 1970er-Jahren einer Gebietsreform unterworfen wurde. Dabei ist sie von ursprünglich zehn Hektar auf 35 Hektar und schließlich auf 47 Hektar erweitert worden – sehr zum Missfallen der Prüms und anderer Winzer, die sich der Qualität und dem Terroir verschrieben hatten. Trotzdem gilt die von Devonschiefer geprägte Lage auch in dieser Form als eine der besten Rieslinglagen der Welt. Die Prüms erzeugen aus dieser Lage je nach Jahrgang alle Prädikatsweine, beginnend mit dem Kabinett.

Der 2022er-Kabinett aus der Wehlener Sonnenuhr stammt aus einem der wärmsten und trockensten Jahrgänge in der Geschichte des Weinguts. Hinzu kam noch, dass es pünktlich zur Lese zu regnen anfing. Dass dieser Wein sich trotzdem so zart, so klar und so straff präsentiert, könnte man als kleines Wunder bezeichnen. Es hat aber vor allem damit zu tun, dass Familie Prüm im Sommer radikal die Erträge reduziert hat, indem sie Grünlesen durchführte. Diese haben die Reben deutlich entlastet. Zudem wurde genau der richtige frühe Lesezeitpunkt gewählt. In diesem Weingut geht Qualität immer konsequent vor Quantität!

Der im Edelstahl vergorene „Kabi“ zeigt in der Nase natürlich die einzigartigen reduktiven Prüm’schen Noten, die sich mit Minze, Verbene, etwas Anis und Weißen Johannisbeeren, aber auch mit nassem Schiefer, Flechten und etwas weißfleischigem Steinobst, mit Karambole und Apfelnoten verbinden. Am Gaumen zeigt sich dann diese wunderbare Feinheit und Zartheit bei aromatischer Tiefe und Dichte, wie man sie nur selten so vollendet findet. Schwebend, tänzelnd und luftig wirkt dieser Riesling in seiner Mischung aus feinster Süße und filigraner und gleichzeitig markanter Säure, aber auch mit einer vornehm seidigen Textur. Es ist ein tonischer Wein mit viel Minze, Agrumen samt Zesten, Schiefergestein und feinster Steinobstfrucht, die faszinierend lang und balanciert am Gaumen stehenbleibt, auch wenn man den Wein längst geschluckt hat. Ein brillanter Wein!

Ab sofort, idealerweise sollte man noch etwas warten. Höhepunkt ab 2030 bis etwa 2045.

Kurz zusammengefasst:

Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett

95 Punkte & TOP TEN – VINUM Weinguide

Für die Prüms war 2022 ein äußerst forderndes Jahr. Der Sommer gehörte zu den heißesten und trockensten der Geschichte, zum Herbst wurde es dagegen nass. Radikale Ertragsbegrenzungen aber haben dazu geführt, dass Weine wie der „Kabinett“ aus der Wehlener Sonnenuhr klar und brillant leuchten. Das ist ganz wunderbar!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Joh. Jos. Prüm
Weingut J.J. Prüm
Uferallee 19
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionMosel (Saar-Ruwer)
WeingutJoh. Jos. Prüm
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DMO110822
Alkoholgehalt8,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joh. Jos. Prüm
Weingut J.J. Prüm
Uferallee 19
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland