Weingut Familie Hansruedi Adank - Graubünden

Der neue Jahrgang aus dem Burgunder-Mekka Graubünden ist eingetroffen!

Adank

„Das Familienweingut Adank Fläsch ist ein Geheimtipp für Schaumwein. Und für Pinot Noir der Spitzenklasse.“ – Gault&Millau.

„Die Schaumeine des Hauses sind Schweizer Spitze.“FALSTAFF Weinguide 2022

Patrick Adank: „Rookie des Jahres“ – Gault&Millau 2020

„Ein großer Vertreter des Fläscher-Terroirs.“ – Stephan Reinhardt (Robert Parker’s WINE ADVOCATE)

„Hansruedi Adanks Sohn Patrick bringt das in der Champagne erworbene Wissen auf die Flasche.“FALSTAFF

In der Schweiz gibt es ein kleines Burgunder-Mekka. Es trägt den Namen Graubünden und hat seinen vinophilen Hauptsitz in einer winzigen Gemeinde mit dem fast lautmalerischen Namen Fläsch. Noch vor zwei Jahrzehnten waren die Weine von hier selbst vielen Weinliebhabern kaum über die nationalen Grenzen der Schweiz bekannt. All das änderte sich mit dem Ehepaar Martha und Daniel Gantenbein. Diese Vorreiter, echte Burgunder-Liebhaber, platzierten den Pinot Noir auf den internationalen Weinkarten der Welt. Und ermöglichte damit den Winzern Graubündens den Sprung über die Regionsgrenzen. Heute sind die Weine Kult und erzielen ebensolche Preise. Denn schnell wurde klar, welch großartige Burgunder hier entstehen können. Was sich hier im

Mehr Info »


nach oben
Nach oben