Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan
Bio

DE-ÖKO-022

Müller-Ruprecht Weißburgunder trocken2023

Müller-Ruprecht
Weißburgunder trocken 2023

Art.-Nr. DPF060123 ・ 12,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  8,50  Treffer mit Währungsumrechnung: 7,142
- +
0,75 l 11,33 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Mit diesem Weißburgunder kann der Sommer kommen – herrlich frischer Trinkspaß zu einem äußerst attraktiven Kurs!

Die Rebsorte Weißburgunder wird leider zu oft unterschätzt – das zwar zu Unrecht, aber das geht ja vielen so, die berühmtere Geschwister haben. Beim Weißburgunder sind das die prominenten Familienmitglieder Pinot Noir, sprich Spätburgunder, sowie der Grauburgunder, ein Weißwein, der richtig viel Saft und Kraft hat, manchmal schon fast zu viel, aber egal: Sein Wumms ist jedenfalls legendär. Der Umstand, dass der weltberühmte Chardonnay dem Weißburgunder auch noch ziemlich ähnlichsieht, macht es für Letztgenannten auch nicht einfacher. Dabei hat der Weißburgunder großartige Eigenschaften: Seine Säure ist lebendig, aber moderat, er entwickelt wunderbar frische, fruchtige Aromen, verfügt über Schmelz und eine tolle Saftigkeit – alles herrlich ausgewogen, oft großartig balanciert. Im Idealfall passt sich ein Weißburgunder mit seiner Geschmeidigkeit perfekt an die Situation anpasst, in der er seinen Auftritt hat. Und mit so einem Glücksfall haben wir es beim Exemplar des Bio-Weinguts Müller-Ruprecht zu tun. Sabine und Philipp Wöhrwag führen den Traditionsbetrieb mit sehr viel Geschick und Herzblut. Ihr Weißburgunder duftet wunderbar frisch nach hellen Blüten, Birne und Pfirsich, das ist ganz frisch und wunderbar anregend, ganz im Hintergrund schaut noch etwas Mandel hervor. Am Gaumen ist der Wein geschmeidig, ganz fließend, die Säure ist perfekt temperiert, dazu helle Früchte, viel Birne ist dabei, roter Apfel, dazu zarte Phenole, also ganz typisch Philipp Wöhrwag, der das Spiel mit den Gerbstoffen sehr mag, weil die so eine schöne Griffigkeit vermitteln und gerade eben dieser unterschätzen, weil häufig vermutlich etwas zu lässig?, zu unverbindlich? vinifizierten Rebsorte jene herzhafte Note verleihen, die eben „typisch Pfalz“ sei, meint Philipp. Klar, damit hat er auf jeden Fall Recht. Vor allem ist der Weißburgunder aber ein perfekter Wein für den Sommer. Besser geht es für die Terrasse (und den Geldbeutel) kaum!

Ab sofort bis 2025.

 

hEinzelpreis: 8,50
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Weißburgunder (100%)
Verschluss
Drehverschluss
Bestell-Nr.
DPF060123
Bio-Kontrollstelle
DE-ÖKO-022
Alkoholgehalt
12,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Müller-Ruprecht
Freinsheimer Straße 31
67169 Kallstadt
DEUTSCHLAND