Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan
Van Volxem Ockfener Riesling feinherb VDP.Ortswein2022

Van Volxem
Ockfener Riesling feinherb VDP.Ortswein 2022

Art.-Nr. DMO013322 ・ 11,0 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  16,90  Treffer mit Währungsumrechnung: 33,865
- +
0,75 l 22,53 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Der Feinherbe unter den vier Orts-Rieslingen von Van Volxem aus einer der bedeutendsten Rieslinglagen der Welt.

Gerade einmal zwei Lagen besitzt der kleine Ort Ockfen – zumindest seit der so genannten Flurbereinigung in den 1970er Jahren. Doch der Ockfener Bockstein gehört zu den bedeutendsten und wertvollsten Rieslinglagen der Welt. Prädestiniert ist der Ockfener Bockstein – aus dieser Renommierlage stammt der Großteil der Trauben dieses Ortsrieslings – vor allem für einen feinherben Riesling, weshalb von dort auch meistens der beste Kabinett des Weinguts stammt. Entsprechend sind sich Weingutsbesitzer Roman Niewodniczanski, Weingutsleiter Christian Valk und Kellermeister Christoph Friedrich auch einig, dass der „Ockfener“ dies auch im Ortswein widerspiegeln sollte. Entsprechend ist dieser Wein der Einzige unter den vier Ortsrieslingen, der feinherb ausgebaut wird.

Die beiden Ockfener Lagen befinden sich nicht an der Saar, sondern in einem Seitental am Ockfener Bach. Sie sind geprägt von skelettreichen Devonschieferböden und der typischen kargen Grauwacke als Ausgangsgestein. Das führt zu einer markanten Gesteinswürze, die einem beim 2022er fast aus dem Glas entgegenspringt. Hinzu kommen Schiefer, Kräuter und Flechten, dazu noch grüne Zitronen samt Schalen, grüne Pflaumen und Äpfel. Am Gaumen zeigt sich im ersten Kontakt eine feine Süße, die dann aber bald von einer Gischt aus Salz, Säure und Mineralität getragen wird. Es ist kein reißender, sondern ein mäandernder Fluss, der auch am Gaumen von der klaren, festen Schieferwürze, einer leichten Phenolik und einer eleganten Würze geprägt wird. Beim „Ockfener“ merkt man noch stärker als bei den anderen drei Ortsrieslingen, dass der Wein erst am Anfang einer langen Entwicklung steht. Der „Ockfener“ ist ein Wein von großer Klarheit und Eleganz, er ist bei aller Tiefe und Vielschichtigkeit sehr zugänglich, klar, präzise und durch das dezent Feinherbe auch ausgestattet mit einer guten Portion Charme.

Diesen Wein kann man jetzt und sicher bis 2035 und länger genießen

 

hEinzelpreis: 16,90
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Deutschland
Region
Mosel (Saar, Ruwer)
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Riesling (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
DMO013322
Alkoholgehalt
11,0 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Van Volxem
Zum Schloßberg 347
54459 Wiltingen/Saar
DEUTSCHLAND

Mit dem „Ockfener“ hat Van Volxem die Riege der Ortsrieslinge um einen spektakulären feinherben Wein ergänzt. Der 2022er hat großes Potential.