San Jacopo, „Quarto di Luna” Chardonnay IGT Toscana, bianco 2020

Toskana-Therapie für Unentschlossene: Chardonnay mit bella figura!
BioWein Logo

IT-BIO-004

„Quarto di Luna” Chardonnay IGT Toscana, bianco
13,95 €

Art.-Nr.: ITO050120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Quarto di Luna” Chardonnay IGT Toscana, bianco 2020

BioWein Logo

IT-BIO-004

„Quarto di Luna” Chardonnay IGT Toscana, bianco
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

San Jacopo, „Quarto di Luna” Chardonnay IGT Toscana, bianco 2020

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

13,95 €

Art.-Nr.: ITO050120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Toskana-Therapie für Unentschlossene: Chardonnay mit bella figura!

„Ognuno la intende a modo suo.“ Jeder betrachtet die Dinge auf seine Weise! Und uns gefällt, welch eigenständige Interpretation der Rebsorte die Cattaneo-Brüder hier vorlegen. Weil sie auf ihrer Tenuta San Jacopo weder Kalifornien noch Burgund nachahmen wollen – der Wein liegt ein halbes Jahr auf der Feinhefe und reift acht Monate im Stahltank – duftet dieser Chardonnay dann auch anders, schmeckt anders, ist anders! Im Bouquet rezent-luftige Hefenoten und aromatische Amalfi-Zitronen (samt Zeste), auch gelbe Kiwi, Kamillenblüten und etwas Eisenkraut. Am Gaumen präsentiert sich der toskanische Chardonnay ungemein lebendig, aromatische Tiefe bei gleichzeitig fein-fruchtiger Disposition, fernab jeder Üppigkeit, weder exzessiv buttrigen Note noch Vanille(-pudding) – und eben auch kein neues Holz whatsoever! Der „Quarto di Luna“ wirkt anregend schlank im Mund, zeigt sich betörend frisch am Gaumen und hinterlässt auf der Zunge einen zartherben Eindruck und die Lust auf den nächsten Schluck. Dazu ist man an getrocknete Kräuter (Zitronenthymian!), Sternfrucht, etwas Birne und etwa Galia-Melone erinnert. Wieder weiße Blüten, ebenso wieder reife gelbe Kiwis und man ist verzaubert von dieser herben Frische. Besonders schön auch die feine mineralische Ader (eine gewisse willkommene, weil im besten Sinne „griffige“ Kalkigkeit, in der die Frucht eingebettet zu sein scheint), die dem „Mondviertel“ noch mehr Eleganz und Tiefe verleiht. Auch im Finale bleibt der Wein herrlich erfrischend – der animierend zitrische Nachhall tut sein Übriges, was bleibt ist sommerlich inspirierter italienischer Weißweintraum. Unbedingt im großen Glas mit 10-12 ºC genießen. Zu Sushi, zu Antipasti, zu gegrillter Dorade oder einfach solo. Chardonnay aus Italien? Aber ja, immer!

Zu genießen ab sofort bis mindestens 2024.

Kurz zusammengefasst:

„Quarto di Luna” Chardonnay IGT Toscana, bianco

Toskana-Therapie für Unentschlossene: Chardonnay mit bella figura!

„Ognuno la intende a modo suo.“ – jeder betrachtet die Dinge auf seine Weise. Und wir lieben die eigenständige Interpretation eines Chardonnays, wie sie die Tenuta San Jacopo hier vorlegt! Der „Quarto di Luna“ ist ein Musterbeispiel an Transparenz und Klarheit, ein inspirierend sommersonniger italienischer Weißweintraum!

Rebsorten: Chardonnay

Anschrift des Winzers:
San Jacopo
Tenuta San Jacopo in Castiglione Soc. Agr. a R.L.
Loc. Castiglioncelli 151
52022 Cavriglia (AR)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionToskana
WeingutSan Jacopo
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenChardonnay
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.ITO050120
Bio-KontrollstelleIT-BIO-004
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
San Jacopo
Tenuta San Jacopo in Castiglione Soc. Agr. a R.L.
Loc. Castiglioncelli 151
52022 Cavriglia (AR)
Italien